{title}

Mein Motherboard hat gebraten und ich habe einen neuen Computer gekauft. Ich habe die SATA-Festplatte aus dem alten Computer gezogen und einen SATA/IDE-zu-USB 2.0-Adapter gekauft, um auf die Dateien zuzugreifen. Sobald das Laufwerk geladen und der Adapter betriebsbereit ist, wird es als Laufwerk D angezeigt. Als ich versuchte, auf Laufwerk D zuzugreifen, erhielt ich unten die Meldung über das alte Laufwerk. Zu diesem Zeitpunkt ging ich nicht weiter mit dem Versuch, auf das alte Laufwerk zuzugreifen, aus Angst, dass es meinen neuen Computer formatieren oder wiederherstellen oder etwas Unerwünschtes anstellen würde. Ich möchte nur die alte Festplatte als Ordner öffnen, um dort Dateien zu extrahieren. Bitte raten Sie. Partition wiederherstellenWarnung! Dieser Bereich Ihrer Festplatte (oder Partition) enthält Dateien, die für die Wiederherstellung Ihres PCs verwendet werden. Löschen oder ändern Sie diese Dateien nicht. Änderungen an dieser Partition können eine spätere Wiederherstellung verhindern.

Wenn Sie sicher sind, dass sich das auf dem alten Laufwerk befindet, klingt es wie die Wiederherstellungspartition Ihres alten (toten) Computers. Dies ist jetzt nutzlos, da der Rest dieses Computers gestorben und in den Himmel gekommen ist. Wenn jedoch die Wiederherstellungspartition das einzige ist, das als Laufwerksbuchstabe angezeigt wird, besteht ein großes Problem, da eine andere, viel größere Partition Ihre Daten enthalten sollte. Das könnte auch gestorben sein, denke ich. Aber wie "greifen" Sie auf dieses Laufwerk zu? Wird es in Windows als Laufwerksbuchstabe angezeigt? Nur einer oder mehrere? Was hast du gemacht, dass diese Warnung zeigt?

Vorherige Festplatte für externe Festplatte auf neuer Laptop-Computer

Hallo an alle, ich habe mich gefragt, ob ihr mir helfen könntet. Ich hatte einen HP Pavilion-Laptop, bei dem der Bildschirm ausgefallen ist, und ich habe die Festplatte entfernt. Ich habe einen neuen HP G60-445DX-Notebook-PC und ein Gigaware-Festplattengehäuse gekauft, damit ich meine alte Festplatte an meinen neuen Laptop anschließen und die gewünschten Dateien (meistens Bilder) entfernen kann. Wenn ich das Laufwerk an meinen Laptop anschließe, dreht sich die Festplatte und ich erhalte eine Meldung in meiner Symbolleiste (Hardware sicher entfernen), damit ich weiß, dass der Computer weiß, dass etwas verbunden ist, aber wenn ich das Laufwerk auf "MEIN COMPUTER" gehe erscheint nicht. Ich kann die Festplatte sehen, wenn ich in den Geräte-Manager gehe. Es ist als ST910082 8A USB-Gerät aufgeführt. Wenn ich darauf doppelklicke, heißt es "Dieses Gerät funktioniert ordnungsgemäß". Der Treiber ist der neueste Treiber (6.06.6002.18005). Ich habe den Treiber deinstalliert und neu installiert und immer noch nichts. Auf meinem neuen Computer wird VISTA ausgeführt, und auf der alten Festplatte wurde XP ausgeführt, falls dies von Bedeutung ist. Jetzt habe ich versucht, die Festplatte in meinem alten Laptop neu zu installieren und diesen Laptop an einen alten Desktop-Bildschirm anzuschließen. Es wird immer wieder die Meldung "PXE-E61 Media Test Failure" angezeigt, sodass ich nicht glaube, dass das Laufwerk dort auch erkannt wird. Das ursprüngliche Problem mit meinem alten Laptop war nur, dass der Bildschirm gedreht wurde. Als ich die Festplatte entfernte, wusste ich nicht, dass ich meinen Laptop nur an einen anderen Bildschirm anschließen musste und wahrscheinlich hätte ich meine Dateien bekommen können auf diese Weise aus (daher der Name BigDumy). Ich kann hören, wie sich die Festplatte im Gehäuse dreht, wenn sie in meinen neuen Laptop eingesteckt ist. Ich kann einfach nichts damit anfangen. Jede Hilfe wäre dankbar. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lassen Sie es mich wissen. Ich habe dasselbe Problem irgendwo in einem anderen Forum gesehen, aber es gab keine Lösung. Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe.

Ich habe in der Datenträgerverwaltung nachgesehen, und die externe Festplatte ist vorhanden, hat jedoch keinen Buchstaben. Layout: Einfach, Typ: Einfach, unter Dateisystemen leer und unter Status: Fehlerfrei (Aktiv, Primäre Partition). Wenn ich mit der rechten Maustaste darauf klicke, sind alle Optionen ausgegraut und die einzigen, auf die ich klicken kann, sind VOLUME und HELP.

Ich würde nichts in der Datenträgerverwaltung tun, bis Sie die Dateien davon (sicher) erhalten. Und ich denke, der sicherste Weg ist, das Laufwerk wieder in den ursprünglichen Steckplatz im Laptop zu installieren (jetzt an einen externen Monitor angeschlossen) und diese Dateien dann auf CD/DVD/externe Festplatte usw. zu speichern. Würde das helfen?

Hallo Lectrocrew und danke für die Antwort. Ich habe versucht, das Laufwerk in meinem alten Laptop neu zu installieren und dann den Laptop an einen alten Desktop-Monitor anzuschließen. Als ich dies tat, wurde ein Bildschirm mit der Meldung "PXE-E61 Media Test Failure-Check Cable" angezeigt. Ich habe die Kabel auf Anschlüsse überprüft und sie sehen gut aus. Jemand sagte mir, ich solle ins BIOS gehen und ich könnte dort reinkommen, aber ich könnte nichts tun. Es ist, als würde der Laptop meine Festplatte dort auch nicht sehen. Als mein Computer das erste Mal starb, färbte sich der Bildschirm kühl lila, und dann nichts, also dachte ich, dass es nur mein Bildschirm war. Ich kann hören, wie sich die Festplatte dreht, und sie ist nicht laut oder scheint nicht beschädigt zu sein (soweit ich das beurteilen kann). An den Pins auf der Festplatte kann man es für Master, Slave und etwas anderes (GS?) Einrichten, das andere ist, wie ich die Pins gesetzt habe.

Beliebte Beiträge