Hallo zusammen, ich habe versehentlich meinen Laptop an mein WD 2TB-Laufwerk angeschlossen und dann funktioniert es nicht mehr. Ein Freund schlug mir vor, das Gehäuse abzunehmen und dann eine HDD-Dockingstation zu kaufen. Ich habe eine bei Ebay gekauft und sie funktioniert einwandfrei, da die Betriebsanzeige leuchtet usw. Wenn ich jedoch mein Laufwerk in die Steckplätze stecke, geschieht nichts, kein Surren, kein Klicken, nichts. Der Inhalt des Laufwerks sollte nicht beschädigt sein, aber ich verstehe nicht, warum das Laufwerk nicht bei dieser HDD-Dockingstation registriert ist. Wenn mir jemand helfen kann wäre das super Nicole

Hallo Auf der My Book-Hülle befindet sich eine MDL-Nummer, die normalerweise auf einem weißen Etikett auf der Unterseite der Hülle angegeben ist. Können Sie mir diese Nummer geben, damit ich überprüfen kann, wie die USB-Schnittstellenkarte unter Überspannungsbedingungen funktioniert. Auch die vollständige Modellnummer der Festplatte selbst für die gleichen Diagnosen. Abhängig von dieser Diagnose kann möglicherweise jemand mit der richtigen Lötausrüstung das Laufwerk für Sie reparieren.

Hallo, vielen Dank, dass du zu mir zurückgekommen bist. Ich habe hier die Kunststoffgehäusenummern: Es gibt zwei, aber keine auf einem weißen Etikett? P/N WDBACW0020HBK-01S/N WMAZA8404186 Auf dem silbernen SATA-Laufwerk befindet sich oben auf dem Laufwerk ein weißes Etikett mit der Aufschrift WMAZA 840 4186 Streifen an der Vorderseite des Laufwerks, auf dem SATA/64MB Cache WD20EARX steht, was meiner Meinung nach die Modellnummer ist. Ein Freund in der Arbeit erwähnte mir, dass SATA in der HDD-Dockingstation nicht funktionieren würde, da es möglicherweise eine neue Platine erfordert, um es zu starten Allerdings kann er keine Schäden an der aktuellen feststellen. Wir würden uns sehr über jedes Hep freuen. Alle Babyfotos unserer Kinder sind auf diesem Laufwerk, oh nein, danke, Nicole

Hallo, die gute Nachricht ist, dass Sie kein passendes WD My Book-Gehäuse benötigen, sodass das von Ihnen mitgebrachte USB/SATA-Gehäuse mit diesem Laufwerk funktioniert, sobald es repariert ist. In der Nähe der Stromanschlüsse R64 und R67 befinden sich zwei Widerstände 0 Ohm und dienen als Sicherung. Einer oder beide sind wahrscheinlich offen. Ihr Techniker kann dies mit einem Ohmmeter testen. Überprüfen Sie auch, ob die Komponenten md3 und md2 einen hohen Widerstand wie Megaohm aufweisen. Wenn die Ether R64 und R67 offen sind, müssen sie überbrückt werden, wenn Sie dies mit Draht oder Lot tun Es dient nur zum Abschalten der Daten, da der Frequenzumrichter keinen Überspannungsschutz mehr hat. Wenn MD2 oder MD3 kurzgeschlossen sind, können sie einfach entfernt werden. Sie können keine Platinen auf dieser Festplatte austauschen, ohne den mit u12 beschrifteten IC auszutauschen. Wenn die Daten wichtig sind, lassen Sie die obigen Schritte von einem Fachmann ausführen.

Vielen Dank für diese Antwort. Ich werde Ihre Kommentare mit der Person in unserem Büro teilen, die sehr technisch versiert ist und herausfindet, ob sie helfen kann. Wir hatten heute das Laufwerk und die Leiterplatte heraus. Als wir nur die Platine an eine Steckdose in der Wand steckten, begann ein weißes Licht darauf zu blinken. Dies war das gleiche weiße Licht, das nach dem Stromstoß blitzte, als das Laufwerk noch in seinem Gehäuse war. Wir können das aktuelle Board als Ihren Vorschlag ansehen, der großartig ist, und wenn wir es nicht können, haben wir geraten, dass wir dasselbe PCB-Modell bestellen können von eBay hier aufgelistet; www.ebay.com.au/itm/PCBA-4061-705094-001-Rev-AA-WD-MY-BOOK-Control-Board-USB3-0-4060-705094-001/201355189440?_trksid=p2045573.c100033. m2042 & _trkparms = aid% 3D111001% 26algo% 3DREC.SEED% 26ao% 3D1% 26asc% 3D20131017132637% 26meid% 3D70e4e9f635934df6b3a835d2bd Ist das auch eine Lösung, von der Sie glauben, dass sie funktioniert? Vielen Dank für Ihre Hilfe hier. Sehr geschätztNicole

Hi Sorry, ich hätte sagen sollen, dass es die Platine auf dem Laufwerk selbst ist, die diese Komponenten hat. Die Karte von ebay ist der Teil, der USB in SATA umwandelt, und obwohl dies erforderlich sein könnte, wenn Sie nicht bereits die Ersatz-HDD-Dockingstation hatten. Die Komponenten befinden sich auf der Festplattenplatine

Danke nochmal für all deine Hilfe. Wir haben das Teil letzte Woche bei eBay bestellt und hoffen, dass dies das Problem jetzt löst, da das Board auf der Festplatte in Ordnung ist. Wenn wir den Strom an die alte Platine angeschlossen haben, blinkt das weiße Licht einfach weiter. Ich habe auch eine Reihe von Beiträgen zu diesem Problem gelesen und die Daumen gedrückt, dass das neue Board perfekt funktioniert und ein wenig Energie in das Laufwerk bringen kann. Es ist definitiv ein elektronisches Problem und der Inhalt des Laufwerks sollte in Ordnung sein. Ich kann nicht sehen, wie ein Stromstoß alles auslöscht! Ich würde mich so schlecht fühlen, wenn wir alle unsere Kinder-Babyfotos verlieren würden !!! Nochmals vielen Dank und ich werde Sie auf dem Laufenden halten

DOS-Software auf neuer Hardware

Ich versuche, eine DOS-Anwendung auf einer neuen Presario-Hardwareplattform ohne großen Erfolg auszuführen. Ich habe versucht, es als DOS-Sitzung in XP und auch eine reine DOS-Sitzung unter DOS 6.22 auszuführen. Das Programm zeigt in beiden Situationen die gleichen Probleme an.
Das Hauptproblem scheint zu sein, dass Daten in die falschen Dateien oder als Leerzeichen geschrieben werden.
Irgendwelche Ideen???

Der wahrscheinlich beste, wenn auch nicht einfachste Weg ist, eine kleine separate Partition auf dem Laufwerk zu erstellen und MSDOS dort zu installieren. Sie können dies mit so etwas wie Partition Magic tun. Das Hauptproblem, das ich vorhersehen kann, ist, dass die DOS-Partition die primäre Partition sein muss, daher bin ich mir nicht sicher, wie dies von PM gehandhabt wird. Ich bin mir sicher, dass es einige Websites zu diesem Thema geben muss - MSDOS-Benutzer sind eine schwierige Gruppe

Vielen Dank, Tallyman,
Ich habe das versucht, aber ohne Erfolg. Ich frage mich, ob es ein Kompatibilitätsproblem mit der Ausführung von DOS-Anwendungen auf neuer Hardware gibt.
Hans


Nein.
Kann man DOS von einer DOS-Bootdiskette booten? Angenommen, Ihr neuer Computer verfügt noch über ein Diskettenlaufwerk, erstellen Sie hier eine Bootdiskette: www.bootdisk.com/

Beliebte Beiträge