{title}

Ich habe eine neue 1-TB-SATA-Festplatte hinzugefügt, die mehrere Monate lang einwandfrei funktioniert hat. Aber seit letzter Woche stürzt die Grafikkarte ab und erholt sich regelmäßig alle 1-2 Minuten. Ich habe die Festplatte deaktiviert und alles normalisiert. Ich vermute, es hat mit der Stromversorgung zu tun. Obwohl ich ein ordentliches Netzteil von Antec habe (ich habe die genaue Kapazität vergessen, aber sie liegt bei 500 W), verwende ich auch eine leistungshungrige Gefore 9800-Grafikkarte. Es könnte sich aber auch um ein kleines Installationsproblem handeln. Ich habe tagelang unbefriedigt im Internet gestöbert. Ich hoffe ihr kennt euch mit diesem Thema besser aus.

Veröffentlichen Sie alle technischen Daten des PCs, damit wir sie überprüfen können. Aber ich vermute auch, dass Sie nicht ausreichend mit Strom versorgt sind. Wie alt ist dieses Netzteil überhaupt? ?

Basierend auf den von ihm angegebenen Informationen sollte er überlegen, eine RMA auf der Festplatte durchzuführen.

Die Festplatte ist NICHT das Problem.

Es ist ein Core 2-Desktop mit 4 GB RAM von Dell. Es ist so ziemlich ein durchschnittlicher 5-6 Jahre alter Gaming-PC. Mein Netzteil ist erst 2-3 Jahre alt.

Um welches Festplattenmodell handelt es sich? Dies kann bei einem 1-TB-Laufwerk von Western Digital Green der Fall sein. Wenn es sich um eines dieser Laufwerke handelt, liegt ein Software-Fix vor.

Unterstützung gesucht, Malware?

Hallo, ich habe vor kurzem die Anweisungen im Abschnitt Richtlinien zu Computer Hope-Viren und Spyware befolgt. Ich habe viele verdächtige Programme auf meinem Computer gefunden. Ich bin nicht sicher, ob alles weg ist. Hier sind meine Logs. Logfile von Trend Micro HijackThis v2.0.2Scan gespeichert um 12:46:22 PM, am 07.08.2008Plattform: Windows Vista SP1 (WinNT 6.00.1905) MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6001.18000 ) Startmodus: NormalRunning Prozesse: C: Windows System32 smss.exeC: Windows system32 csrss.exeC: Windows system32 wininit.exeC: Windows system32 csrss.exeC: Windows system32 services.exeC: Windows system32 lsass.exeC: Windows system32 lsm.exeC: Windows system32 winlogon.exeC: Windows system32 svchost.exeC: Windows system32 svchost.exeC: Windows System32 svchost.exeC: Windows System32 svchost.exeC: Windows System32 svchost.exeC: Windows system32 svchost.exeC: Windows system32 SLsvc.exeC: Windows system32 svchost .exeC: Windows system32 svchost.exeC: Windows System32 spoolsv.exeC: Windows system32 svchost.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleMobileDeviceService.exeC: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgamsvr.exeC: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgupsvc.exeC: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgrssvc.exeC : Programme Bonjour mDNSResponder.exeC: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgrssvc.exeC: Programme Gemeinsame Dateien InterVideoegMgr iviRegMgr.exeC: Programme Microsoft SQL Server MSSQL.1 MSSQL Binn sqlservr.exeC: Windows system32 svchost.exeC: Programme Microsoft SQL Server 90 Shared sqlbrowser.exeC: Programme Microsoft SQL Server 90 Shared sqlwriter.exeC: Windows system32 svchost.exeC: Programme ThreatFire TFService.exeC: Programme Sony VAIO Event Service VESMgr.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment Platform VCSW VCSW.exeC : Windows System32 svchost.exeC: Windows system32 SearchIndexer.exeC: Windows system32 WUDFHost.exeC: Windows system32 DRIVERS xaudio.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Unterhaltungsplattform VzCdb VzCdbSvc.exeC: Windows system32 taskeng.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Unterhaltungsplattform VzCdb VzFw.exeC: Programme Sony VAIO Event Service VESMgrSub. exeC: Windows system32 Dwm.exeC: Windows E xplorer.EXEC: Windows system32 taskeng.exeC: Windows system32 igfxext.exeC: Windows system32 igfxsrvc.exeC: Windows system32 taskeng.exeC: Programme Sony VAIO Update 3 VAIOUpdt.exeC: Programme Sony Wireless Switch Setting Utility Switcher.exeC: Programme Sony VAIO Power Management SPMgr.exeC: Programme Common Fileseal Update_OBealsched.exeC: Programme Adobe Photoshop Album Starter Edition 3.2 Apps apdproxy.exeC: Programme Microsoft Office Office12 GrooveMonitor.exeC: Programme Grisoft AVG7 avgcc.exeC: Programme iTunes iTunesHelper.exeC: Program Dateien Synaptics SynTP SynTPEnh.exeC: Programme BillP Studios WinPatrol WinPatrol.exeC: Programme ThreatFire TFTray.exeC: Programme Java jre1.6.0_07 bin jusched.exeC: Windows ehome ehtray.exeC: Programme Veoh Networks Veoh VeohClient.exeC: Programme Spybot - Search & Destroy TeaTimer.exeC: Windows ehome ehmsas.exeC: Windows system32 wbem unsecapp.exeC: Windows system32 wbem wmiprvse.exeC: Progra m Dateien Yahoo! Messenger ymsgr_tray.exeC: Programme iPod bin iPodService.exeC: Programme Grisoft AVG7 avgw.exeC: Windows servicing TrustedInstaller.exeC: Programme Mozilla Firefox firefox.exeC: Windows system32 SearchProtocolHost.exeC: Windows system32 SearchFilterHost.exeC: Programme Trend Micro HijackThis HijackThis.exeC: Windows system32 wbem wmiprvse.exeR1 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Main, Suchseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R0 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = www.yahoo.com R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Page_URL = www.yahoo.com R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Search_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Suchseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R0 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = www.yahoo.com R0 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Suche, SearchAssistant = R0 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Suche, CustomizeSearch = R1 - HKCU Software Microsoft Windows Aktuelle Version Interneteinstellungen, ProxyOverride = .localR0 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Symbolleiste, LinksFolderName = R3 - URLSearchHook: Yahoo! Symbolleiste - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C: Programme Yahoo! Companion Installs cpn1 yt.dllO1 - Hosts: :: 1 localhostO2 - BHO: & Yahoo! Toolbar-Hilfsprogramm - {02478D38-C3F9-4efb-9B51-7695ECA05670} - C: Programme Yahoo! Companion Installs cpn1 yt.dllO2 - BHO: Adobe PDF Reader-Link-Hilfsprogramm - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D -784B7D6BE0B3} - C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Acrobat ActiveX AcroIEHelper.dllO2 - BHO: Skype-Add-On (Mastermind) - {22BF413B-C6D2-4d91-82A9-A0F997BA588C} - C: Programme Skype Toolbars Internet Explorer SkypeIEPlugin.dllO2 - BHO: RealPlayer-Download- und -Aufzeichnungs-Plug-in für Internet Explorer - {3049C3E9-B461-4BC5-8870-4C09146192CA} - C: ProgrammeealealPlayerpbrowserrecordplugin.dllO2 - BHO2: Spybot -Record-Plug - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO2 - BHO: Groove-GFS-Browser-Hilfsprogramm - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C: Programme Microsoft Office Office12 GrooveShellExtensions.dllO2 - BHO: SSVHelper-Klasse - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C: Programme Java jre1.6.0_07 bin ssv.dllO2 - BHO: TransactionProtector BHO - {C1656CCA-D2EA-4A3 2-94AE-AE0B180E6449} - (keine Datei) O3 - Symbolleiste: Yahoo! Symbolleiste - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C: Programme Yahoo! Companion Installs cpn1 yt.dllO3 - Symbolleiste: Transaction Protector - {E7620C98-FCCC-40E5-92EC-C7685D2E1E1E40} (keine Datei) O3 - Symbolleiste: Veoh-Browser-Plug-in - {D0943516-5076-4020-A3B5-AEFAF26AB263} - C: Programme Veoh Networks Veoh Pluginseg VeohToolbar.dllO4 - HKLM un: "C: Programme Common Fileseal Update_OBealsched.exe "-osbootO4 - HKLM un:" C: Programme Adobe Photoshop Album Starter Edition 3.2 Apps apdproxy.exe "O4 - HKLM un:" C: Programme Microsoft Office Office12 GrooveMonitor.exe "O4 - HKLM un:" C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgcc.exe "/ STARTUPO4 - HKLM un:" C: Programme Adobeeader 8.0 eadereader_sl.exe "O4 - HKLM un:" C: Programme QuickTime QTTask.exe "-atboottimeO4 - HKLM un:" C: Programme iTunes iTunesHelper.exe "O4 - HKLM un:" C: Programme Synaptics SynTP SynTPEnh.exe "O4 - HKLM un: C: Programme BillP Studios WinPatrol winpatrol.exe -expressbootO4 - HKLM un: C: Programme Threa tFire TFTray.exeO4 - HKLM un: "C: Programme Java jre1.6.0_07 bin jusched.exe" O4 - HKCU un: C: Windows ehome ehTray.exeO4 - HKCU un : "C: PROGRA ~ 1 Yahoo! MESSEN ~ 1 YAHOOM ~ 1.EXE" -quietO4 - HKCU un: "C: Programme Veoh Networks Veoh VeohClient.exe"/VeohHideO4 - HKCU un: C: Programme Spybot - Search & Destroy TeaTimer.exeO4 - HKCU un: C: Programme SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exeO4 - HKUS S-1-5-19 un:% ProgramFiles% Windows Sidebar Sidebar.exe/detectMem (Benutzer 'LOCAL SERVICE') O4 - HKUS S-1-5-19 un: rundll32.exe oobefldr.dll, ShowWelcomeCenter (Benutzer 'LOCAL SERVICE') O4 - HKUS S- 1-5-19 un: C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgw.exe/RUNONCE (Benutzer 'LOCAL SERVICE') O4 - HKUS S-1-5-20 un:% ProgramFiles% Windows Sidebar Sidebar.exe/detectMem (Benutzer 'NETWORK SERVICE') O4 - HKUS S-1-5-18 un: C: Benutzer Han Tran Downloadsokia PC Suite 6 PcSync2.exe/NoDialog (Benutzer 'SYSTEM ') O4 - HKUS .DEFAULT un: C: Benutzer Han Tran Downloadsokia PC Suite 6 PcSync2.exe/NoDialog (Benutzer' Standardbenutzer ') O8 - Extra co Menüelement ntext: Exportieren nach Microsoft Excel - res: // C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 4 Office12 EXCEL.EXE/3000O9 - Zusätzliche Schaltfläche: (kein Name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501 } - C: Programme Java jre1.6.0_07 binpjpi160_07.dllO9 - Menü "Extras": Sun Java Console - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jre1 .6.0_07 binpjpi160_07.dllO9 - Zusätzliche Schaltfläche: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 4 Office12 ONBttnIE.dllO9 - Menü "Extras": & OneNote beenden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 4 Office12 ONBttnIE.dllO9 - Extra-Schaltfläche: Skype - {77BF5300-1474-4EC7-9980-D32B1909 C: Programme Skype Toolbars Internet Explorer SkypeIEPlugin.dllO9 - Schaltfläche Extra: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 4 Office12EFIEBAR.DLLO9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO9 - Menü "Extras": Spybot - S Konfiguration suchen und zerstören - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO10 - Unbekannte Datei in Winsock-LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO10 - Unbekannt Datei in Winsock LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO10 - Unbekannte Datei in Winsock LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO10 - Unbekannte Datei in Winsock LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO10 - Unbekannte Datei in Winsock LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO10 - Unbekannte Datei in Winsock LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO10 - Unbekannte Datei in Winsock LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO10 - Unbekannte Datei in Winsock-LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO10 - Unbekannte Datei in Winsock-LSP: c: windows system32 wpclsp.dllO13 - Gopher-Präfix: O18 - Protokoll: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636 -A375-3CB6248B04CD} - C: Programme Microsoft Office Office12 GrooveSystemServices.dllO18 - Protokoll: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C: PROGRA ~ 1 COMMON ~ 1 Skype SKYPE4 ~ 1.DLLO20 - Winlogon Benachrichtigen:! SASWinLogon - C : Programme SUPERAntiSpyware SASWINLO.dllO20 - Winlogon-Benachrichtigung: avgwlntf - C: Windows SYSTEM32 avgwlntf.dllO23 - Dienst: Apple Mobile Device - Apple, Inc. - C: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Geräte-Support bin AppleMobileDeviceService.exeO23 - Dienst: AVG7 Alert Manager-Server (Avg7Alrt) - GRISOFT, sro - C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgamsvr.exeO23 - Dienst: AVG7-Aktualisierungsdienst (Avg7UpdSvc) - GRISOFT, s.r.o. - C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgupsvc.exeO23 - Dienst: AVG7 Resident Shield-Dienst (AvgCoreSvc) - GRISOFT, s.r.o. - C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVG7 avgrssvc.exeO23 - Dienst: Bonjour Service - Apple Inc. - C: Programme Bonjour mDNSResponder.exeO23 - Dienst: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C: Programme Gemeinsame Dateien Macrovision Shared FLEXnet Publisher FNPLicensingService.exeO23 - Dienst: Image Converter SCSI-Dienst (ICScsiSV) - Sony Corporation - C: Programme Sony Image Converter 3 ICScsiSV.exeO23 - Dienst: IcVzMonLauncher - Sony Corporation - C: Programme Sony Image Converter 3 IcVzMonLauncher.exeO23 - Dienst: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien InstallShield Driver 1150 Intel 32 IDriverT .exeO23 - Dienst: Videoaufzeichnungsmonitor von Image Converter für VAIO Entertainment - Sony Corporation - C: Programme Sony Image Converter 3 IcVzMon.exeO23 - Dienst: iPod-Dienst - Apple Inc. - C: Programme iPod bin iPodService.exeO23 - Dienst: IviRegMgr - InterVideo - C: Programme Gemeinsame Dateien InterVideoeg Mgr iviRegMgr.exeO23 - Dienst: MSCSPTISRV - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared AVLib MSCSPTISRV.exeO23 - Dienst: PACSPTISVR - Unbekannter Besitzer - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared AVLib PACSPTISVR.exeO23 - Dienst: QuickBooks Database Manager-Dienst (QBCFMonitorService) - C: Programme Gemeinsame Dateien Intuit QuickBooks QBCFMonitorService.exeO23 - Dienst: Intuit QuickBooks FCS (QBFCService) - Intuit Inc. - C: Programme Gemeinsame Dateien Intuit QuickBooks FCS Intuit.QuickBooks.FCS.exeO23 - Dienst: ServiceLayer - Nokia.- C: Programme PC Connectivity Solution ServiceLayer.exeO23 - Dienst: SonicStage Back-End-Dienst - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared AVLib SsBeSvc.exeO23 - Dienst: Sony SPTI Service ( SPTISRV) - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared AVLib SPTISRV.exeO23 - Dienst: SonicStage SCSI-Dienst (SSScsiSV) - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared AVLib SSScsiSV.exeO23 - Dienst: ThreatFire - PC-Tools - C: Programme ThreatFire TFService.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment TV-Vermittlungsdienst für Geräte - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment Platform VzCs VzHardwareResourceManager VzHardwareResourceManager.exeO23 - Dienst: VAIO Event Service - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Event Service VESMgr.exeO23 - Dienst: VAIO Media Integrated Server (VAIOMediaPlattform-IntegratedServer-AppServer) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server VMISrv.exeO23 - Dienst: VAIO Media Integrated Server (HTTP) (VAIOMediaPlatform-IntegratedServer-HTTP) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Plattform SV_Httpd.exeO23 - Dienst: VAIO Media Integrated Server (UPnP) (VAIOMediaPlatform-IntegratedServer-UPnP) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Plattform UPnPFramework.exeO23 - Dienst: VAIO Media Gateway-Server (VAIOMediaPlatform-Mobile-Gateway) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Platform VmGateway.exeO23 - Dienst: VAIO Media Content Collection (VAIOMediaPlatform-UCLS-AppServer) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server UCLS .exeO23 - Dienst: VAIO Media Content Collection (HTTP) (VAIOMediaPlatform-UCLS-HTTP) - Sony Corporation - C: Programme Sony VAIO Media Integrated Server Plattform SV_Httpd.exeO23 - Dienst: VAIO Media Content Collection (UPnP ) (VAIOMediaPlatform-UCLS-UPnP) - Sony Corporation - C: P Programmdateien Sony VAIO Media Integrated Server Platform UPnPFramework.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment UPnP-Clientadapter (Vcsw) - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment Platform VCSW VCSW. exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment-Datenbankdienst (VzCdbSvc) - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment Platform VzCdb VzCdbSvc.exeO23 - Dienst: VAIO Entertainment-Dateiimportdienst (VzFw) - Sony Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Sony Shared VAIO Entertainment Platform VzCdb VzFw.exeO23 - Dienst: XAudioService - Conexant Systems, Inc. - C: Windows system32 DRIVERS xaudio.exe Dateiende - 15132 Byte

Willkommen bei CH. Das Protokoll sieht gut aus. Gibt es noch Probleme? Legen Sie einen neuen Wiederherstellungspunkt fest, um eine mögliche Neuinfektion durch einen alten zu verhindern Durch das Festlegen eines neuen Wiederherstellungspunkts NACH dem Reinigen Ihres Systems kann Ihr Computer bei Bedarf in einen sauberen Betriebszustand zurückgesetzt werden. Anweisungen zum Aktivieren und erneuten Aktivieren der Systemwiederherstellung von Vista finden Sie hier: Windows Vista-Systemwiederherstellungshandbuch .Verwenden Sie die Secunia Software Inspector um nach veralteter Software zu suchen.

  • Klicken Jetzt anfangen
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ermöglichen Sie eine gründliche Systeminspektion.
  • Klicken Anfang
  • Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und scrollen Sie nach unten, um festzustellen, ob Aktualisierungen erforderlich sind.
  • Aktualisieren Sie alle aufgelisteten Elemente.
. Wichtig: Sie müssen Windows und Internet Explorer regelmäßig aktualisieren, um Ihren Computer vor Malware und anderen Sicherheitsbedrohungen im Internet zu schützen. Gehe zu Microsoft Windows Update Wenn Sie eine Microsoft Office-Version ausführen, gehen Sie zu Office Update Stellen Sie sicher, dass mindestens alle wichtigen Updates (kostenlos) von Microsoft Office Update installiert sind. Halten Sie diese Programme auf dem neuesten Stand und führen Sie sie aus, wenn Sie einen Verdacht auf ein Problem haben. Eine Reihe von Programmen verfügt über einen residenten Schutz, und es ist eine gute Idee, den residenten Schutz für jeden Programmtyp auszuführen, um den Schutz aufrechtzuerhalten. Es ist jedoch wichtig, nur ein residentes Programm jedes Typs auszuführen, da Konflikte auftreten und die Effektivität beeinträchtigt werden kann. Dies bedeutet, dass jeweils nur ein Antiviren-, Firewall- und Scan-Anti-Spyware-Programm vorhanden ist. Passive Protektoren wie SpywareBlaster können mit jedem von ihnen ausgeführt werden. Hier sind einige großartige KOSTENLOSE Tools, mit denen Sie verhindern können, dass Sie erneut infiziert werden. Diese Tools verbrauchen wenig oder gar keine Ressourcen und verlangsamen Ihren PC nicht. Besorgt über die Browser-Sicherheit? Erwägen Sie die Verwendung Mozilla Firefox 3.0 mit Adblock Plus und NoScript Um zu verhindern, dass unbekannte Anwendungen auf Ihrem Computer installiert werden, installieren Sie WinPatrol 2008 Verwenden Sie Winpatrol, um Ihren Computer vor schädlicher Software zu schützen Ich schlage vor, mit Website-Berater . SiteAdvisor bewertet Websites nach Geschäftspraktiken und Spam. Sicherheitsbewertungen von McAfee SiteAdvisor basieren auf automatisierten Sicherheitstests von Websites. SpywareBlaster - Sichern Sie Ihren Internet Explorer, um die Ausführung von ActiveX-Programmen auf Ihrem Computer zu erschweren. Unterbinden Sie außerdem das Hinzufügen bestimmter Cookies zu Ihrem Computer, wenn Mozilla-basierte Browser wie Firefox ausgeführt werden.
Verwenden Sie SpywareBlaster, um Ihren Computer vor Spyware und Malware zu schützen Wenn Sie die ActiveX-Steuerelemente nicht kennen, lesen Sie Hier Auschecken Schützen Sie sich im Web Hier finden Sie Tipps und kostenlose Tools, mit denen Sie in Zukunft sicher sein können Langsamer Computer? Möglicherweise handelt es sich nicht um Malware Verwenden Sie nur vertrauenswürdige Sicherheitssoftware wie die auf dieser Seite aufgeführten Programme. Vertrauenswürdige Sicherheitstools und -ressourcen

Hey, danke für die Empfehlungen und das Überprüfen meines Logs. Kannst du mir einen guten Virenscanner empfehlen (kostenlos oder nicht) und etwas besseres als Uniblue Powersuite? Und ist Tune-up 2008 gut. Danke

Sie haben AVG jetzt, ist es die kostenlose Version? Wenn ja, sollte das in Ordnung sein. Denken Sie daran, dass Antivirenprogramme nicht alles stoppen können. Sie sind einfach ein "Sicherheitsnetz". Der Rest hängt von den sicheren Surfgewohnheiten ab. Die Uniblue PowerSuite wird nicht benötigt. Verwenden Sie CCleaner einfach täglich und führen Sie andere regelmäßige Wartungsarbeiten wie das Defragmentieren durch. Die kostenpflichtigen (oder kostenlosen) Tune-Up-Dienstprogramme sind wirklich nur modifizierte Software, die mit normalen Windows-Funktionen ausgeführt werden kann. Die Datenträgerbereinigung und -defragmentierung tragen erheblich zur Leistung bei. Dann gibts noch andere Tipps Langsamer Computer? Möglicherweise handelt es sich nicht um Malware .

Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe. Gibt es eine Möglichkeit zu lernen, wie Sie Malware von sich aus bekämpfen können? = P

Ehrlich gesagt habe ich nicht die Zeit, um zu unterrichten. Die Hilfe, die ich mache, spannt mich ziemlich dünn wie es ist,

Eigentlich möchte ich hier auf Computer Hope eine Trainingsschule eröffnen, aber so etwas ist viel zu kompliziert, als dass wir damit fertig werden könnten. Unser Malware-Team hier ist sehr klein und es nimmt bereits viel Zeit in Anspruch, nur den Mitgliedern zu helfen. Wer aber wirklich helfen möchte, sollte hier reinschauen:

Klingt so, als würden Sie hier zu viel Muskeln beanspruchen. Dies kann auch eine schlechte Annahme sein. 8-)

Ich habe es wahrscheinlich etwas zu stark installiert, aber was getan wird, wird getan. Ich habe den neuen Kühlkörper bestellt und werde diesmal kein Idiot sein, wenn ich ihn installiere. Wenn er mit diesem neuen Kühlkörper nicht funktioniert, kann ich ihn mit 2 anderen Netzteilen testen. Und ich habe Paste aufgetragen und ich habe es getan Verwenden Sie den Kühlkörper, aber als er weiter herunterfuhr, nahm ich den Kühlkörper ab, da ich davon ausging, dass der Prozessor überhitzt ist. Ich habe es offensichtlich nicht wieder eingeschaltet.

Fehler abrufen: Programm zu groß, um Reminiszenz einzufügen

Weiß jemand, wie ich dieses Problem beheben und das Programm starten kann.
Danke

Laufen unter DOS? Eine Eingabeaufforderung in Windows? Wie viel Gedächtnis hast du?

Ja, ich habe 256 MB RAM und ich bin die Eingabeaufforderung in Windows XP ausgeführt

Sie müssen mehr Speicher hinzufügen. Im Gegensatz zu dem, was M $ sagt (sie sind erwiesene Lügner), reicht das nicht aus, damit XP eintauchen und vieles mehr tun kann. Wenn beim Start viele Programme geladen werden, deaktivieren Sie alles, was Sie nicht regelmäßig verwenden. Deaktivieren Sie auch alle nicht benötigten Dienste. Ein guter Ort für die Anleitung zu Dienstleistungen ist www.blackviper.com/WinXP/servicecfg.htm


Geben Sie an der Eingabeaufforderung "mem" (ohne ") ein. 640 KB ist die größte ausführbare Programmgröße. Das Hinzufügen von Speicher hilft nicht weiter.

CC, Sie sind noch in DOS 3. Glauben Sie wirklich, dass jetzt etwas in 640K läuft?

Gibt es eine andere Möglichkeit, wie ich mehr Speicher zuweisen kann, oder gibt es ein anderes Festplatten-Betriebssystem, mit dem ich diese Datei öffnen kann?

Wenn es sich um eine DOS-App handelt, müssen Sie den Kompatibilitätsassistenten verwenden oder einige kleine FAT32-Partitionen exklusiv für DOS 7 (DOS von Win9x) erstellen, um die App in einer separaten Boot-Umgebung auszuführen. Ein Partitionsmanager und eine zweite Festplatte werden hier dringend empfohlen, wenn Sie sich für das separate Betriebssystem entscheiden.
Oder Sie könnten Linux und eine entsprechende Befehlszeilen-Shell verwenden.

Wie partitioniere ich eine Datei für Fat32, wenn ich ein NTFS-Dateisystem ausführen

Wenn Sie eine PowerQuest PartitionMagic haben, können Sie ein paar Gig auf Ihrer Festplatte zurückwerfen und eine primäre DOS 7-Partition bereitstellen und dann mit dem Boot-Manager darauf zugreifen. Sie mounten Ihr Spiel, damit es von der DOS-Partition ausgeführt wird.
Wenn Sie eine alte 8 bis 20 GB-Festplatte haben, können Sie diese einbinden und als zweite Festplatte partitionieren und entweder alles zu FAT32 für DOS7.1 und (optional) Win98 machen oder ein paar GB für DOS und die re3st NTFS für Ihr Hauptbetriebssystem.

Beliebte Beiträge