{title}

Ich habe einen Stapel verwendet, um eine Datei unter Windows 2000 wie folgt umzubenennen: ren test.xml test% date: ~ 4,2% -% date: ~ 7,2% -% date: ~ 10% .xml Dies hat einwandfrei funktioniert.
Jetzt arbeite ich an XP und es funktioniert nicht mehr.
Wie kann ich es wieder zum Laufen bringen?

Woher weißt du, dass es nicht funktioniert hat? Wurde die Datei nicht umbenannt oder wurde eine Fehlermeldung angezeigt? Es wäre hilfreich gewesen, wenn Sie die Fehlermeldung gepostet hätten. Die Befehlssyntax ist in Ordnung.
Existiert die Datei test.xml?
Befindet sich die Datei test.xml im selben Verzeichnis wie die Batchdatei? Wenn nicht, benötigen Sie einen relativen Pfad oder einen vollständig qualifizierten Pfad zu test.xml.
Vermutungen sind in Ordnung, aber wir brauchen mehr Details.
Lass uns wissen.

Ich bekomme keine Fehlermeldung.
test.xml existiert.
Die Batch-Datei funktioniert auch, wenn ich aufgefordert werde, die Datei in test1.xml umzubenennen.

Ich habe Ihren Code ausgeschnitten und eingefügt, und er funktioniert einwandfrei (auf einem XP-Computer). Schalten Sie das Echo ein und beobachten Sie beim Ausführen der Batch-Datei, wie die Variablen aufgelöst werden.
Das ist ziemlich einfaches Zeug. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, senden Sie Ihre Batchdatei und teilen Sie uns mit, in welchem ​​Verzeichnis Sie angemeldet sind, wenn Sie die Batchdatei ausführen. Auch in welchem ​​Verzeichnis test.xml lebt.

Laptop nach Stromausfall nicht aktiviert; Einzelheiten Innen.

Hier ist meine Hardware, die für dieses Problem relevant ist. ASUS-Motherboard, ich erinnere mich nicht, welches Modell oder welche Marke speziell für AMD Athlon 64 X2-Prozessor geeignet ist Stromausfall wie gesagt im Betreff. Alles im Haus, außer meinem Computer, war wieder in Ordnung. Ich habe versucht, das Netzteil zu testen, und jedes Licht bis auf die + 5-V-LED hat geleuchtet. Ich weiß nicht, ob das etwas bedeutet, weil ich nicht genau weiß, wie ich einen Netzteiltester lesen soll. Das Netzteil schaltet sich nicht ein und ich meine, es schaltet sich überhaupt nicht ein, wenn es an die Hauptplatine angeschlossen ist, aber wenn es nicht angeschlossen ist, schaltet es alle meine Lüfter und alles Gute ein. Auf meinem Motherboard befindet sich eine LED-Anzeige, die anzeigt, dass das Motherboard mit Strom versorgt wird, aber merklich schwächer als normal ist. Wenn ich das Netzteil aus der Steckdose ziehe, während es mit dem Motherboard verbunden ist, erlischt das Licht langsam und leuchtet dann für einen Sekundenbruchteil plötzlich richtig hell auf vor dem Ausgehen. Ist es mein Motherboard, das gestorben ist, oder das Netzteil, basierend auf den Informationen, die ich bereitgestellt habe?

Unmöglich, sicher zu sagen. Sie müssten das eine oder andere ersetzen. Netzteile sind viel billiger als ein Motherboard zum Ersetzen/Ausleihen.

OK, danke, es war einen Versuch wert, gefragt zu werden. Ich hatte gehofft, dass Sie sich auf der Grundlage der von mir angegebenen Informationen mehr in die eine oder andere Richtung neigen, aber ich werde zunächst versuchen, das Netzteil mit einem Ersatz zu testen.

Wenn der Netzteiltester anzeigt, dass + 5V tot ist, ist das Netzteil tot. Lüfter laufen mit + 12V.

Ich muss mir wohl nur Sorgen machen, ob meine Festplatte jetzt auch beschädigt ist oder nicht, weil mir jemand einen noch besseren Computer bestellt hat, als den, den ich hatte, obwohl ich ihnen gesagt habe, dass ich zuerst darüber nachdenken muss. Ich werde nur eine alternative Methode zum Abrufen von Daten finden, wenn sie nicht beschädigt sind, anstatt sie nur einzuschalten.

Festplatte ist wahrscheinlich in Ordnung. Sie können es mit dem neuen Computer verbinden und alle Ihre Daten abrufen.

Außerdem sollten Sie das Geld für einen guten Überspannungsschutz (nicht für die 19,99 USD) und vorzugsweise für eine gute USV-Einheit ausgeben. Alle von namhaften Herstellern hergestellten USV-Geräte bieten einen hervorragenden Überspannungsschutz.

Ich habe einen anständigen Überspannungsschutz, an dem alles angeschlossen ist, an dem ein Licht leuchtet. Er sagt, dass er meine Sachen schützt. Ich denke, das Problem ist, dass das Plugin nicht geerdet ist oder so.

Es gibt nur ein paar billige MOVs, die Kontrollleuchte zeigt nicht an, wann sie durchgebrannt sind. //en.wikipedia.org/wiki/Varistor Eine typische Überspannungsschutz-Steckdosenleiste besteht aus MOVs. Eine billigste Art kann nur einen Varistor verwenden, von heiß (lebendig, aktiv) bis neutral. Ein besserer Schutz würde mindestens drei Varistoren enthalten; Jeweils eines über die drei Leiterpaare (Hot-Neutral, Hot-Ground, Neutral-Ground).

Ich werde einfach loslegen und etwas Geld für eine USV ausgeben, anstatt einen normalen Überspannungsschutz für zusätzlichen Schutz.

Suchen Sie nach einem Akku mit der gebräuchlichsten Batterie. Die gezeigte ist 12 V, 8,0 Ah und kostet 18,95 USD. Die USVs, die wie eine Steckdosenleiste aussehen, haben viel kleinere Batterien, deren Austausch viel teurer ist. Ich verwende eine versiegelte Autobatterie in meiner Haupt-USV. Natürlich passt es nicht hinein, aber es ist 75Ah und hält den Computer am Leben, auch wenn die Batterie halb leer ist.

Danke für den Tipp.

Hier ist eine: Und eine andere

Haben Sie versucht, den Computer vollständig von der Wandsteckdose zu trennen? Einige Netzteile fallen aus, wenn die Spannung und/oder der Strom außerhalb eines vorgegebenen Bereichs liegen, und müssen zum Zurücksetzen vollständig vom Stromnetz getrennt werden.

Nur die + 5-Schiene ausrasten?

Ich weiß es nicht genau CC.

OP getestet das Netzteil & + 5V ist tot. Siehe Antwort 3.

Ja, ich habe versucht, den Stecker aus der Steckdose zu ziehen und als erstes wieder einzustecken, aber leider kein Glück. Glaubst du, das hatte vielleicht damit zu tun, dass mein Computer im Leerlauf überhitzt war (aus Gründen, die ich nie herausfinden konnte) und ständig lief in vier aufeinanderfolgenden Jahren schwere Aufgaben zu erledigen, weil es auf all dem aufbaut, was möglicherweise dazu beigetragen hat, dass es zusammenbricht, als der Stromausfall meine Seite der Stadt traf? Es begann einen Monat vor seinem Tod wirklich instabil zu werden, und ich fragte die Nachbarn, und keiner von ihnen ließ sich ein elektrisches Gerät durch den Stromausfall beschädigen. Ich bin sicher, ich habe es viel zu lange zu hart gedrückt und bin nicht sauer dabei, dass es an mir gestorben ist, weil es in jeder Hinsicht gute Leistungen erbracht hat und ich erwartete, dass es ein oder zwei Monate bevor es krächzte, an mir sterben würde.

Wahrscheinlich ist es einfach abgenutzt und der Stromstoß hat es geschafft. Das Ergebnis von Stromstößen und Blitzeinschlägen ist unmöglich vorherzusagen.

Beliebte Beiträge