{title}

Hallo, mir ist klar, dass es ein paar Threads gibt, die damit zu tun haben, aber ich konnte nicht die genauen Informationen finden, die ich brauchte, also dachte ich, ich würde sie hier wiederholen. Ich habe gerade einen Laptop gekauft, auf dem Vista vorinstalliert ist, und ich möchte alles löschen und XP neu installieren thisHP G70 212EM Notebook-CPU - Intel Pentium Dual Core T 3400 (2,16 GHz) Speicher - 3 GB Grafikspeicher - Intel Graphics Media Accellerator 4500MHDHard-Laufwerk - 250 GB optisches Laufwerk - Super Multi-DVD-Brenner-Kommunikation - 56 KB & LAN & WLANIch möchte eine Kopie von Windows XP Professional haben darauf installieren. Beim Neustart von der Setup-CD wird etwas über die nicht erkannte Festplatte angezeigt, und nachdem Sie hier nachgesehen haben ( //bizsupport1.austin.hp.com/bizsupport/TechSupport/Document.jsp?objectID=c01675438 ) Mir ist klar, dass es etwas mit dem Festplattentyp zu tun hat, den XP normalerweise nicht verwendet. Ich würde gerne wissen, wie man das am besten macht und welche Gefahren es birgt. Was würde ich davon verlieren, wenn ich dies in Bezug auf die Leistung des Computers tue? auch wo finde ich die SATA-Treiber und wie man sie am besten auf den Laptop legt, was passiert, wenn ich sie deaktiviere usw. Vielen Dank. Der Hauptgrund, warum ich dies tun möchte, ist, dass mir die Art und Weise, wie XP für mich gut funktionierte, gefallen hat und Vista ein bisschen nervig zu sein scheint. Außerdem habe ich viele schlechte Dinge darüber gehört und auch, um viele der vorinstallierten HP loszuwerden Programme, die den Computer zu füllen scheinen.

1) Es hat nichts mit einer Festplatte zu tun, die nicht von XP verwendet wird. Es ist einfach ein SATA-Laufwerk, das NACH XP veröffentlicht wurde, sodass XP nicht über den Treiber für dieses Laufwerk verfügt2) Sie können mit dem SATA-Treiber eine Slipstream-CD erstellen3) Noch besser, vergessen Sie, was Sie über Vista gehört haben - es ist in Ordnung. Probieren Sie es eine Weile aus und sehen Sie selbst, was Sie denken.

Auf einen Blick sieht es nicht so aus, als hätten sie XP-Treiber für dieses Modell. Stellen Sie sicher, bevor Sie es abwischen, oder Sie haben einen Briefbeschwerer.

Hallo, danke für die Antworten, die ich auf einer Seite gefunden habe, die behauptet, XP-Treiber für mein Laptop-Modell zu haben //h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareList?os=228&lc=en&dlc=en&cc=uk&lang=en&product=3879670 sieht das so aus, als hätte es alles? Was ist eine Slipstream-CD und wie macht man das? Wo finde ich die SATA-Treiber, die ich einbinden soll? Wissen Sie auch, ob es dabei größere Probleme gibt? Ich denke, ich werde Vista ausprobieren, möchte aber nur wissen, welche Auswirkungen es auf XP hat, den HP-Artikel Der Link zu schien darauf hinzudeuten, dass es einige Probleme geben würde.

Ich fürchte, eine Tastatur und ein Netzwerktreiber werden das nicht ändern. Besonders nicht mit einem Laptop. Das ist die Seite, auf der ich war. Siehe # 3) in Allans Beitrag oben.

fair genug, denke das ist was schlechtes, danke für die Hilfe

Yepper.Obwohl sie nicht zugeben, dass dies von ihrer Seite beabsichtigt war (der Hersteller), ist dies für die PC-Branche ein bisschen neu. Jahre nach einem Downgrade (einige würden sagen, Upgrade in diesem Fall) auf ein älteres Betriebssystem war so ziemlich ein Ich vermute, wir werden den Trend mit der Veröffentlichung von Win7 fortsetzen. Sie müssen ihre Mitarbeiter nicht bezahlen, um Treiber für ältere Betriebssysteme zu schreiben. Denken Sie daran, wie viel Kohl sie in ihren Taschen haben. Aber viel Glück mit Vista. Ich denke, Sie werden feststellen, dass es ein solides Betriebssystem ist, nachdem Sie es eine Weile verwendet haben. Sie sind gerade umgezogen eine Reihe von Dingen in der Umgebung, von wo aus Sie es gewohnt waren, sie in XP zu finden. Ich selbst habe die 64-Bit-Version ausgeführt. und ich erlebte sogar eine kleine Lernkurve. Übrigens Willkommen an Bord!

Ich und ich

Ich habe ein antec Computergehäuse (SX635) und es gibt zwei Stecker an der Vorderseite, von denen jeder mit einem roten und einem schwarzen Kabel verbunden ist und die mit I und II gekennzeichnet sind. Sie kommen von der Frontplatte und an der Tür befinden sich zwei Lichter, die ebenfalls mit I und II gekennzeichnet sind. Kann mir jemand sagen, wofür sie sind und wo sie in das Motherboard eingesteckt werden? Vielen Dank

Die Frontblende Ihrer Box wird angezeigt Hier und anscheinend kommen mehr als zwei anschlüsse von ihm. Es sollte (könnte) je eine für die Betriebs- und Festplatten-LEDs und für jede der Einschalt- und Rücksetztasten geben, was insgesamt vier ergibt. Das Bild ist nicht gut genug, um I und II auf der Frontblende darzustellen. Wo genau sie mit dem Motherboard verbunden sind, hängt von den Motherboard-Spezifikationen ab, und Sie geben nicht an, welchen Mobo Sie verwenden, aber das Mobo-Handbuch sollte dies im Detail zeigen. Viel Glück

I und II (Roman 1 und 2) sind nur Bezeichner. Sie können für das sein, was Sie wollen. Normalerweise wird die grüne für die Stromversorgung und die rote für die Festplattenaktivität verwendet.

Beliebte Beiträge