{title}

Bedeutet dies, dass mein Monitor ausgetauscht werden muss, oder liegt ein anderes Problem vor? Unter Windows 98 hat sich die Farbqualität nach dem erfolgreichen Ausführen der Arbeit von meinem Schreibtisch aus geändert. Obwohl ich den Farbspline in den Eigenschaften von Anzeige/Einstellungen/Erweitert/Farbe bearbeiten kann, fällt mir auf, dass die Farbkontrollkurve für Grün angezeigt wird wirkt sich nicht auf Änderungen aus.
Das hat mich mit nervigen Neonfarben zurückgelassen, insbesondere mit Rot/Gelb-Tönen (zumindest denke ich, dass das der Grund ist), so dass ich jetzt nur noch die Rot & Blau-Faktoren als Farben übrig habe. Irgendwelche Vorschläge? Ich habe versucht, eine frühere Arbeitsregistrierung neu zu laden, da dies für jemanden mit Problemen mit Schriftarten funktioniert hat, aber das hat hier nicht geholfen. Hoffentlich kann jemand helfen, denn ich habe Mega Augapfel Burnout! : - /!
Danke!!

Es ist entweder Ihre Grafikkarte oder Ihr Monitor. Versuchen Sie, aktuelle Treiber herunterzuladen, und versuchen Sie dort einen anderen Monitor. Und vielleicht versuchen Sie es sogar mit diesem Monitor auf einem anderen Computer. Mal sehen, wo die Variable ist.
Welche Grafikkarte und welches Computermodell?

Vielen Dank - ich werde versuchen, die Monitore zu wechseln und dann die Treiber herunterzuladen (der Gerätemanager sagte, ich brauche das nicht, aber jetzt ist alles verdächtig! Haha) - Wir haben einen anderen PC im Haus, damit wird nicht schwer sein.
Der Problem-PC ist ein ETower 333c mit ATI 3D Rage IIc AGP-Grafikkarte mit 4 MB SDRAM - mussten Sie das wissen? Ich bin nicht so scharf auf das Computerspektrum, also lass es mich wissen, wenn du mehr Informationen benötigst oder ich habe dir die falschen Antworten gegeben - Nochmals vielen Dank!

Sollte EXTREM einfach sein, Treiber für diese Karte zu bekommen. Es ist kompatibel mit allem (außer dem heutigen Gaming) und einem sehr guten Chipsatz.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Videokabel richtig eingesteckt ist.

Br33.Gegeben, dass Sie noch die Rottöne und den Blues haben, würde ich vermuten, dass Ihr Monitor das Problem ist, das der grüne Emitter nicht funktioniert.
dl65

Vielen Dank an alle - der Monitor war in der Tat der Täter - alles ist in Ordnung und meine Augen sind auf dem Weg der Genesung. Danke noch einmal!

Bruch in Excel

Weiß jemand, wie man eine Bruchzahl in einer Excel-Zelle richtig eingibt (von oben nach unten, nicht von links nach rechts)? Das Einbetten eines Equation-Objekts funktioniert in meiner Situation nicht.

Sie können alt-171 für die Hälfte und alt-172 für ein Viertel verwenden.
Die ASCII-Tabelle enthält keine weiteren Brüche. Verwenden Sie die Ziffern auf dem Ziffernblock mit der Alt-Taste.
Frage: Warum können Sie kein Gleichungsobjekt verwenden?
Hoffe das hilft.

Das eingebettete Gleichungsobjekt ist wie ein "schwebendes" Objekt und kann nicht referenziert werden. Zum Beispiel möchte ich eine Gleichung in Zelle A1 einfügen und Zelle B1 = A1 lassen, und diese Funktion liest A1 als leere Zelle und nicht als Gleichung.

Die ASCII-Darstellung von їЅ ist nicht numerisch, weshalb sie für Excel-Formeln ungeeignet ist. Excel verfügt über viele mathematische Funktionen, die Sie verwenden können, und Sie können eine Zelle in den Formaten Bruch (nur von links nach rechts), Dezimal oder Gleitkomma ausgeben.
Das könnte eine gute Lösung für das Problem sein.
Hoffe das hilft.

Ich weiß, dass die Excel-Formeln funktionieren, aber mein Problem besteht darin, den Bruch als "hoch-runter" und nicht als "links-rechts" anzuzeigen.

Ich schätze, Sie könnten den realen Bruch ausblenden und dann zwei Zellen übereinander mit einem unteren Rand auf der oberen Zelle verwenden. Platzieren Sie Formeln in diesen Zellen, um den verborgenen Bruch zu analysieren.
Oder geben Sie den Zähler in die obere Zelle und den Nenner in die untere Zelle ein und verwenden Sie eine Formel, um den Wert mithilfe der beiden Zellen genau dort zu berechnen, wo Sie ihn benötigen.

Ich konnte keine Excel-Option finden, mit der Sie die gebrochene Darstellung ändern können.
Das habe ich gefunden, wenn ich ein Objekt auf dem Wasser gelassen habe (?):
//support.microsoft.com/?kbid=268713
Der Gleichungseditor erstellt ein Grafikobjekt, aber ich konnte keine exponierten Methoden oder Eigenschaften finden, die Sie in einem Makro verwenden könnten. Keine Überraschung da.
Gussery hat recht. Verwenden Sie eine Problemumgehung. Wenn Sie die Gitternetzlinien ausschalten, ist niemand schlauer. Die Alternative wäre, ein eigenes Bruchobjekt zu schreiben und ein Makro zu verwenden.
Viel Glück.

Danke für all die Vorschläge. Ich denke, ich muss aufgeben, da bisher keiner der Vorschläge eine Lösung vorschlägt. Für diejenigen, die noch interessiert sind, besteht mein Problem darin, eine Gleichung wie x = 1/3y in eine Zelle zu setzen.

Beliebte Beiträge