{title}

Ich habe ein Skript, das stündlich gemäß dem Zeitplan ausgeführt wird. Das Skript wird nicht ausgeführt und es gibt keine Möglichkeit, eine Warnung zu erhalten, wenn das Skript nicht ausgeführt werden kann. Ich möchte eine Warnung erhalten, wenn die Skriptdatei nicht ausgeführt werden kann. Ich habe eine Idee, eine Protokolldatei zu erhalten, wenn die Skriptdatei ausgeführt wird. Ich werde eine weitere Batch-Datei erstellen, die nach der Protokolldatei sucht, und ich glaube, es gibt eine Möglichkeit, dies zu tun. Wenn die Protokolldatei mit der Datumsvariablen erstellt wird und die neue Batchdatei, die ich zur Überprüfung der Ausführung der Batchdatei erstellen möchte, auch nach der Datumsvariablendatei sucht, damit ich weiß, dass die Protokolldatei für dieses bestimmte Datum erstellt wurde Wenn die Bedingung erfüllt ist, können wir einen Befehl zum Löschen der Protokolldatei hinzufügen. Wenn die neue Batch-Datei die Bedingung erfüllt, wird der Befehl net send übersprungen und ausgeführt zu befehlen, die Protokolldatei zu löschen, und wenn die Bedingung fehlschlägt, geht es an net send oder an einen anderen Weg, um eine Warnung zu senden und eine Warnung zu senden. Ich habe das Ganze auf eine nicht so technische Art und Weise erklärt. Aber jemand mit Kenntnissen in Skripten kann das Problem verstehen und mir helfen.

Möglicherweise haben Sie folgende Möglichkeiten: Geplante Aufgaben öffnenWählen Sie im Menü Erweitert die Option Bei verpassten Aufgaben benachrichtigen. Ich selbst erhalte anscheinend nur nach einem Start ein Popup-Fenster mit Informationen zu verpassten Aufgaben. Dies ist möglicherweise nicht rechtzeitig genug für Sie. Sie können im Glück sein. Der Scheduler führt ein Protokoll ( SchedLgU.Txt ) in Ihrem Windows-Verzeichnis, das Aufgabennamen, Start- und Endzeiten sowie das Ergebnis enthält. Ein einfaches Skript sollte in der Lage sein, diese Datei zu verarbeiten und den Erfolg/Misserfolg Ihrer geplanten Aufgabe festzustellen. Viel Glück.

Für den Fall, dass eine Aufgabe fehlschlägt, gibt es keine erweiterte Benachrichtigungsoption.Jedoch versucht die Protokolldatei, die Sie vorschlagen, das zu erforschen, aber jetzt muss ich ein schnelles erhalten

Burn Assist

Ich habe Win 7. und ich habe gerade eine Daten-CD erstellt und das war es. Jetzt bin ich zurückgekommen, um mit den System-Symbolen zu spielen, also klicke ich auf die Registerkarte "Anpassen" neben der Uhr. Und ich wähle aus, welche Symbole angezeigt werden sollen Ein Icone ist für den Explorer und es heißt, dass Sie Dateien zum Brennen haben. Also klicke ich auf Show this Icone. Und klicke auf OK, aber es wird nie im System versucht. Wenn ich diesen Icone nicht sehe, wie bekomme ich es Ich habe die CD gemacht, die ich nicht brauche, um sie zu halten. Ich habe mit der rechten Maustaste auf das CD-DVD-Laufwerk geklickt und nach Temp-Dateien oder Speicherplatz gesucht, aber ich sehe nichts ?

Haben Sie neu gestartet? Und ob es nach dem Neustart noch aufgetreten ist?

Ja, ich habe neu gestartet und der Icone wird immer noch nicht in der Taskleiste angezeigt. Wenn ich jedoch auf die Registerkarte "Anpassen" in der Taskleiste klicke und in der Liste das einzige Element ansehe, das "Nur Benachrichtigung anzeigen" lautet, ist das Explorer-Element. Und es besagt, dass Sie Dateien haben auf Festplatte brennen.Wie entferne ich die Dateien, von denen ich glaube, dass sie sich im Speicher befinden?

Vielen Dank, und ich wusste, dass ich es deaktivieren sollte, aber ich wollte es wissen. Wenn ich die Festplatte brenne, gibt es ein Kontrollkästchen, das besagt, dass Sie Dateien auf eine andere Festplatte brennen möchten. Ich setze kein Häkchen in das Kontrollkästchen .Und ich klicke auf Finish Tab.Und die ganze Sache ist noch zu Ende. Also enthält es keine Kopien der Dateien, die ich gerade auf die Festplatte gebrannt habe?

Ist das für WMP, Nero oder welche Brennsoftware? Möglicherweise haben Sie eine zuvor gebrannte Sitzung geschlossen oder Drag & Drop-Dateien zum Brennen verwendet, anstatt die Schaltfläche Hinzufügen zu verwenden. Normalerweise werden Sie gefragt, ob Sie das Projekt speichern möchten, wenn es für Nero beendet ist. Zuvor werden Sie gefragt, wie viele Kopien Sie erstellen möchten.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen die von mir ausgeführten Schritte mitteilen muss. Ich verwende Win 7. Nur zum Brennen von Daten-CDs. Ich lege eine leere CD in das Laufwerk und werde in einem Fenster gefragt, ob ich eine CD brennen möchte, wenn ich darauf klicke Dann öffnet es sich und fragt mich, welchen Datenträgertyp Sie brennen möchten. Ich wähle Daten-CD aus. Dann öffne ich das Fenster, um die zu brennenden Dateien zu kopieren. Dann klicke ich auf CD brennen und frage nach der gewünschten Geschwindigkeit Brennen Sie auf und geben Sie der Disk einen Namen. Ich mache das und alles läuft gut und ich benutze nur Win 7. Eingebaut in Burnning. Wenn es getan wird, sagt es mir und sagt, dass Sie eine andere CD brennen möchten. Ich wähle NEIN Also dachte ich, dass es keine der Dateien enthält, die es gerade gebrannt hat. Aber ich bin am nächsten Tag zurückgekommen, um eine weitere CD zu brennen. Und wenn ich dort bin, öffnet es das Fenster, in dem ich die gewünschten Dateien hinzufügen kann zum Brennen Ich sehe alle anderen Dateien, die ich vom letzten Mal gebrannt habe. Also muss ich die Dateien, die ich gespeichert habe, löschen und dann kann ich meine neuen Dateien kopieren, um sie zu brennen. So erfahre ich, dass sie Kopien von allem enthalten, was ich brenne Wie kann Ich möchte, dass es die Dateien automatisch löscht, von denen sie jemals gespeichert wurden, nachdem sie für mich gebrannt wurden.

Ich denke, Sie müssen die Liste vor oder nach dem Brennen der Daten manuell löschen.

Beliebte Beiträge