{title}

Hallo.Ich habe einen Laptop.CPU: Intel Core i3 2310M (2,1 GHz) GPU: Nvidia Geforce GT 520M (1 GB) RAM: 4 GBIch möchte meine Laptop-CPU und GPU aktualisieren.Ich verwende Laptop auch für Spiele.Welche CPU und GPU soll ich kaufen? Ich interessiere mich ein bisschen für Intel i5 oder i7 CPU. Gut, wenn Sie mir den vollständigen Namen und die Spezifikationen eines Artikels geben können, damit ich keine zensierten Best Wishes kaufe

Bei den meisten Laptops nicht möglich.

Was meinst du mit nicht möglich?

Bei den meisten Laptops sind sowohl die CPU als auch der GPU-Chip mit dem MBoard verlötet und nicht zum Austauschen vorgesehen.

Im Englischen hat das Wort "nicht" vor einem Adjektiv den Effekt, es zu negieren. Wenn ich sage, dass mein Kaffee nicht heiß ist, meine ich, dass es falsch oder falsch wäre, zu sagen, dass er heiß ist. Wenn wir also sagen, dass etwas nicht möglich ist, meinen wir, dass es nicht wahr ist, zu sagen, dass es möglich ist. Der kurze Weg, dies auszudrücken, ist "Sie können es nicht tun". In Ihrem Fall liegt dies daran, dass Laptops nicht für ein Upgrade mit verschiedenen CPUs und GPUs ausgelegt sind. Ich hoffe das macht es klar.

OH.That ein bisschen saugt. Übrigens lebe ich in Estland, so spreche ich Estnisch. Ich habe Englisch ungefähr 5 Jahre gelernt, so bin ich nicht perfekter Sprecher

Verwenden Sie auch 3 Ausrufezeichen und setzen Sie "Bitte schauen" in die Betreffzeile.

Anti-Virus-Nachteil und aus heiterem Himmel arbeiten etwa 10 Instanzen allmählich

Ich verwende derzeit einen Personal Computer Laptop der Vaio FS-Serie. Es ist ungefähr 4 Jahre alt mit einer 80 Gigabyte Festplatte. Derzeit 51% freier Speicherplatz. Ich werde versuchen, alle Informationen über mein System bereitzustellen, aber ich kann plötzlich nicht mehr auf meine Systeminformationen im Computer zugreifen. Normalerweise dauert es insgesamt ca. 3 Minuten, bis mein Computer hochgefahren und alle Programme aktiviert ist ( Trend Micro Anti-Virus, etc.), aber jetzt dauert es mehr als 10 Minuten, nur um die Programme zu laden, und weitere 15 Minuten, um die Programme zu laden. Der Sound, der beim Starten des Computers abgespielt wird, weist eine erhebliche Verzögerung auf und hält ca. 6 Beats/Note an. Der Trend Micro wird nach ca. 10-15 Minuten geladen, und es treten mehrere Probleme auf dem Bildschirm auf. 1) Ihre Personal Firewall wurde heruntergefahren. Versuchen Sie, Trend Micro Internet Security neu zu starten, um Ihre Personal Firewall wiederherzustellen. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihren Computer neu. Wenn Sie diese Warnung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an den Technischen Support. Die Personal Firewall kann im Programm nicht aktiviert werden. Es gibt mir eine "Jetzt reparieren" -Option, aber das funktioniert nicht. Ich klicke auf die Registerkarte "Heimnetzwerk- und Firewall-Steuerelemente". Die einzige aufgeführte Option ist "Sicherheit anderer Computer verwalten", die aktiviert ist. 2) Und Meldung über ungültige Seriennummer. - Ich habe die Seriennummer auf der Box mit der im Programm überprüft, und es ist die richtige Seriennummer. Ich gebe es erneut ein und es akzeptiert die Seriennummer. Beim nächsten Start des Computers wird die Meldung "Ungültige Seriennummer" angezeigt. 3) Letzte Aktualisierung - 11. Dezember 2008. - Ich habe die Meldung am 18. Dezember 2008 aktualisiert. Wenn ich versuche, sie zu aktualisieren, erhalte ich die Meldung "Ungültige Seriennummer" Die meisten aktuellen Protokolle und Dateien für das Programm. Ich kann keine Systemwiederherstellung durchführen. Ich habe die Wiederherstellungspunkte, erhalte jedoch weiterhin die Meldung "Systemwiederherstellung fehlgeschlagen". Was muss ich tun, um alle erforderlichen Informationen zur Behebung dieses Problems bereitzustellen? Ich hoffe, dass dies bis zum 12. Januar 2009 behoben sein wird, wenn der Unterricht an meinem College wieder beginnt.

Ich habe gerade HiJackThis ausgeführt. Dies waren die Ergebnisse: Protokolldatei von Trend Micro HijackThis v2.0.2Scan, gespeichert um 15:31:04 Uhr am 20.12.2008 Plattform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600) MSIE: Internet Explorer v7. 00 (7.00.6000.16762) Startmodus: NormalRunning Prozesse: C: WINDOWS System32 smss.exeC: WINDOWS system32 winlogon.exeC: WINDOWS system32 services.exeC: WINDOWS system32 lsass.exeC: WINDOWS system32 svchost.exeC: WINDOWS System32 svchost.exeC: Programme Intel Wireless Bin EvtEng.exeC: Programme Intel Wireless Bin S24EvMon.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSetMgr.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccEvtMgr.exeC: WINDOWS system32 spoolsv.exeC: Programme Adobe Photoshop Elements 3.0 PhotoshopElementsFileAgent.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleMobileDeviceService.exeC: Programme Symantec LiveUpdate ALUSchedulerSvc.exeC: Programme Bonjour mDNSResponder.exeC: WINDOWSunservice.exeC: Programme Adobe Photoshop Element s 3.0 PhotoshopElementsDeviceConnect.exeC: Programme Intel Wireless BinegSrvc.exeC: Programme Trend Micro Internet Security SfCtlCom.exeC: WINDOWS system32 svchost.exeC: Programme Sony VAIO Event Service VESMgr.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment Platform VCSW VCSW.exeC: Programme Trend Micro BM TMBMSRV.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Unterhaltungsplattform VzCdb VzCdbSvc.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Unterhaltungsplattform VzCdb VzFw.exeC: Programme Canon CAL CALMAIN.exeC: WINDOWS Explorer.EXEC: WINDOWS system32 ctfmon.exeC: Programme Trend Micro Internet Security TmProxy.exeC: Programme Apoint Apoint.exeC: Programme Sony VAIO Power Management SPMgr.exeC: Programme Sony ISB-Dienstprogramm ISBMgr.exeC: WINDOWS system32 hkcmd.exeC: Programme Java jre1.6.0_07 bin jusched.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exeC: Programme Files Sony VAIO Update 3 VAIOUpdt.exeC: Program File s HP HP Software-Update HPWuSchd2.exeC: Programme Apoint Apntex.exeC: Programme Trend Micro Internet Security UfSeAgnt.exeC: Programme iTunes iTunesHelper.exeC: Programme Messenger msmsgs.exeC: Programme Google GoogleToolbarNotifier GoogleToolbarNotifier.exeC: Programme Trend Micro Internet Security TMAS_OE TMAS_OEMon.exeC: Programme HP Digital Imaging bin hpqtra08.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Microsoft Shared Works Shared WkCalRem.exeC: Programme Sony Corporation Bildpaket Bildpaketmenü SonyTray.exeC: Programme Sony Corporation Bildpaket Bildpaket Applicationsesidence.exeC: Programme iPod bin iPodService.exeC: Programme HP Digital Imaging bin hpqSTE08.exeC: Programme HP Digital Imaging bin hpqimzone.exeC: Programme Internet Explorer iexplore .exeC: Programme Trend Micro HijackThis HijackThis.exeR0 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = www.mnsu.edu/ R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Page_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Search_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Suchseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R0 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157 R1 - Assistent für HKCU Software Microsoft Internet Connection, ShellNext = //update.spysubtract.com/spdbupdcomplete.php?220=7B38444236384543382D304138332D343736362D383745302D3741444444333533354245377D&431=&120=2.51&160=1113270126&170=2&210=Other&310=1051&150=30&155=17&130=t&225=n&215=&430=104ca229&195=2.63&171=&172=&500=2&501= 0 R1 - HKCU Software Microsoft Windows Aktuelle Version Interneteinstellungen, ProxyOverride = .localR3 - URLSearchHook: Yahoo! Symbolleiste - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C: Programme Yahoo! Companion Installs cpn yt.dllO2 - BHO: Yahoo! Toolbar-Hilfsprogramm - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C: Programme Yahoo! Companion Installs cpn yt.dllO2 - BHO: AcroIEHlprObj-Klasse - {06849E9F-C8D7-4D59D04B9B9B - C: Programme Adobe Acrobat 6.0eader ActiveX AcroIEHelper.dllO2 - BHO: SSVHelper-Klasse - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C: Programme Java jre1.6.0_07 bin ssv.dllO2 - BHO: Google Toolbar-Hilfe - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c: program files google googletoolbar3.dllO2 - BHO: Google Toolbar-Benachrichtigung BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA -CE66B5AD205D} - C: Programme Google GoogleToolbarNotifier 3.1.807.1746 swg.dllO3 - Symbolleiste: Yahoo! Symbolleiste - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C: Programme Yahoo! Companion Installs cpn yt.dllO3 - Symbolleiste: & Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c : program files google googletoolbar3.dllO4 - HKLM un: RUNDLL32.EXE C: WINDOWS system32vCpl.dll, NvStartupO4 - HKLM un: C: Program Files Apoint Apoint.exeO4 - HKLM un: ICO .EXEO4 - HKLM un: C: WINDOWS Sonysys VAIO Recovery PartSeal.exeO4 - HKLM un: C: Programme Sony VAIO Power Management SPMgr.exeO4 - HKLM un: C: Programme Sony ISB Utility ISBMgr.exeO4 - HKLM un: ALCMTR.EXEO4 - HKLM un: C: WINDOWS system32 igfxtray.exeO4 - HKLM un: C: WINDOWS system32 hkcmd.exeO4 - HKLM un: C: Programme Sony Dienstprogramm zur Einstellung des Wireless-Switch Switcher.exeO4 - HKLM un: "C: Programme Java jre1.6.0_07 bin jusched.exe" O4 - HKLM un: " C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exe "O4 - HKLM un:" C: Programme Sony VAIO Update 3 VAIOUpdt.exe "/ StationaryO4 - HKLM un: C: Program Dateien HP HP Software Update HPWuSchd2.exeO 4 - HKLM un: C: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleSyncNotifier.exeO4 - HKLM un: "C: Programme Trend Micro Internet Security UfSeAgnt.exe" O4 - HKLM un: "C: Programme QuickTime QTTask.exe" -atboottimeO4 - HKLM un: "C: Programme iTunes iTunesHelper.exe" O4 - HKCU un: "C: Programme Messenger msmsgs.exe "/ backgroundO4 - HKCU un: C: WINDOWS system32 ctfmon.exeO4 - HKCU un: C: Programme Google GoogleToolbarNotifier GoogleToolbarNotifier.exeO4 - HKCU un:" C: Programme Trend Micro Internet Security TMAS_OE TMAS_OEMon.exe "O4 - Globaler Start: Adobe Gamma Loader.lnk = C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Calibration Adobe Gamma Loader.exeO4 - Globaler Start: HP Digital Imaging Monitor.lnk = C: Programme HP Digital Imaging bin hpqtra08.exeO4 - Globaler Start: HP Image Zone Schnellstart.lnk = C: Programme HP Digital Imaging bin hpqthb08.exeO4 - Globaler Start: Microsoft Works-Kalender Reminders.lnk =? O4 - Globaler Start: Picture Package Men u.lnk =? O4 - Globaler Start: Picture Package VCD Maker.lnk =? O8 - Zusätzlicher Kontextmenüpunkt: & Google Search - res: // C: Programme Google GoogleToolbar1.dll/cmsearch.htmlO8 - Zusätzlicher Kontext Menüelement: Rückwärtsverknüpfungen - Res: // C: Programme Google GoogleToolbar1.dll/cmbacklinks.htmlO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: Zwischengespeicherte Momentaufnahme der Seite - Res: // C: ProgrammeFiles Google GoogleToolbar1.dll/cmcache.htmlO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: & Nach Microsoft Excel exportieren - Res: // C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 3 OFFICE11 EXCEL.EXE/3000O8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: Ähnliche Seiten - res: // C: Programme Google GoogleToolbar1.dll/cmsimilar.htmlO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: Ins Deutsche übersetzen - res: // C: Programme Google GoogleToolbar1.dll/cmtrans. htmlO9 - Schaltfläche Extra: (kein Name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jre1.6.0_07 bin ssv.dllO9 - Menü Extra 'Tools': Sun Java Console - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jre1.6.0_07 bin ssv.dllO9 - Zusätzliche Schaltfläche: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C : PROGRA ~ 1 MICROS ~ 3 OFFICE11EFIEBAR.DLLO9 - Zusätzliche Schaltfläche: (kein Name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C: WINDOWSetwork Diagnostic xpnetdiag.exeO9 - Menü "Extras": @ xpsp3res.dll, -20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C: WINDOWSetwork Diagnostic xpnetdiag.exeO9 - Extra bu tton: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C: Programme Messenger msmsgs.exeO9 - Menü Extra 'Tools': Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C : Programme Messenger msmsgs.exeO14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL = www.sony.com/vaiopeopleO16 - DPF: {0CCA191D-13A6-4E29-B746-314DEE697D83} - //upload.facebook.com/controls/2008.10.10_v5.5.8/FacebookPhotoUploader5.cab O16 - DPF: {B020B534-4AA2-4B99-BD6D-5F6EE286DF5C} - //a248.e.akamai.net/f/248/5462/2h/www.symantecstore.com/v2.0-img/operations/symbizpr/xcontrol/SymDlBrg.cab O17 - HKLM System CCS Services Tcpip {B8AA102C-5D66-446A-8874-FB1F847D5580}: NameServer = 206.146.95.3,137.192.204.0O23 - Dienst: Adobe Active File Monitor (AdobeActiveFileMonitor) - Unbekannter Eigentümer - C : Programme Adobe Photoshop Elements 3.0 PhotoshopElementsFileAgent.exeO23 - Dienst: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleMobileDeviceService.exeO23 - Dienst: Automatisches LiveUpdate Scheduler - Symantec Corporation - C: Programme Symantec LiveUpdate ALUSchedulerSvc.exeO23 - Dienst: Bonjour Service - Apple Inc. - C: Programme Bonjour mDNSResponder.exeO23 - Dienst: Canon Camera Access Library 8 (CCALib8) - Canon Inc. - C: Programme Canon CAL CALMAIN.exeO23 - Dienst: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccEvtMgr.exeO23 - Dienst: Symantec Einstellungs-Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSet Mgr.exeO23 - Dienst: EvtEng - Intel Corporation - C: Programme Intel Wireless Bin EvtEng.exeO23 - Dienst: Google Updater-Dienst (gusvc) - Google - C: Programme Google Common Google Updater GoogleUpdaterService.exeO23 - Dienst: iPod-Dienst - Apple Inc. - C: Programme iPod bin iPodService.exeO23 - Dienst: LicCtrl-Dienst (LicCtrlService) - Unbekannter Besitzer - C: WINDOWSunservice.exeO23 - Dienst: LiveUpdate - Symantec Corporation - C: PROGRA ~ 1 Symantec LIVEUP ~ 1 LUCOMS ~ 1.EXEO23 - Dienst: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst (navapsvc) - Unbekannter Eigentümer - C: Programmeorton Internet Securityorton AntiVirusavapsvc.exe (Datei fehlt ) O23 - Dienst: Norton Protection Center-Dienst (NSCService) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared Security ConsoleSCSRVCE.EXEO23 - Dienst: NVIDIA-Anzeigetreiberdienst (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C: WINDOWS system32vsvc32.exeO23 - Dienst: Photoshop Elements Device Connect (PhotoshopElementsDeviceConnect) - Unbekannter Besitzer - C: Programme Adobe Photoshop Elements 3.0 PhotoshopElementsDeviceConnect.exeO23 - Dienst: Pml Driver HPZ12 - HP - C: WINDOWS system32 HPZipm12.exeO23 - Dienst: RegSrvc - Intel Corporation - C: Programme Intel Wireless BinegSrvc.exeO23 - Dienst: Spectrum24 Event Monitor (S24EventMonitor) - Intel Corporation - C: Programme Intel Wireless Bin S24EvMon.exeO23 - Dienst: Trend Micro Central Control Component (SfCtlCom) - Trend Micro Inc. - C: Programme Trend Micro Internet Security SfCtlCom.exeO23 - Dienst: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared SNDSrvc.exeO23 - Dienst: Symantec SPBBCSvc (SPBBCSvc) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared SPBBC SPBBCSvc.exeO23 - Dienst: Trend Micro-Dienst zur Verhinderung nicht autorisierter Änderungen (TMBMServer) - Trend Micro Inc. - C: Programme Trend Micro BM TMBMSRV.exeO23 - Dienst: Trend Micro Personal Firewall (TmPfw) - Trend Micro Inc. - C: PROGRA ~ 1 TRENDM ~ 1 INTERN ~ 1 TmPfw.exeO23 - Dienst: Trend Micro-Proxy-Dienst (tmproxy) - Trend Micro Inc. - C: Programme Trend Micro Internet Security TmProxy.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment Aggregations- und Steuerungsdienst - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment VzRs VzRs.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment Task Scheduler - Sony Corporation - C: Programme Sony vaio entertainment VzTaskScheduler.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment TV Device Arbitration Service - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment Platform VzCs VzHardwareResourceManager VzHardwareResourceManager.exeO23 - Dienst : VAIO-Ereignisdienst - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO-Ereignisdienst VESMgr.exeO23 - Dienst: VAIO Media Integrated Server (VAIOMediaPlatform-IntegratedServer-AppServer) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server VMISrv.exeO23 - Dienst: VAIO Media I Integrierter Server (HTTP) (VAIOMediaPlatform-IntegratedServer-HTTP) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Platform SV_Httpd.exeO23 - Dienst: VAIO Media Integrated Server (UPnP) (VAIOMediaPlatform-IntegratedServer-UPnP ) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Platform UPnPFramework.exeO23 - Dienst: VAIO Media Gateway-Server (VAIOMediaPlatform-Mobile-Gateway) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Platform VmGateway.exeO23 - Dienst: VAIO Media Video Server (VAIOMediaPlatform-VideoServer-AppServer) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Video GPVSvr.exeO23 - Dienst: VAIO Media Videoserver (UPnP) (VAIOMediaPlatform-Videoserver-UPnP) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Plattform UPnPFramework.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment UPnP-Clientadapter (Vcsw) - Sony Corporation - C : Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO E Unterhaltungsplattform VCSW VCSW.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment-Datenbankdienst (VzCdbSvc) - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment-Plattform VzCdb VzCdbSvc.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment-Dateiimport Service (VzFw) - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment Platform VzCdb VzFw.exe Dateiende - 14719 Byte

Öffnen Sie HijackThis und wählen Sie Führen Sie nur einen Systemscan durch Setzen Sie ein Häkchen neben die folgenden Einträge: (falls vorhanden) - R1 - Assistent für HKCU Software Microsoft Internet Connection, ShellNext = //update.spysubtract.com/spdbupdcomplete.php?220=7B38444236384543382D304138332D343736362D383745302D3741444444333533354245377D&431=&120=2.51&160=1113270126&170=2&210=Other&310=1051&150=30&155=17&130=t&225=n&215=&430=104ca229&195=2.63&171=&172=&500=2&501= 0 - O4 - HKLM un: ALCMTR.EXE - O4 - HKLM un: "C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exe " - O4 - HKCU un: "C: Programme Messenger msmsgs.exe "/ background Wichtig: Schließen Sie alle Fenster mit Ausnahme von HijackThis und klicken Sie dann auf Reperatur überprüft Beenden Sie HijackThis.Download Deaktivieren/Entfernen Sie Windows Messenger auf den Desktop zu entfernen Windows Messenger .Nicht verwechseln Windows Messenger mit MSN Messenger weil sie nicht gleich sind. Windows Messenger ist eine häufige Ursache für Popups. Löschen Sie die Datei auf dem Desktop. Öffne das MessengerDisable.exe und wähle den unteren Kasten - Deinstallieren Sie Windows Messenger und klicken Sie auf Anwenden Beenden Sie MessengerDisable und löschen Sie die beiden Dateien, die auf dem Desktop abgelegt wurden. Hinweis: Die folgenden Anweisungen wurden speziell für diesen Benutzer erstellt. Wenn Sie nicht dieser Benutzer sind, UNTERLASSEN SIE Befolgen Sie diese Anweisungen, da sie die Funktionsweise Ihres Systems beschädigen können Start> Ausführen und Typ notepad.exe dann klick okay Kopieren Sie das Folgende in den Editor und speichern Sie es als fixme.reg in Ihrem Desktop
Code:
REGEDIT4 "Alcmtr" = - "ccApp" = - Suchen Sie fixme.reg auf Ihrem Desktop und doppelklicken Sie darauf. Antworten Ja wenn Sie aufgefordert werden, mit der Registrierung zusammenzuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie mir mitteilen, ob Sie eine Erfolgsmeldung zum Hinzufügen der oben genannten Informationen zur Registrierung erhalten. Wenn Sie keine Erfolgsmeldung erhalten, hat dies nicht funktioniert. Löschen Sie die Datei fixme.reg vom Desktop. Laden Sie die Datei herunter Norton-Entfernungsprogramm (SymNRT) Schließen Sie nach dem Herunterladen von Desktop.Once ALLE geöffneten Browser und speichern Sie alle Arbeiten, da dies möglicherweise einen Neustart erforderlich macht.

  • Gehen Sie zu Ihrem Desktop und doppelklicken Sie auf das Entfernungsprogramm und klicken Sie dann auf Konfiguration .
  • Einmal geöffnet Klicken Sie auf Nächster
  • Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf Nächster
  • Geben Sie die angezeigten Buchstaben/Zahlen in das Textfeld ein und klicken Sie auf Nächster .
  • Dann klick Nächster und das Tool wird gestartet.
  • Starten Sie anschließend den PC neu und führen Sie das Tool erneut aus, um sicherzustellen, dass alles entfernt wurde.
  • Löschen Sie das Nortonremoval-Tool von Ihrem Desktop.
.Herunterladen CCleaner Slim und speichern Sie es auf Ihrem Desktop. Wenn die Datei gespeichert wurde, gehen Sie zu Ihrem Desktop und doppelklicken Sie auf ccsetupxxx_slim.exe Folgen Sie den Anweisungen, um das Programm zu installieren. Schließen Sie die Installation dann ab:
  • Doppelklicken Sie auf die CCleaner Verknüpfung auf dem Desktop, um das Programm zu starten.
  • Klicken Sie auf die Optionen Block auf der linken Seite, dann wählen Sie Kekse .
    • Unter Zu löschende Cookies , markieren Sie alle Cookies, die Sie dauerhaft behalten möchten
    • Klicken Sie auf den Rechtspfeil > um sie in die Cookies zu behalten Fenster.
  • Gehen in Optionen > Fortgeschritten un prüfen Löschen Sie nur Dateien in Windows Temp-Ordnern, die älter als 48 Stunden sind
  • Klicken Reiniger dann links Laufreiniger auf der rechten Seite, um das Programm auszuführen.
  • Wichtig: Stelle sicher das ALLE Browserfenster werden vor der Auswahl geschlossen Laufreiniger
  • Vorsicht: Es wird nicht empfohlen, die Funktion "Registrierung" zu verwenden, es sei denn, Sie sind mit der Registrierung sehr vertraut.
  • Ausgang CCleaner nachdem es seinen Prozess abgeschlossen hat.
Lassen Sie mich auch wissen, welche Probleme Sie noch haben.

Okay, das scheint die meisten Probleme behoben zu haben. Mein Computer startet immer noch ungefähr 10-mal langsamer als gestern und das Laden der Programme dauert ungefähr 8 Minuten. Laut Trend Micro war das letzte Update der 11. Dezember 2008, obwohl ich am 19. Dezember 2008 ein Update durchgeführt habe. Jedes Mal, wenn ich versuche, ein Update durchzuführen, erhalte ich die Meldung, dass der Schutz auf dem neuesten Stand ist.

Laden Sie ComboFix von sUBs von einem der folgenden Links herunter. Vergewissern Sie sich, dass Sie es in der Liste speichern Desktop . Link # 1
Link # 2 Hinweis: Es ist wichtig, dass es direkt auf Ihrem Desktop gespeichert wird. Schließen Sie alle geöffneten Webbrowser. (Firefox, Internet Explorer usw.), bevor Sie ComboFix.Temporarily starten deaktivieren Ihre Antivirus und alle Antispyware Echtzeitschutz Vor Durchführen eines Scans. Klicken dieser Link um eine Liste der zu deaktivierenden Sicherheitsprogramme anzuzeigen und zu erfahren, wie Sie diese deaktivieren können. Doppelklicken Sie auf combofix.exe und folgen Sie den Anweisungen. Installieren Sie für Windows XP-Systeme die Wiederherstellungskonsole: - Wenn Sie Windows XP verwenden und die Wiederherstellungskonsole noch nicht installiert ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung aktiv ist (falls möglich), und klicken Sie auf Ja .- Wenn aus irgendeinem Grund Ihr Internet nicht funktioniert, klicken Sie auf Nein .-Wenn Sie nicht Windows XP verwenden, werden Sie nicht dazu aufgefordert.- Wenn Sie aufgefordert werden, den EULA-Klick zu akzeptieren okay .- Akzeptieren Sie die EULA von Microsoft (Klicken Sie auf Ja ) .- Wenn Sie erfahren, dass die Fernbedienung korrekt installiert ist, klicken Sie auf JA Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, erstellt ComboFix ein Protokoll für Sie ComboFix-Protokoll in deiner nächsten Antwort. Wichtig: Klicken Sie nicht mit der Maus auf das Fenster von ComboFix, während es ausgeführt wird. Dies kann zum Stillstand führen. Denken Sie daran, Ihren Viren- und Spyware-Schutz wieder zu aktivieren, wenn ComboFix abgeschlossen ist.

ComboFix 08-12-20.03 - Thomas Smith 2008-12-20 23: 06: 05.1 - NTFSx86Microsoft Windows XP Home Edition 5.1.2600.3.1252.1.1033.18.502.266 Ausführen von: c: Dokumente und Einstellungen Thomas Smith Desktop ComboFix .exe WARNUNG - BEI DIESER MASCHINE IST DIE WIEDERHERSTELLUNGSKONSOLE NICHT INSTALLIERT !! . (((((((((((((((((((((((((((Andere Löschungen))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) c: windows jestertb.dllc : windows setup.exe. ((((((((((((((((((((((((((Dateien erstellt vom 2008-11-21 bis 2008-12-21))))))) )))))))))))))))))))))))))))) 20.12.2008 18:46. 2008-12-20 18:46

d c: Programme CCleaner2008-12-20 17:54. 2008-12-20 17:54d c: Dokumente und Einstellungen All Users Application DataortonInstaller2008-12-20 11:36. 2008-12-20 11:36d c: Dokumente und Einstellungen All Users Anwendungsdaten HP Product Assistant2008-12-20 11:36. 2008-12-20 11:36d c: Dokumente und Einstellungen Administrator Anwendungsdaten Symantec2008-12-20 11:36. 2008-12-20 11:36d c: Dokumente und Einstellungen Administrator Anwendungsdaten Sony Corporation2008-12-20 11:36. 2008-12-20 11:36d c: Dokumente und Einstellungen Administrator Anwendungsdaten Intuit2008-12-20 11:35. 2008-12-20 11:35d c: program files Electronic Arts2008-12-20 11:35. 2008-12-20 11:35d c: Programme Cheat Engine2008-12-20 11:33. 2008-12-20 11:33d c: Dokumente und Einstellungen All Users Anwendungsdaten {3276BE95_AF08_429F_A64F_CA64CB79BCF6} 2008-12-20 11:30. 2008-12-20 11:30d c: Dokumente und Einstellungen Thomas Smith Anwendungsdaten Heruntergeladene Installationen2008-12-20 11:24. 2008-12-20 11:24d c: Programme Windows Journal Viewer2008-12-20 11:22. 2008-12-20 11:22d c: windows Watson2008-12-19 20:16. 29.11.2004, 14:55 Uhrd c: Dokumente und Einstellungen Administrator Anwendungsdaten InterMute2008-12-19 20:16. 2008-12-20 10:54d c: Dokumente und Einstellungen Administrator2008-12-11 19:24. 2008-12-20 11:34d c: Programme iPod2008-12-11 19:23. 2008-12-20 11:35d c: Programme iTunes2008-12-11 19:17. 2008-12-20 11:33d c: Programme QuickTime2008-12-08 19:35. 2008-12-08 19:35 16,384 a c: windows DCEBoot.exe2008-12-06 13:55. 2008-12-06 13:55d c: Programme Spiderweb Software2008-12-05 18:15. 2008-12-20 22:31dc: program files Opera. (((((((((((((((((((((((((((((((((((((((Find3M Report ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )). 2008-12-21 04:05 1,737 sha-w c: windows system32 mmf.sys2008-12-21 00:32 - dw c: dokumente und einstellungen Alle Benutzer Anwendungsdaten Symantec2008-12 -21 00:12 - dw c: Programme Symantec2008-12-21 00:06 - dw c: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared2008-12-20 21:28 - dw c: Programme Trend Micro2008-12-20 17:53 - dw c: Programme Microsoft Games2008-12-20 17:34 - dw c: Programme Gemeinsame Dateien Apple2008-12-20 17:29 - dhw c: Programme files InstallShield Installationsinformation2008-12-20 17:29 - dw c: Dokumente und Einstellungen Thomas Smith Anwendungsdaten U32008-12-20 16:54 - dw c: Dokumente und Einstellungen Thomas Smith Anwendungsdaten Sony Corporation 2008-11-06 15:39 49,152 aw c: windows mmfs.dll 2008-11-06 15:39 2,560 aw c: windowsunservice.exe 2008-11-06 15:29 - dw c: program files GDS2008 -10-31 19:48 21,840 atw c: windows system32 SIntf NT.dll 2008-10-31 19:48 17.212 atw c: windows system32 SIntf32.dll 2008-10-31 19:48 12.067 atw c: windows system32 SIntf16.dll 2008-10-24 11:21 455.296 aw c: windows system32 drivers mrxsmb.sys2008-10-23 12:36 286,720 aw c: windows system32 gdi32.dll2008-10-16 20:38 826,368 aw c: windows system32 wininet.dll2008 -10-16 20:13 202,776 aw c: windows system32 wuweb.dll2008-10-16 20:13 1,809,944 aw c: windows system32 wuaueng.dll2008-10-16 20:12 561,688 aw c: windows system32 wuapi.dll2008-10-16 20:12 323,608 aw c: windows system32 wucltui.dll2008-10-16 20:09 92,696 aw c: windows system32 cdm.dll2008-10-16 20 : 09 51,224 aw c: windows system32 wuauclt.exe2008-10-16 20:09 43,544 aw c: windows system32 wups2.dll2008-10-16 20:08 34,328 aw c: windows system32 wups .dll2008-10-14 23:13 139,264 aw c: windows system32 hpzjrd01.dll2008-10-03 10:02 247,326 aw c: windows system32 strmdll.dll2008-09-30 22:43 1,286,152 aw c : windows system32 msxml4.dll2008-09-23 22:46 245,408 aw c: windows syst em32 unicows.dll2007-07-09 01:09 3,320 aw c: Dokumente und Einstellungen Kenneth Smith Anwendungsdaten ViewerApp.dat2006-12-06 01:37 284 aw c: Dokumente und Einstellungen Thomas Smith Anwendung Data ViewerApp.dat2005-04-14 15:36 3,281,692 aw c: Dokumente und Einstellungen Kenneth Smith Six Sigma Morrilton Prep.zip2004-04-02 17:34 655,574 wc: program filesesource.bin2004-04-02 17 : 34 122.785 wc: program files StmpSys.sb2004-03-08 16:46 13.518 wc: program files bootmanager.sb2004-03-08 16:35 275.167 wc: program files UsbMsc.sb2004-03-02 20:17 417,792 aw c: program files stupdaterapp.exe2004-03-02 20:15 98,304 aw c: program filesegdll.dll2004-03-02 20:15 49,152 aw c: program files uninstaller.exe2004-03 -02 20:15 360 aw c: Programme StMp3Recnt.cat2004-03-02 20:15 34,308 aw c: Programme StMp3Rec.sys2004-03-02 20:15 139,264 aw c: Programme StmpRes .dll2004-02-03 23:47 3,181 aw c: program files StMp3Rec.inf. (((((((((((((((((((((( ((((((((Reg Loading Points)))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))) Hinweis leere Einträge & legitime Standardeinträge werden nicht angezeigt REGEDIT4 "ctfmon.exe" = "c: windows system32 ctfmon.exe" "swg" = "c: program files Google GoogleToolbarNotifier GoogleToolbarNotifier.exe" "OE" = "c: program files Trend Micro Internet Security TMAS_OE TMAS_OEMon.exe "" NvCplDaemon "=" c: windows system32vCpl.dll "" Apoint "=" c: program files Apoint Apoint.exe "" VAIO Recovery "=" c: windows Sonysys VAIO Recovery " PartSeal.exe "" SonyPowerCfg "=" c: Programme Sony VAIO Power Management SPMgr.exe "" ISBMgr.exe "=" c: Programme Sony ISB Utility ISBMgr.exe "" IgfxTray "=" c: windows system32 igfxtray.exe "" HotKeysCmds "=" c: windows system32 hkcmd.exe "" Switcher.exe "=" c: Programme Sony Wireless Switch Setting Utility Switcher.exe "" SunJavaUpdateSched "=" c: Programme Java jre1.6.0_07 bin jusched.exe "" VAIOUpdate 3 "=" c: Programme Sony VAIO Update 3 VAIOUpdt.exe "" HP Software Update "=" c: Programme HP HP Software Update HPWuSchd2.exe "" AppleSyncNotifier "=" c : Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleSyncNotifier.exe "" UfSeAgnt.exe "=" c: Programme Trend Micro Internet Security UfSeAgnt.exe "" QuickTime Task "=" c : Programme QuickTime QTTask.exe "" iTunesHelper "=" c: Programme iTunes iTunesHelper.exe "c: Dokumente und Einstellungen Kenneth Smith Startmenü Programme Startup Event Reminder.lnk - c: Programme Mindscape PrintMaster PMREMIND.EXE c: Dokumente und Einstellungen All Users Startmenü Programme Startup Adobe Gamma Loader.lnk - c: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Calibration Adobe Gamma Loader.exe HP Digital Imaging Monitor.lnk - c: Programme HP Digital Imaging bin hpqtra08.exe HP Image Zone Schnellstart.lnk - c: Programme HP Digital Imaging bin hpqthb08. exe Microsoft Works Calendar Reminders.lnk - c: windows Installer {5264E937-B015-11D2-8C0E-00C04FB BCFF9} A12970B7.exe Bildpaket Menu.lnk - c: Programme Sony Corporation Bildpaket Bildpaket Menu SonyTray.exe Bildpaket VCD Maker.lnk - c: Programme Sony Corporation Bildpaket Picture Package Applicationsesidence.exe 27.10.2004 17:40 73728 c: windows system32 VESWinlogon.dll "VIDC.dvsd" = c: progra ~ 1 COMMON ~ 1 SONYSH ~ 1 VideoLib sonydv.dll "AntiVirusDisableNotify" = dword: 00000001 "DisableMonitoring" = dword: 00000001 "DisableMonitoring" = dword: 00000001 "DisableFirewall" = 0 (0x0) "% windir% system32 sessgr "c: Programme HP Digital Imaging bin hpqtra08.exe" = "c: Programme HP Digital Imaging bin hpqste08.exe" = "c : Programme HP Digital Imaging bin hpofxm08.exe "=" c: Programme HP Digital Imaging bin hposfx08.exe "=" c: Programme HP Digital Imaging bin hposid01.exe "=" c: Programme HP Digital Imaging bin hpqscnvw.exe "=" c: Programm Dateien HP Digital Imaging bin hpqkygrp.exe "=" c: P Programmdateien HP Digital Imaging bin hpqCopy.exe "=" c: Programme HP Digital Imaging bin hpfccopy.exe "=" c: Programme HP Digital Imaging bin hpzwiz01.exe "=" c: Programme HP Digital Imaging Unload HpqPhUnl.exe "=" c: Programme HP Digital Imaging Unload HpqDIA.exe "=" c: Programme HP Digital Imaging bin hpoews01.exe "="% windir% etwork Diagnostic xpnetdiag. exe "=" c: Programme Bonjour mDNSResponder.exe "=" c: Programme iTunes iTunes.exe "= R2 AdobeActiveFileMonitor; Adobe Active File Monitor; c: Programme Adobe Photoshop Elements 3.0 PhotoshopElementsFileAgent.exe R2 LicCtrlService; LicCtrl-Dienst; c: windowsunservice.exe R2 PhotoshopElementsDeviceConnect; Photoshop Elements Device Connect; c: Programme Adobe Photoshop Elements 3.0 PhotoshopElementsDeviceConnect.exe R2 tmpreflt; tmpreflt; c: windows system32 DRIVERS tmpreflt.sys R3 tmcfw; Allgemeiner Firewall-Dienst von Trend Micro; c: windows system32 DRIVERS TM_CFW.sys S2 tmevtmgr; tmevtmgr; ?? c: w indows system32 drivers tmevtmgr.sys S3 TmPfw; Trend Micro Personal Firewall; c: progra ~ 1 TRENDM ~ 1 INTERN ~ 1 TmPfw.exe S3 tmproxy; Trend Micro Proxy Service; "c: program files Trend Micro Internet Security TmProxy.exe " Shell AutoRun Befehl - F: LaunchU3.exe -aNeu erstellter Dienst - PROCEXP90.Inhalt des Ordners 'Geplante Aufgaben '2008-12-15 c: windows Tasks AppleSoftwareUpdate .job-c: Programme Apple Software Update SoftwareUpdate.exe 2005-03-13 c: windows Tasksegistration reminder 2.job-c: windows system32 OOBE oobebaln.exe 2005-03-13 c : windows Taskregistrierungserinnerung 3.job- c: windows system32 OOBE oobebaln.exe .- - - - ORPHANS ENTFERNT - - - -HKLM-Run-Mouse Suite 98-Daemon - ICO.EXE.- Supplementary Scan - .uStart Page = hxxp: www.mnsu.edu/uSearchMigratedDefaultURL = hxxp: www.google.com/search? q = {searchTerms} & sourceid = ie7 & rls = com.microsoft: de-DE & ie = utf8 & oe = utf8uInternet Settings, ProxyOverride = , (Standardeinstellung) = hxxp: www.google.com/search? Q =% sIE: & Google-Suche - c: pr ogram files Google GoogleToolbar1.dll/cmsearch.htmlIE: Rückwärtsverknüpfungen - c: program files Google GoogleToolbar1.dll/cmbacklinks.htmlIE: Zwischengespeicherte Momentaufnahme der Seite - c: program files Google GoogleToolbar1.dll/cmcache .htmlIE: Export nach Microsoft Excel - c: progra ~ 1 MICROS ~ 3 OFFICE11 EXCEL.EXE/3000IE: Ähnliche Seiten - c: program files Google GoogleToolbar1.dll/cmsimilar.htmlIE: Ins Deutsche übersetzen - c: program files Google GoogleToolbar1.dll/cmtrans.htmlTCP: {B8AA102C-5D66-446A-8874-FB1F847D5580} = 206.146.95.3.137.192.204.0.catchme 0.3.1367 W2K/XP/Vista - Rootkit/Stealth-Malware Detektor von Gmer, www.gmer.net Rootkit-Scan 2008-12-20 23: 15: 27Windows 5.1.2600 Service Pack 3 NTFS-Scan von versteckten Prozessen. Scannen versteckter Autostart-Einträge. Scannen versteckter Dateien. Scan erfolgreich beendet Versteckte Dateien: 0.- DLLs geladen unter laufenden Prozessen - - - - -> 'winlogon.exe' (1556) c: windows system32 VESWinlogon.dll.Abschlusszeit: 2008-12-20 23:17 : 26ComboFix-quarantined-files.txt 2008-12-21 05: 16: 40Pre-Run: 39,547,871,232 Byte freePost-Run: 40,209,747,968 Byte free203 - EOF - 2008-12-20 02:48:42

Ich bin mir nicht sicher, was Sie unter Wiederherstellungskonsole verstehen. Mein Internet war verbunden, aber ich wurde nicht aufgefordert, die Wiederherstellungskonsole zu installieren. Ich verwende Windows XP, daher bin ich verwirrt.

Mach dir vorerst keine Sorgen. Weißt du, was das ist? c: windows DCEBoot.exe

Nein, ich weiß nicht was das ist.

Laden Sie die OTMoveIt3 von OldTimer Hinweis: Wenn Sie mit Vista arbeiten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf OTMoveIt2.exe und wählen Sie Als Administrator ausführen . sparen es zu deinem Desktop . Doppelklick OTMoveIt3.exe es laufen zu lassen. Kopieren Sie die Zeilen in der Codebox in die Zwischenablage durch Hervorheben ALLE von ihnen und Drücken Sie STRG + C (Oder klicken Sie nach dem Markieren mit der rechten Maustaste und wählen Sie Kopieren )
Code:
: Processesexplorer.exe: filesc: windows DCEBoot.exec: documents and settings Administrator Anwendungsdaten Symantec: Befehle Kehren Sie zu OTMoveIt3 zurück, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Anweisungen für zu verschiebende Elemente einfügen" Fenster (unter dem gelben Balken) und wähle Einfügen . Klicken Sie auf das rote Bewege es! Taste. Kopieren Sie alles im Ergebnisfenster (unter der grünen Leiste) ) in die Zwischenablage durch Hervorheben ALLE von ihnen und Drücken Sie STRG + C (oder klicken Sie nach dem Markieren mit der rechten Maustaste und wählen Sie Kopieren), und fügen Sie es in Ihre nächste Antwort ein. Schließen OTMoveIt3 Hinweis : Wenn eine Datei oder ein Ordner nicht sofort verschoben werden kann, werden Sie möglicherweise aufgefordert, den Computer neu zu starten, um den Verschiebevorgang abzuschließen. Wenn Sie zum Neustart aufgefordert werden, wählen Sie Ja . Wenn nicht, starten Sie es trotzdem neu.

========== PROCESSES ========= Process explorer.exe wurde erfolgreich beendet ========== FILES ========== c : windows DCEBoot.exe erfolgreich verschoben. c: Dokumente und Einstellungen Administrator Anwendungsdaten Symantec erfolgreich verschoben. ========== BEFEHLE ========= Das Löschen der Datei ist fehlgeschlagen . C: DOCUME ~ 1 THOMAS ~ 1 LOCALS ~ 1 Temp hpodvd09.log soll beim Neustart gelöscht werden. Löschen der Datei fehlgeschlagen. C: DOCUME ~ 1 THOMAS ~ 1 LOCALS ~ 1 Temp ~ DFF1EA.tmp soll beim Neustart gelöscht werden. Temp-Ordner des Benutzers geleert. Temporäre Internetdateien des Benutzers geleert. Internet Explorer-Cache-Ordner des Benutzers geleert Ordner geleert. Löschen der Datei fehlgeschlagen. C: Dokumente und Einstellungen LocalService Lokale Einstellungen Temporäre Internetdateien Content.IE5 index.dat wird beim Neustart gelöscht. Temporärer Ordner für Internetdateien des lokalen Dienstes geleert. Löschen der Datei fehlgeschlagen. C: WINDOWS temp JET914.tmp soll beim Neustart gelöscht werden. Löschen der Datei fehlgeschlagen. C: WINDOWS temp JETD3B.tmp soll beim Neustart gelöscht werden. Windows-temporärer Ordner wird geleert. Java-Cache wird geleert. Operations-Cache wird geleert. Temporäre Ordner werden geleert. Explorer wird erfolgreich gestartet on Reboot.C: DOCUME ~ 1 THOMAS ~ 1 LOCALS ~ 1 Temp hpodvd09.log erfolgreich verschoben.Datei C: DOCUME ~ 1 THOMAS ~ 1 LOCALS ~ 1 Temp ~ DFF1EA.tmp nicht gefunden Verschieben der Datei fehlgeschlagen. C: Dokumente und Einstellungen LocalService Lokale Einstellungen Temporäre Internetdateien Content.IE5 index.dat wird beim Neustart verschoben. Datei C: WINDOWS temp JET914.tmp nicht gefunden! Datei C: WINDOWS temp JETD3B.tmp nicht gefunden!

Heute habe ich meinen Computer gestartet und das Personal Firewall-Problem ist zurückgekehrt. Was muss ich tun, um das Problem zu beheben? Darüber hinaus läuft mein Computer immer noch langsam. Es gibt immer noch eine schreckliche Tonverzögerung, wenn der Computer einen Ton ausgibt (Starten, Anschließen und Entfernen von USB-Kabeln für Dinge wie mein Jump Drive und Kamera und Drucker).

OK, zurück Kaspersky Online Scanner In Microsoft Windows Vista müssen Sie den Webbrowser mit der Taste öffnen Als Administrator ausführen Befehl. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Symbol, um den Browser zu öffnen, und wählen Sie Als Administrator ausführen.

  • Klicke auf SCANNE JETZT
  • Klicken Akzeptieren .
  • Das Programm beginnt dann mit dem Herunterladen der neuesten Definitionsdateien.
  • Nachdem die Dateien heruntergeladen wurden, suchen Sie die Scaneinstellungen und lassen Sie es scannen Mein Computer.
  • Der Scan wird eine Weile dauern, seien Sie also geduldig und lassen Sie ihn abschließen.
Wenn der Scan abgeschlossen ist, wird in der Der Scan ist abgeschlossen Fenster wird eine Infektion angezeigt. Es gibt keine Option zum Reinigen/Desinfizieren. Wir müssen jedoch die Informationen im Bericht analysieren. Um den Bericht zu erhalten: Klicken Sie auf: Bericht speichern unter
  • Als nächstes in der Speichern als Prompt, Speichern in Bereich, wählen Sie: Desktop.
  • In dem Dateiname Flächengebrauch KScan , oder etwas ähnliches.
  • Im Speichern unter : Klicken Sie auf den Ablagepfeil und wählen Sie: Textdatei
  • Dann klick: sparen
Kopieren und Einfügen das Kaspersky Online Scanner Report in deiner nächsten Antwort. Hinweis für Benutzer von Internet Explorer 7: Wenn Sie die Schaltfläche zum Akzeptieren der Lizenz zu irgendeinem Zeitpunkt nicht sehen können, klicken Sie auf das Zoom-Tool unten rechts im IE-Fenster und stellen Sie den Zoom auf 75% ein. Sobald die Lizenz akzeptiert wurde, setzen Sie sie auf 100% zurück.

KASPERSKY ONLINE SCANNER 7 REPORT 22. Dezember 2008 Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 3 (Build 2600) Kaspersky Online Scanner 7 Version: 7.0.25.0 Programmdatenbank letzte Aktualisierung: 22. Dezember 2008, 11:04 Uhr: 03 Datensätze in der Datenbank: 1499780Scan-Einstellungen: Mit folgender Datenbank scannen: erweitert Archive scannen: ja Mail-Datenbanken scannen: yesScan-Bereich - Arbeitsplatz: C: D: E: Statistik scannen: Gescannte Dateien: 90120 Name der Bedrohung: 0 Infiziert Objekte: 0 Verdächtige Objekte: 0 Dauer des Scans: 03: 20: 13Keine Malware wurde erkannt. Der Scanbereich ist sauber. Der ausgewählte Bereich wurde gescannt.

1. Doppelklicken Sie OTMoveIt3.exe um es zu starten.Wenn Sie Vista verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf OTMoveIt und wählen Sie Als Administrator ausführen 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche CleanUp! OTMoveIt2 lädt eine Liste aus dem Internet herunter. Wenn Sie von Ihrer Firewall oder einem anderen Verteidigungsprogramm benachrichtigt werden, lassen Sie den Zugriff zu.4. Klicken JA bei der nächsten Eingabeaufforderung (Liste heruntergeladen, Möchten Sie den Bereinigungsvorgang starten?)

  • Wenn Sie fertig sind, beenden Sie OTMoveIt3
Wie läuft der Computer jetzt?

Es wird immer noch sehr langsam geladen, aber das Personal Firewall-Problem wurde erneut behoben.

Möglicherweise möchten Sie den Computer defragmentieren. Nach der Bereinigung der Malware befinden sich möglicherweise viele fragmentierte Bereiche auf dem Laufwerk. Sie können das integrierte Windows-Defragmentierungsprogramm oder ein schnelleres KOSTENLOSES Programm verwenden. Defraggler ist sehr effektiv und einfach zu bedienen. Stellen Sie sicher, dass Sie temporäre Dateien bereinigen und den Computer neu starten, bevor Sie diese verwenden.

Das scheint den größten Teil des Problems behoben zu haben. Noch lädt ein bisschen langsam, aber die Soundprobleme scheinen behoben und die Ladezeiten viel erträglicher.

Beliebte Beiträge