{title}

Das wird wahrscheinlich sehr albern klingen, aber ich bin nur neugierig. Ist es möglich, wie eine vorausbezahlte WLAN-Karte oder so etwas zu kaufen, wo Sie es in Ihren Laptop stecken und WLAN haben? Ich hatte diese Idee vor ein paar Wochen, als ich mit meinem Laptop auf einem Parkplatz saß und wünschte, ich könnte drahtloses Internet nutzen. (Früher konnte ich es an diesem Ort bekommen, aber es ist jetzt weg, ich konnte dort seit einigen Monaten nichts mehr aufheben.) Wie auch immer, ich sah eine Dame mit einem Laptop in einem Fahrzeug neben mir sitzen und konnte es nicht Ich sehe es nicht sehr gut, aber ich glaube, sie war im Internet und ich habe ein kartenähnliches Ding in ihrem Laptop gesehen, von nun an habe ich diese ganze Idee. lol Danke

Sieht aus wie es möglich ist: Verknüpfung Wissen Sie auch, dass viele Wi-Fi-Hotspots, die nicht kostenlos sind, den Leuten im Netzwerk oft eine bestimmte Zeitspanne für eine geringe Gebühr gewähren. Vielleicht möchten Sie sehen, ob jemand das WLAN in der Nähe dieses Bereichs bereitstellt, wenn er nicht mehr kostenlos ist und wenn nicht, was er berechnet. Es ist auch möglich, dass die Dame, die Sie gesehen haben, keine Verbindung zu einem WLAN-Hotspot hergestellt hat, aber einige verwendet hat andere Art der drahtlosen Internetverbindung zum Herstellen einer Verbindung zum Internet.

OK danke

Ich möchte mit einem blauen Display assistieren

Betriebssystem: XP Pro, SP 2Nachdem Norton AV 2006 ein Adware-Programm gefunden hat, konnte es entfernt werden. Beim Neustart wurde der Start bei einem Bluescreen mit dem Fehler 0x0000008E (0xC0000005, 0x804F0380, 0xEB32D7CO, 0X00000000) gestoppt. Wenn ich herunterfahre und beim Neustart F8 drücke und die letzte bekannte Konfiguration wähle. Ich bekomme den blauen Bildschirm nicht, aber beim nächsten Start bekomme ich ihn wieder, es sei denn, ich drücke erneut F8.

XP Pro, was? Das am wenigsten schmerzhafte ist eine Systemwiederherstellung bis zu einem Punkt davor. Erinnerst du dich, was entfernt wurde? Sie können Ihren RAM auch mit dem kostenlosen Download unter testen www.memtest86.com wenn das nicht für dich ist

Norton hat versucht, Adware Comon zu entfernen. Name.Startup Monitor hat festgestellt, dass beim Start ein EXE-Programm geladen wird, und ich habe es zugelassen. Beim Neustart erhalte ich den blauen Bildschirm, sobald der Anmeldebildschirm angezeigt wird. Ich wünschte, ich hätte den Namen des exe-Programms aufgeschrieben. Ich habe ein Ghost-Backup und kann es als nächstes verwenden. Ich verstehe Memtest nicht vollständig. Einige Versuche zur Systemwiederherstellung waren erfolglos. Ich habe in der Microsoft Knowledge Base nach Stop: 0x0000008E gesucht und fand nichts hilfreich. Eine Suche nach Stop: 0x0000008E (0xC0000005, 0x804F0380, 0xEB32D7CO, 0X00000000) war leer.

Hier sind über 62.000 Möglichkeiten. Beginnen Sie oben: www.google.com/search?hl=de&lr=&q=Stop%3A+0x0000008E + Wenn der RAM schlecht ist, ist Windows irrelevant.

GX1_Man, danke, du hast relevantere Treffer als ich. Ich werde mit diesem einen beginnen. 19.10.2006, 04:23 Uhr # 1trollNew to the neighbourhood Benutzerbild von troll Ort: Windsor, Nova Scotia Exclamation Mein Fix für den STOP: 0x0000008E (0xC0000005. BSOD/REBOOTGreetings & Salutations! In den letzten zwei Tagen habe ich an zwei Computern im Shop gearbeitet, die nach dem Ausschalten der Option "Automatischer Neustart" nur von sich aus neu gestartet wurden. Dieser wunderbare STOP: 0x0000008E (0xC0000005. BSOD wurde auf dem Bildschirm angezeigt. (Beide Computer funktionierten einwandfrei, bis Die Benutzer "haben eine Datei geöffnet, die sie über msn messenger erhalten haben") Der abgesicherte Modus funktioniert einwandfrei, startet nur im normalen Modus neu. Aus dem abgesicherten Modus heraus habe ich nur mit F-Prot, Ad-Aware, SpyBot & HijackThis gescannt Herunterfahren. (Norton war auf einem der Computer, aber es funktionierte nicht und Sie hatten nicht genügend Zeit, um im normalen Modus etwas zu überprüfen.) Neustart und innerhalb weniger Minuten. STOP: 0x0000008E erneut. Im abgesicherten Modus neu gestartet, alles erneut herunterfahren in MSConfig aus, führte Rootkit Revealer von sysinternals aus, die f ound nichts. neugestartet und dasselbe BSOD erneut. Google suchte nach 0x0000008E-Fehlern und bekam den Standard "Ram-Problem, Treiberproblem, PS-Schwach". Getesteter Ram mit memtest, geändertes Netzteil und immer noch kein Go. Eine andere Site sprach davon, Minidumps für sie zu veröffentlichen schau mal, also habe ich in einen der minidumps geschaut und festgestellt: Rustock rootkit v 1.2Z: ewProjects spambotew driver objfre i386 driv er.pdbEin bisschen mehr Google hat ergeben, dass dieses einmal installierte Rootkit von irgendetwas nicht mehr erkannt werden kann Die Informationen von Symantec zum Rustock-Rootkit Dies war die Version B. Ich habe die Anweisungen auf der Symantec-Website befolgt, um den Code zu entfernen, indem ich von einer XP-CD in die Wiederherstellungskonsole gebootet habe. (Sie können ihn nicht im abgesicherten Modus erkennen.) Dort angekommen Ich habe "Disable pe386" verwendet, um das Rootkit auszuschalten. Ich habe im abgesicherten Modus nach diesem Dienst gesucht und war NICHT dort. Da er mit Kernel-/Treiberdaten geladen wird, verbirgt er alles über sich. Symantecs Bereinigungsanweisungen. Im normalen Modus neu gestartet und kein BSOD mehr, rei installierte NAV und begann mit dem Scannen, als ich den Shop verließ. Ich werde ADSSpy erneut ausführen und prüfen, ob der alternative Datenstrom jetzt gefunden wird. Ich stelle fest, dass dies nicht die einzige Ursache für 0x8e-Fehler ist, aber dies war mein Problem, und da zwei Maschinen mit demselben Problem im Shop waren, kann ich es Weitere werden repariert. Hoffentlich hilft dies denjenigen, die gerade STOP: 0x0000008E errors.troll entwickelt haben

Ich habe einen Bluescreen auf diesem Computer durch Aktualisieren der Grafiktreiber behoben. Morgen werde ich Trolls Beitrag auf einem anderen System in meinem Heimnetzwerk testen. Vielen Dank für die Hilfe aller.

Beliebte Beiträge