{title}

Hallo, ich bin neu im Forum, habe mich aber gefragt, ob jemand eine Lösung dafür hat. Ich habe einen XP-Profi. SP2 auf einem 2,13-GHz-Core-Duo-Prozessor mit 1 GB RAM. Mein Board ist ein Asus-WLAN-Board. Der Computer funktionierte großartig, bis ich anfing, über WLAN auf das Internet zuzugreifen. Jedes Mal, wenn ich es benutzte, stürzte mein Computer ab, so dass ich das WLAN deaktiviert habe, aber mein Computer ist jetzt sehr langsam in der Dateiübertragung, sogar von einer Partition zur nächsten, selbst nach der Defragmentierung. Außerdem ist der RAm größtenteils voll und ich habe Probleme mit der Verwendung mehrerer Programme, z. B. eines Media-Players und eines Spiels.

Vielleicht haben Sie bei der Verwendung von WLAN etwas Schlimmes bemerkt. Haben Sie eine Firewall installiert? Haben Sie eine vollständige Virenprüfung ausgeführt? Haben Sie Antispyware-Programme wie Spybot oder Ad-aware ausgeführt?

Ich habe die gesamte Festplatte mehrmals formatiert, aber mein System bleibt gleich.

Wie bist du dabei vorgegangen? Hast du auch fdisk?

Nein, ich habe gerade über Windows XP eine Boot-CD formatiert

Wischen Sie es gut aus. Entfernen Sie alte Partitionen, erstellen Sie eine neue, formatieren und installieren Sie sie.

Ich habe alle d-Partitionen gelöscht und neu erstellt, ich denke, es ist wahrscheinlich ein Hardwareproblem, da ich mein kabelgebundenes LAN verwende und alles in Ordnung ist. Ich habe nur Probleme mit Abstürzen, wenn ich das WLAN verwende. Obwohl der PC bei der Verwendung mehrerer Anwendungen immer noch schrecklich langsam ist. Abgesehen davon, dass meine Anwendungen ausgeführt werden, laufen sie ziemlich reibungslos, bis ein anderes Programm beginnt, die Verarbeitungszeit und den Speicher abzufragen. die einzigen programme, die ich reibungslos ausführen kann, sind r d grundlegende programme wie der internet explorer und der solitaire und solche dinge. Es ist besonders schlimm, wenn ich auf irgendeine Art von ROM-Speicher zugreife

Das ist komisch. Sie haben eine schöne CPU, viel RAM. Hier stimmt etwas nicht. Wie haben Sie Ihren virtuellen Speicher eingerichtet?

Ich habe gerade die VM so angepasst, dass ich mindestens 2 GB auf jeder Partition meiner Festplatte habe. Ich muss neu starten, um alle Effekte zu sehen

Da Sie über 1 GB RAM verfügen, können Sie Ihre VM auf 2,5 GB einstellen. Stellen Sie sicher, dass Ihre minimalen und maximalen Werte gleich sind.

Wie viele Partitionen haben Sie dort? C und D? Was hast du auf C?

Ich habe 3 Partitionen CDE mit COS und d Rest nur Multimedia

Was ist mit E?

Sowohl d als auch e sind für Multimedia. Trotzdem habe ich versucht, die VM einzustellen und es ist immer noch die gleiche, keine Änderungen

Ich würde Ihre D- und E-Partitionen sichern, die XP-CD einlegen, ALLE Partitionen löschen, neue Partitionen erstellen und Windows neu installieren.

Steht dieses MBoard noch unter Garantie? ?

DVD-Hardware-Nachteil (Laufwerk)

Hallo, hier sind meine Computerspezifikationen: Systemax Computer (5 Jahre alt) Windows XP Home Edition AMD Athlon 1,2 GHz RAM 256 MB PNYATI All-In-Wonder 128 Pro 32 MB Western Digital 55 GB IDENEC CD-R/RW Wiederbeschreibbarer IDEPlextor PX-740A DVD-R/RW Rewritable EIDESparkle Power Supply Unit 250WattsNun ist dieser DVD-Brenner etwa einen Monat alt? Ich habe versucht, entweder eine DVD, eine CD oder nur Dateien zu brennen, um sie auf eine von ihnen zu übertragen, zumindest, als ich versuchte, einige Dateien auf eine CD zu brennen Es würde einen bestimmten Prozentsatz von 20% erreichen und die Maschine automatisch neu starten. Ich denke, es könnte sich um ein Stromversorgungsproblem, ein Prozessorproblem oder ein Hardwareproblem handeln, bei dem der fünf Jahre alte Computer die Nero OEM-Software zum Brennen des Computers verwendet hat Dateien auf ausprobierter anderer Software und das Problem tritt immer noch auf, obwohl ich es nicht zurücknehmen kann, weil es 30 Tage vergangen ist, aber ich hätte gerne Hilfe, wenn sie angeboten wird

Nur nach allgemeinem Prinzip würde ich ein qualitativ hochwertiges Netzteil> 350w einbauen. Ein "el cheapo" ist keine gute Lösung für jede Maschine. Die Marke "Sparkle" und 250 W vermitteln kein Vertrauen in mich. Sie können das problematische Laufwerk auf einer anderen Maschine ausprobieren, wenn die Gefahr besteht, dass es ein Problem gibt. Hat es jemals in dieser Maschine richtig funktioniert?

Hmmm, du denkst, es ist ein Problem mit der Stromversorgung. Ich muss mir einige Marken wie Ultra und andere ansehen. Danke für die Informationen, die mein Cousin als genau derselbe DVD-Brenner wie ich erhalten hat

Ich würde Ihre Fahrt nehmen und es auf der Maschine Ihres Cousins ​​versuchen. Es wird nur ein paar Minuten dauern, und er hat die Software bereits geladen, sodass Sie eine schnelle und eindeutige Antwort erhalten. Sehen Sie sich sein Netzteil an, während Sie dort sind!

Beliebte Beiträge