{title}

Ich habe eine Dlink DI 604, die meine beiden XP-Maschinen und eine Xbox 360 verbindet. Ich habe den Router richtig eingerichtet und habe die neueste Firmware. Das Problem, das ich habe, ist, wenn der Router eine Weile nicht benutzt wird (z. B. über Nacht) und ich dann versuche, online zu gehen, die Meldung "Auf keine Konnektivität beschränkt" angezeigt wird und ich nicht auf das Internet zugreifen kann . Die einzige Möglichkeit, die Verbindung wiederherzustellen, besteht darin, die Verbindung zum Router zu trennen und sie dann wieder herzustellen. Ja sicher, das funktioniert, aber es ist ein Schmerz. Gibt es eine Möglichkeit, es so einzurichten, dass die Verbindung nicht unterbrochen wird?

Es ist ein Problem, das fast jeder mit drahtlosem Internet hat. (Auch ich habe es.) Aber normalerweise müssen Sie den Router nur ein oder zwei Mal im Monat zurücksetzen. Wenn Sie also sicher sind, dass Sie alle Einstellungen des Routers vorgenommen haben, kann ich nur Entschuldigung sagen, Mann. Sie könnten es versuchen ein total reset but.Jonas

Dies ist jedoch ein kabelgebundener Router, kein kabelloser. Ist es immer noch ein häufiges Problem, das jeden Tag auftreten sollte?

Nein, das sollte nicht jeden Tag passieren. Wenn dies so oft vorkommt, kann dies ein Anzeichen für eine Fehlfunktion des Routers sein. Sie können versuchen, es zurückzusetzen und prüfen, ob sich dadurch etwas ändert.

Überprüfen Sie die Einstellungen Ihrer Netzwerkkarte auf Ihrem Computer. Suchen Sie nach der Einstellung "Computer ausschalten lassen, um Strom zu sparen". Normalerweise ein Kontrollkästchen und deaktivieren Sie es. Möglicherweise muss der Computer nach dem Neustart neu gestartet werden, damit die Einstellung funktioniert. Es scheint, als würde Ihr Computer Ihre Netzwerkkarte ausschalten, und wenn Sie versuchen, sie am nächsten Tag zu verwenden, weiß Ihr Router nicht, wer Ihre ist NIC isGive es ein Schuss und sehen, ob es hilft

Ich werde es versuchen, danke. Ansonsten kann ich mir einfach einen neuen Router kaufen. Ich kaufte diesen gebrauchten bei Ebay für 15 Dollar und manchmal bekommst du das, wofür du bezahlst, lol.

OK, ich habe versucht, dieses eine Problem zu lösen. Ich habe nie etwas gefunden, das besagt, dass der Computer dies ausschalten darf, um Strom zu sparen. Ich habe unter Netzwerkverbindungen und Netzwerkadaptern nachgesehen, diese spezielle Einstellung jedoch nie gefunden. Stellen Sie sich vor, Sie sprechen mit jemandem, der nichts über das Einrichten eines Netzwerks weiß (Sie sind übrigens lol), und geben mir, wenn Sie können, schrittweise Anweisungen. Vielen Dank!

Systemsteuerung> NetzwerkverbindungenKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre lokalen NetzwerkeigenschaftenKlicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen für Ihre LAN-Karte, auch bekannt als. Netzwerkkarte und es ist die Registerkarte ganz rechts

Bin ich in der Lage, zwei verschiedene weitere 6 GB/S Information Switch-Preise zu verbinden, die von Festplatten unterstützt werden?

Mein Motherboard ist Intel DZ68PL und hat nur 2 integrierte SATA-Anschlüsse, die eine Datenübertragungsrate von 6 GB/s unterstützen. Ich möchte jedoch 4 interne Festplatten anschließen, die eine Datenübertragungsrate von 6 GB/s unterstützen (alle 4 Festplatten gleichzeitig). Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun?

Wenn Ihr Motherboard über einen PCI-E-Steckplatz verfügt, können Sie möglicherweise eine Erweiterungskarte einsetzen. Dieser hat 4 SATA 3 Anschlüsse. Sie können Karten mit mehr bekommen. Für jedes Laufwerk benötigen Sie ein Datenkabel und ein Netzkabel. Möglicherweise müssen Sie SATA-Stromverteilerkabel verwenden. SATA III PCI-e x1-Controller-Karte mit 4 Anschlüssen

Welche Art von Laufwerken verwenden Sie? Wenn es sich nur um einfache mechanische Festplatten handelt, können diese wahrscheinlich nicht einmal eine 3Gb/s-SATA-II-Verbindung auslasten, sodass Sie sie mit der SATA-Karte Ihres Boards verwenden können II-Ports ohne Leistungseinbußen. SATA II 3Gb/s unterstützt einen Datendurchsatz von bis zu 300 MB/s, sodass Sie entweder nach Performance-Benchmarks für Ihre jeweiligen Laufwerke suchen (oder diese selbst testen können, wenn sie an die SATA III-Ports angeschlossen sind), wenn die maximale Datenmenge weniger als 300 MB beträgt Dann verbinde ich sie einfach mit den SATA II-Anschlüssen des Motherboards.

Beliebte Beiträge