{title}

Ich hatte Vista auf diesem Computer installiert, aber es war zu langsam und ich habe XP darauf installiert. Ich habe die Treiber von Fuijtsu Siemens Homepage, aber der Soundtreiber funktioniert nicht oder gibt es ein anderes Problem? Ich weiß nicht, ob dies von Bedeutung ist hier habe ich aber unter gerätemanager ein gelbes? bei anderen Geräten - PCI-Gerät. Hier ist der Bericht von Everest. Hilfe wird dringend benötigt Danke im Voraus Version EVEREST v2.20.405/ee Homepage www.lavalys.com/ Berichtstyp Schnellbericht Computer MARKO Generator LOLWUT Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail) Datum 2008-06-09 Uhrzeit 17: 07- Computer: Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional Betriebssystem Service Pack Service Pack 3, v.3264 DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c) Computername MARKO-Benutzername LOLWUT-Motherboard: CPU-Typ Mobil, 1600 MHz Motherboard-Name ATI Radeon Xpress 200M, AMD Hammer-Systemspeicher 896 MB (Registered DDR SDRAM) BIOS-Typ Phoenix (17.11.06) Anzeige: Videoadapter ATI Radeon Xpress 1100 (128 MB) Videoadapter ATI Radeon Xpress 1100 (128 MB) 3D-Beschleuniger ATI Radeon Xpress 200M (RS482M) Monitor Plug-and-Play-Monitor Monitor Allgemeines Fernsehen Multimedia: Audio Adapter ATI SB450 - High Definition-Audio-Controller-Speicher: IDE-Controller Standard-PCI-IDE-Controller mit zwei Kanälen IDE-Controller Standard-PCI-IDE-Controller mit zwei Kanälen SCSI/RAID-Controller ANUDYHU5-IDE-Controller SCSI/RAID C ontroller O2Micro Integrierter MMC/SD-Controller SCSI/RAID-Controller O2Micro Integrierter MS/MSPRO-Controller Festplattenlaufwerk WDC WD1200BEVS-07LAT0 (111 GB, IDE) Optisches Laufwerk HK1775J BKD765H SCSI-CD-ROM-Gerät Optisches Laufwerk Optiarc DVD-RW AD-7540A SMART-Festplattenstatus OK-Partitionen : C: (NTFS) 20002 MB (13084 MB frei) D: (NTFS) 94460 MB (89070 MB frei) Gesamtgröße 111,8 GB (99,8 GB frei) Eingabe: Tastatur Standard 101/102-Key oder Microsoft Natural PS/2 Keyboard Maus HID-kompatible Maus PS/2-kompatible Maus Netzwerk: Netzwerkadapter Atheros AR5005G Wireless-Netzwerkadapter Netzwerkadapter Realtek RTL8139/810x-Familie Fast Ethernet NIC (192.168.31.32) Peripheriegeräte: USB1-Controller ATI SB450 - USB-Controller USB1-Controller ATI SB450 - USB Controller USB2 Controller ATI SB450 - USB 2.0 Controller USB-Gerät USB-Gerät für die Benutzerschnittstelle Batterie Microsoft-Netzteil Batterie Microsoft-ACPI-kompatible Steuermethode Batterie

Ist Ihre Soundkarte in einen PCI-Steckplatz eingesteckt? wird es im Geräte-Manager angezeigt? Wenn Sie mit Ja bzw. Nein geantwortet haben, können Sie versuchen, den Treiber des? Zu aktualisieren. Artikel. Andernfalls versuchen Sie es mit dem Hardware-Assistenten.

Sie haben einen Realtek High Definition Audio Controller an Bord. Es ist immer besser, die Treiber von der Quelle zu beziehen: www.realtek.com.tw/downloads/downloadsView.aspx?Langid=1&PNid=14&PFid=24&Level=4&Conn=3&DownTypeID=3&GetDown=false

Frequenz nicht variabel

Ich habe meinen alten Computer restauriert und er lag ungefähr ein Jahr in einer Schachtel. Ich holte es heraus und benutzte es eine Woche lang und es war in Ordnung. Eines Nachts schaltete ich es ein und es piepte und auf dem Bildschirm blinkte "Frequenz außerhalb des Bereichs" und dann schaltete es sich aus. Ich habe alles versucht, was ich weiß, um es zum Verschwinden zu bringen, aber nichts funktioniert. Bitte helfen Sie!

Ich hatte diesen Fehler, als ich versuchte, eine von meinem Monitor nicht unterstützte Auflösung zu verwenden. Dies war jedoch während eines Spiels von Unreal 2: The Awakening und eine Neuinstallation des Spiels löste das Problem.
Sie können versuchen, Ihre Videokarte zu deinstallieren, sie zu reinigen und dann wieder einzulegen.
Wann tritt der Fehler auf? Sofort, wenn Sie den Computer einschalten oder wenn er versucht, das Betriebssystem zu starten?

Starten Sie es im abgesicherten Modus und passen Sie die Bildschirmauflösung an eine vom Monitor unterstützte Größe an.

Es wird angezeigt, sobald ich den Computer einschalte. Ich habe es einmal im Safemode bekommen und es gab einen Stromausfall, bevor ich etwas ändern musste und ich weiß nicht mehr, wie ich in den Safemode komme.

Im abgesicherten Modus drücken Sie beim Booten des PCs die Taste F8, indem Sie sie weiter antippen. Geben Sie dxdiag in das Ausführungsfeld ein, um die Grafik zu überprüfen, wenn Sie können. Das Piepen, das Sie erwähnen, hängt möglicherweise mit Ihrer Grafikkarte zusammen. Wissen Sie, welche Karte Sie haben?

Ich habe keine Ahnung, welche Art von "Grafikkarte ich habe" und mit "restauriert" meine ich, dass ich Datenträger genommen habe und sie so gemacht habe, wie ich sie gekauft habe.

Hallo alle miteinander. Ich habe mein Problem behoben. Ich versetzte meinen Computer in den abgesicherten Modus und stellte ihn zu einer Zeit wieder her, bevor er verrückt wurde. Danke für deine Hilfe!

Ich scheine mich an eine Empfehlung für den abgesicherten Modus zu Beginn des Gesprächs zu erinnern.

Beliebte Beiträge