{title}

Hallo an alle. Ich bin ein italienischer Benutzer, bitte verzeihen Sie mein schlechtes Englisch. Ich folge dir seit langer Zeit, aber jetzt brauche ich deine Hilfe, damit ich mich registriert habe. Jetzt erkläre ich mein Problem. Ich muss rekursiv einen Ordner durchlaufen, um alle Dateien zu finden, die mit 6 Ziffern beginnen, gefolgt von einem Text. Sagen wir, A.csv.Ich habe thisdir/b/s | geschrieben findstr/i ^ A.csv $ und es funktioniert, aber dieser Befehl gibt mir die vollständigen Pfade zurück. Ich möchte nur Dateinamen haben. Ich kenne den Befehl for und ~ n, aber ich weiß nicht, ob ich ihn mit findstr verwenden kann. Danke im Voraus.

for/f kann die Ausgabe einer Befehlszeile analysieren. Benutze einfach am Code:

für/f "delims ==" %% F in ('dir/b/s ^ | findstr/i ^ A.csv $') do (echo %% F) Code:

S: Test Batch After 07-09-09 forfind 123452A.csvS: Test Batch After 07-09-09 forfind 123453A.csvS: Test Batch After 07-09-09 forfind 123454A.csvS: Test Batch After 07-09-09 forfind 123455A.csvS: Test Batch After 07-09-09 forfind 123456A.csvS: Test Batch After 07- 09-09 forfind 123451A.csv ~ nxVariableist Name + Erweiterung. Siehe /? Für eine vollständige Liste der Variablenmodifizierer so ^ | oder du bekommst einen errorcode:

für/f "delims ==" %% F in ('dir/b/s ^ | findstr/i ^ A.csv $') do (echo %% ~ nxF) Code:

123452A.csv123453A.csv123454A.csv123455A.csv123456A.csv123451A.csv

Vielen Dank Lachs. Ich wusste nichts über den Fluchtcharakter, in der Tat, ohne ihn erhielt ich eine Fehlermeldung, und dies war der Grund, warum ich dachte, ich könnte findstr inside nicht verwenden. Ich habe etwas Neues gelernt. Nochmals vielen Dank für Ihre Freundlichkeit und für die Schnelligkeit Ihrer Antwort. Einen schönen Tag noch.

Va bene

Behoben: Windows-Fehlerbehebung zu Hause

Jedes Mal, wenn ich meinen Laptop starte, wird Windows-Fehler behoben. Die einzige Möglichkeit, die ich umgehen kann, ist die Aktivierung: Windows-Kernel-Debugger 'Ich muss dies jedes Mal tun, wenn ich meinen Computer einschalte und es nervt. Ich führe CHKDSK aus und es heißt Fehler gefunden. Kann nicht im schreibgeschützten Modus fortgesetzt werden. Ich verstehe es nicht. Alle meine Dateien funktionieren einwandfrei. Keine Malware oder Viren. Ich habe sie alle mit Rising, Spybot SnD, Spyware Doc und Auslogics gescannt und getötet. In meinen Browsern tritt offensichtlich die Gefahr von Hijackware auf, und all meine Antiviren-Programme können sie nicht entfernen. Ich kann den Speicherort oder die Datei dieser Hijackware nicht finden. Ich habe in letzter Zeit auch nichts heruntergeladen.

Hallo und herzlich willkommen bei Computer Hoffnung Forum. Ich heiße Dave.Ich werde Ihnen bei Ihrem speziellen Problem auf Ihrem Computer behilflich sein. Ich arbeite unter der Anleitung eines Spezialisten dieses Forums, daher kann die Verarbeitung Ihrer Protokolle etwas länger dauern. 1. Ich werde an deinem arbeiten Malware-Probleme . Diese kann oder kann nicht Lösen Sie andere Probleme, die Sie mit Ihrer Maschine haben.2. Die Korrekturen sind spezifisch für Ihr Problem und sollten nur für dieses Problem auf diesem Computer verwendet werden. Wenn Sie etwas nicht wissen oder nicht verstehen, zögern Sie bitte nicht zu fragen.4. Bitte UNTERLASSEN SIE Führe andere Tools oder Scans aus, während ich dir helfe. Es ist wichtig, dass Sie auf diesen Thread antworten. Beginnen Sie kein neues Thema.6. Ihre Sicherheitsprogramme geben möglicherweise Warnungen für einige der Tools aus, zu deren Verwendung ich Sie auffordern werde. Seien Sie versichert, alle Links, die ich gebe, sind safe.7. Das Fehlen von Symptomen bedeutet nicht, dass alles klar ist. Überprüfen Sie die Festplatte auf Fehler: Drücken Sie Start-> Ausführen, Kopieren Sie dann den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in das Feld ein und drücken Sie OKAY: Ein leeres Befehlsfenster wird auf Ihrem Desktop geöffnet und in wenigen Minuten geschlossen. Das ist normal. Ein Dateisymbol mit dem Namen checkhd.txt sollte auf Ihrem Desktop erscheinen. Bitte posten Sie den Inhalt dieser Datei. ==================================== Sie können dies auch versuchen Legen Sie die Betriebssystemdiskette in das CD-ROM-Laufwerk ein und befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen: onKlicken Sie auf Start> Ausführen und Typ sfc/scannow Drücken Sie dann die Eingabetaste(Beachten Sie den Abstand zwischen scf und/scannow) Lassen Sie dies ungestört laufen, bis das Fenster mit dem blauen Fortschrittsbalken verschwindet SFC - Steht für System File Checker (Systemdateiprüfung), ruft die richtige Version der Datei aus% Systemroot% System32 Dllcache oder den Windows-Installationsquelldateien ab und ersetzt dann die falsche Datei.

Ich glaube nicht, dass ich eine habe

Okay. Bitte führen Sie den sfc ohne die Festplatte aus. Wenn es ein Problem mit Ihren Computerdateien gibt, werden Sie nach der Festplatte gefragt. Auf diese Weise wissen wir, ob sie gut sind oder nicht. Klicken Sie auf Start> Ausführen und Typ sfc/scannow Drücken Sie dann die Eingabetaste(Beachten Sie den Abstand zwischen scf und/scannow) Lassen Sie dies ungestört laufen, bis das Fenster mit dem blauen Fortschrittsbalken verschwindet SFC - Steht für System File Checker (Systemdateiprüfung), ruft die richtige Version der Datei aus% Systemroot% System32 Dllcache oder den Windows-Installationsquelldateien ab und ersetzt dann die falsche Datei. ============== ======================== Wir führen einige Scans durch, um festzustellen, ob Ihr Computer infiziert ist. Dann nehmen wir es von dort. SUPERAntiSpywareWenn Sie bereits SUPERAntiSpyware haben, überprüfen Sie diese vor dem Scannen auf Updates! SuperAntispyware Free Edition (SAS) Doppelklicken Sie auf das Symbol auf Ihrem Desktop, um das Installationsprogramm auszuführen. Auf Aufforderung Aktualisieren Klicken Sie in den Programmdefinitionen auf Ja Wenn beim Herunterladen der Updates Probleme auftreten, laden Sie sie manuell herunter und entpacken Sie sie von hier. Klicken Sie anschließend auf Einstellungen button.пїЅUnter Startoptionen Deaktivieren Sie Starten Sie SUPERAntiSpyware Wenn Windows gestartet wird Klicken Sie auf die Schaltfläche Scan-Kontrolle Tab. Stellen Sie unter "Scanneroptionen" sicher, dass nur Folgendes aktiviert ist: "Browser vor dem Scannen schließen" Nach Cookies suchen "Speicherbedrohungen vor der Quarantäne ausschließen" Bitte lassen Sie die anderen deaktiviert Klicken Sie auf die Schließen Taste, um den Kontrollzentrum-Bildschirm zu verlassen. Klicken Sie im Hauptbildschirm auf Scannen Sie Ihren Computer Aktivieren Sie links das Kontrollkästchen für das Laufwerk, das Sie scannen. Auf der rechten Seite wählen Führen Sie einen vollständigen Scan durch Klicken Nächster um den Scan zu starten. Bitte haben Sie etwas Geduld, während Ihr Computer gescannt wird. Nach Abschluss des Scanvorgangs wird ein Zusammenfassungsfeld angezeigt. Klicken okay Stellen Sie sicher, dass alles in der weißen Box ein hat prüfen Klicken Sie daneben auf Nächster Es wird unter Quarantäne gestellt, was es gefunden hat, und wenn Sie gefragt werden, ob Sie neu starten möchten, klicken Sie auf Ja Gehen Sie wie folgt vor, um die Informationen zum Entfernen abzurufen: neustarten Doppelklicken Sie auf die SUPERAntiSpyware Symbol auf Ihrem Desktop Einstellungen. Drücke den Statistiken/Protokolle Doppelklicken Sie unter Scanner-Protokolle auf SUPERAntiSpyware-Scan-Protokoll. Es wird in Ihrem Standard-Texteditor geöffnet (vorzugsweise Notizblock Speichern Sie die Notizblockdatei auf Ihrem Desktop, indem Sie auf (im Notizblock) Datei> Speichern unter klicken. Speichern Sie das Protokoll an einem Ort, an dem Sie es leicht finden können. (normalerweise der Desktop) Klicken Sie auf Schließen und dann erneut auf Schließen, um das Programm zu beenden. Kopieren und Einfügen das Protokoll in Ihrem Beitrag. =========================================== Bitte laden Sie Malwarebytes Anti-Malware von herunter Hier Doppelklicken Sie auf mbam-setup.exe, um die Anwendung zu installieren.

  • Stellen Sie sicher, dass ein Häkchen neben gesetzt ist Aktualisieren Sie Malwarebytes 'Anti-Malware und Starten Sie Malwarebytes Anti-Malware Klicken Sie dann auf Fertig stellen.
  • Wenn ein Update gefunden wird, wird die neueste Version heruntergeladen und installiert.
  • Sobald das Programm geladen ist, wählen Sie " Führen Sie einen vollständigen Scan durch ", dann klick Scan .
  • Der Scan kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bitte haben Sie etwas Geduld.
  • Wenn der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf OK und dann auf Ergebnisse anzeigen, um die Ergebnisse anzuzeigen.
  • Stelle sicher das alles wird geprüft und klicken Sie auf Ausgewählte entfernen .
  • Nach Abschluss der Desinfektion wird im Editor ein Protokoll geöffnet, und Sie werden möglicherweise zum Neustart aufgefordert. (Siehe zusätzliche Anmerkung)
  • Bitte speichern Sie das Protokoll an einem Ort, an den Sie sich erinnern werden.
  • Das Protokoll wird automatisch von MBAM gespeichert und kann durch Klicken auf die Registerkarte Protokolle in MBAM angezeigt werden.
  • Kopieren Sie den gesamten Bericht und fügen Sie ihn in Ihre nächste Antwort ein.
Extra Hinweis: Wenn MBAM auf eine Datei stößt, die schwer zu entfernen ist, werden Sie mit 1 von 2 Eingabeaufforderungen aufgefordert. Klicken Sie entweder auf OK und lassen Sie MBAM mit dem Desinfektionsprozess fortfahren. Wenn Sie aufgefordert werden, den Computer neu zu starten, tun Sie dies bitte sofort. ============================================ Bitte downloaden: HiJackThis auf Ihren Desktop.
  • Doppelklicken Sie auf die HijackThis Symbol auf Ihrem Desktop.
  • Standardmäßig wird Folgendes installiert: C: Programme Trend Micro HijackThis
  • Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung.
  • Drücke den Öffnen Sie den Bereich Verschiedene Tools Taste.
  • Setzen Sie ein Häkchen neben Berechnen Sie nach Möglichkeit MD5 von Dateien . Klicken Sie dann auf Zurück.
  • Klicken Führen Sie einen System-Scan durch und speichern Sie eine Protokolldatei . Wenn Sie einen weißen Bildschirm sehen, klicken Sie auf Scan .
  • Bitte posten Sie das Protokoll in Ihrer nächsten Antwort.

Beliebte Beiträge