{title}

Heute ist mein 20. Geburtstag und als Geschenk haben meine Eltern mir meine erste "echte" Digitalkamera, eine Powershot A590 IS, geschenkt. Das Problem, das ich habe, ist, dass mein Computer ein altes Gateway Solo 5300 ist, auf dem Windows XP mit 8 GB Speicher ausgeführt wird. Es gibt irgendwo einen Konflikt, als es von Windows 98 aktualisiert wurde, der es mir nicht ermöglicht, die Bildschirmauflösung von der niedrigstmöglichen Auflösung zu ändern , aber die mit meiner neuen Kamera gelieferte Software-CD benötigt mindestens 1024x, damit die Software überhaupt installiert werden kann, wenn ich diese Kamera nur für Standbilder haben möchte, die kein Problem darstellen, aber die Tatsache ist, dass dies eines der größten Merkmale ist es dauert auch video! Dies ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich Videos aufnehmen kann und ich muss tatsächlich ein Video an einen Hundefavoriten senden, weil ich es mit ziemlich ernsten Dingen zu tun habe, weshalb ich überglücklich war, diese Kamera zu haben aber aufgrund des Konflikts kann ich das Video nicht herunterladen oder sogar auf der Kamera anzeigen, außer auf der Kamera. Was ich suche, ist eine Software oder ein Vorschlag, wie ich meinen Computer verwenden und eine Hintertür herausfinden kann, damit ich nicht die Software von Canon verwenden muss oder es trotzdem verwenden kann. Ich habe bereits vor einigen Monaten mit Gateway und microsoph über die Sache mit der Bildschirmauflösung geredet und nach einigen Wochen aufgegeben. Ich habe bereits den technischen Support angerufen und mein Computer entspricht auf jede andere Weise den technischen Anforderungen, aber die Bildschirmauflösung hat mir nicht geholfen, außer "einen neuen Computer zu kaufen", was für mich keine Option ist. Vielen Dank.

DLaden und aktualisieren Sie Ihre Videotreiber und installieren Sie sie. ,,, Wenn Sie nicht wissen, worum es sich handelt, installieren Sie Everest Home und führen Sie einen Bericht aus. Speichern Sie ihn in einer Textdatei und veröffentlichen Sie den Abschnitt Computerzusammenfassung hier.

Entschuldigung, es hat so lange gedauert - hier ist die aktuellste Zusammenfassung: Version EVEREST v2.20.405 Homepage www.lavalys.com/ Berichtstyp Kurzbericht Computer LAPTOP Generator Tiffany Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail) Datum 30.08.2008 Uhrzeit 13: 22- Computer: Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional Betriebssystem Service Pack Service Pack 2 DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c) Computername LAPTOP-Benutzername Tiffany-Motherboard: CPU-Typ Mobil Intel Pentium IIIE, 700 MHz (7 x 100) Motherboard-Name Gateway Solo5300-Motherboard-Chipsatz Intel 82440BX/ZX-Systemspeicher 128 MB (PC100 SDRAM) BIOS-Typ Phoenix (01/31/01) Kommunikationsanschluss Kommunikationsanschluss (COM1) Kommunikationsanschluss ECP-Druckeranschluss (LPT1) Anzeige: Grafikkarte S3 Savage/IX (8 MB) Grafikkarte S3 Savage/IX (8 MB) 3D Accelerator S3 Savage/IX + MV-Monitor Digitaler Flachbildschirm (800 x 600) Monitor Allgemeines Fernsehen Multimedia: Audio-Adapter ESS-Technologie Maestro-3.COMM AudioDrive-Speicher: IDE-Controller Intel (R) 82371AB/EB PCI-Bus-Master IDE-Controller Diskettenlaufwerk Diskettenlaufwerk TOSHIBA MK1017GAP (10 GB, 4200 U/min, Ultra-ATA/66) Optisches Laufwerk SAMSUNG-CD-ROM SN-124 (24-fach-CD-ROM) SMART-Festplatten Status FAIL Partitionen: C: (NTFS) 9590 MB (1374 MB frei) Eingabe: Tastatur Standard 101/102-Tasten- oder Microsoft Natural PS/2-Tastatur Maus PS/2-kompatible Maus Netzwerk: Netzwerkadapter USB-Kabel Modem 351000 (209.33.110.117) Modem Lucent Win Modemperipherie: USB1-Controller Intel 82371AB/EB PIIX4 - USB-Host-Controller USB1-Controller VIA VT83C572 PCI-USB-Controller USB1-Controller VIA VT83C572 PCI-USB-Controller USB2-Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller USB-Gerät USB-Kabel Modem 351000 # 2 Batterie Microsoft-Netzteil Batterie Microsoft-ACPI-kompatibles Steuerungsverfahren Batterie Batterie Microsoft-ACPI-kompatibles Steuerungsverfahren Methode Batterie

Das ist doch ein Laptop, oder? Sie haben dort ein Marginal-System zum Ausführen von Win XP. Sie haben nur 128 MB RAM und 8 MB Videospeicher. Sie würden eine große Verbesserung der Leistung bemerken, wenn Sie mehr Speicher hinzufügen könnten. Ich würde auch auf das BIOS zugreifen und prüfen, ob Sie die dem Video-/Anzeigeadapter zugewiesene Speicherkapazität erhöhen können. Wenn Sie es erhöhen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, der 16 MB umfassen kann, und prüfen Sie, ob Sie damit die Bildschirmauflösung auf 1024 x 768 einstellen können. Zu Ihrer Software-Frage: Schauen Sie sich etwas an, das Windows XP bereits hat. Rufen Sie Windows Movie Maker an, und prüfen Sie, ob Sie die Videos von Ihrer Kamera aus anzeigen können. Windows Media Player ist möglicherweise eine weitere Option.

danke, das Überprüfen von Bios-Dingen erschreckt die lebenden Tageslichter, aber ich habe es geschafft, aber es hat nicht geholfen. Das Problem ist, dass mein Laptop erkennt, dass sich auf der Kamera Videodateien befinden, die jedoch ein "." Erweiterung. Auf der mit dem Computer gelieferten Festplatte kann ich auf verschiedene Dateien zugreifen, einschließlich der Treiberdateien. Ich weiß jedoch nicht, wie hilfreich diese sein können. Ich habe Windows Media und Movie Maker ausprobiert und konnte mit dem Video auch nichts anfangen aber ich habe mich gefragt, ob ich die treiber auf die festplatte heruntergeladen habe, ob das helfen würde? Es tut mir leid, wenn das keinen Sinn ergibt.

Anzeigen von Filmmaterial in Vista

So legen Sie Microsoft Office Picture Manager als Standardprogramm zum Anzeigen von Bildern fest. Momentan steht ein noch zu erwerbendes Corel Snapfire Plus zur Verfügung, das mir egal ist. Peter

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um es zu öffnen, und wählen Sie das Programm aus, von dem ich denke, dass es ein kleines Kontrollkästchen gibt, das als Standard festgelegt werden kann, aber ich habe nicht viel Erfahrung mit Vista

Befindet sich möglicherweise unter den Ordneroptionen in der Systemsteuerung. Kann nicht sicher sagen, habe noch nicht Vista verwendet.

Das Gleiche gilt für Raptor und ich plane es nicht für eine Weile, bis es mein Programm gut unterstützen wird

Haben Sie Corel Snapfire probeweise installiert? Und ist es noch installiert? Ich vermute, Sie haben es installiert, und diese Installation hat das Standardprogramm zum Anzeigen von Bildern geändert. Ich weiß nicht, wie Sie dies in Vista ändern. Ich frage mich, ob eine einfache Deinstallation von Corel Snapfire dies bewirken würde.

Hmm Sie haben einen Dell gekauft, nicht wahr, Wildwood? Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Bild und dann auf "Öffnen mit". Es wird eine Liste angezeigt. Suchen Sie das Programm, das Sie für diesen Dateityp öffnen möchten, und klicken Sie dann auf "Für alle Programme verwenden" (oder auf den Server, der jetzt aufgerufen wird). Dies würden Sie für Windows XP tun, aber ich verwende meinen Dell Vista-Laptop derzeit nicht hoffe nur, das ist es

aber niemand hört mir zu und ist es nicht, weil ich ungeliebt bin und schlechtes Englisch habe

Tut mir leid, Unloved Warrior hat es nicht gesehen, lol

lol np nur der op hat aufgepasst oder war zurück

Vista ist das gleiche wie XP in diesem: (Laden von Pinseln Starten von Erweiterungen.) Hier ging die Extrameile und machte eine Bildrichtungssache

Dieses ursprüngliche Plakat ist auch von den Ausländern entführt worden.

Sie müssen sich mit Kühen und Hühnern langweilen.

Sie haben schon genug Kühe.

Das hätte ein Problem sein können, CBMatt. Übrigens, ich liebe die Qualität Ihrer Bilder, Zylstra. Ich könnte ein Bild in der gleichen Größe, aber in anderen Farben als Windows 95 machen. Sie sollten wirklich aufhören, Farbe zu verwenden.

malt die Bombe

Eigentlich habe ich das GIMP für das letzte verwendet, ich weiß nur nicht, wie ich die Farbeinstellungen im GIMP anpassen soll

Beliebte Beiträge