{title}

cd md c: archivexcopy/c: test c: archive/d: 26.10.09compact/c: archiveDies ist die Batchdatei, an der ich gearbeitet habe. Ich habe es geschafft, den Gegner zu machen, den ich will. Kann mir jemand helfen, damit es nur die Dateien verschiebt, die 2 Tage älter sind. Dieser Befehl kopiert die Dateien, die nach dem obigen Datum liegen. Daher brauche ich Hilfe beim Kopieren und Verschieben von Dateien, die älter als zwei Tage sind, ohne das tatsächliche Datum anzugeben. Also bitte hilf mir. Wenn es eine Möglichkeit gibt, die Dateien zu komprimieren und zu verschieben, hilft mir das auch sehr. Ich möchte dem Lehrer zeigen, dass dies möglich ist, weil er nicht glaubt, dass ich es herausfinden werde. Aber ich kann das nicht alleine machen. Ich kenne mich mit dieser Art der Kodierung nicht wirklich aus.

Ich konnte die Batch-Datei nicht zum Laufen bringen. Ich schlage nichts vor. Viel Glück

Ich konnte die Batch-Datei nicht zum Laufen bringen. Ich schlage nicht vor, dass Sie sie verwenden.

Zum Löschen von Dateien, die älter als das angegebene Datum sind, ist dies ein extrem langsames Batch-Skript.

Wollen Sie also sagen, dass die Dateien bis zum Ende des Stapels zu alt sind? LOL !. Was ein Problem aufwirft. Immer wenn Sie etwas finden möchten, das genau N Stunden, Tage oder Monate alt ist, liegt ein logischer Fehler vor. Ab dem Zeitpunkt des Programmstarts bis zu seinem Ende besteht möglicherweise die Wahrscheinlichkeit, dass eine Datei aus dem Zeitrahmen herausfällt. Dies ist ein Fehler in der Logik.

Danke für diesen Witz, aber nein, es ist definitiv nicht das, was ich gemeint habe.

Angebotscode zum Entwerfen einer Rechnung unter Verwendung von Visible Primary 6.0

Bitte ich brauche den Quellcode und Formulare, die Ideen enthalten, bitte posten. Vielen Dank

Nun, BC_Programmer, das war ein sehr nützlicher Beitrag. Hier ist das Bild einer Rechnung, also können wir uns darauf stützen: Rechnung Fassen wir nun die Felder und Entitäten mit Windows Forms und UML-Notation zusammen: - Firmenlabel: LabelCompany: Entity (class) - Firmenname: String- Straßenadresse: String- Stadt, Bundesland, Postleitzahl: String- Telefonnummer, Webadresse, E-Mail: String- Datum: Datum- Rechnungsnummer: int (oder auto-int oder was auch immer) Rechnungsadresse: Label, TextArea- Firmen-ID: int- Firmenname: String- Straßenadresse: String- Stadt, Bundesland, Postleitzahl: String- Land: StringShip To :: Label, TextArea- Firmenname: String- Straße: String- Stadt, Bundesland, Postleitzahl: String- Bestellnummer: GridView.Header/ListBox.Header- Vertriebsmitarbeiter Name: GridView.Header/ListBox.Header - Versanddatum: GridView.Header/ListBox.Header- Versand über: GridView.Header/ListBox.Header- Begriffe: GridView.Header/ListBox.Header- Fälligkeitsdatum: GridView.Header/ListBox.HeaderProduct : (Entität, Klasse) - Produkt-ID: GridView.Header/ListBox.Header- Beschreibung: GridView.Header/ListBox.Header- Menge: GridView.Header/ListBox.Header- Einzelpreis: GridView.Header/L istBox.Header- Line Total (Kalkulationsfeld): Label- Subtotal (Kalkulationsfeld): Label- Price PST%: Label - Price GST%: Label- Shipping & Handling: Label- Total: Label - Paid: Label- Due (Kalkulationsfeld) Feld): Label- Hinweise: Label, TextArea- Endlabel: LabelWenn wir diese Dinge haben, können wir ein paar Dinge schließen, die mit OO zusammenhängen: Anforderungserhebung: Klassen- Produkt - Felder - Produkt-ID - Beschreibung - Menge - Stückpreis- Unternehmen - Felder - Firmenname - Straße - Stadt, Bundesland, Postleitzahl - Telefonnummer - Webadresse - E-Mail- Empfänger - Felder - Name - Adresse - Stadt - Bundesland - StadtZustand = (verkettete Zeichenfolge) - LandDann gibt es die Rechnung an die Firma. Vielleicht mit einigen Überlastungen. Jetzt wollen wir sehen, ob jemand anderes antworten möchte. Geben Sie einige Kommentare, wenn Sie möchten, damit wir dieser Person weiterhelfen können.

Weder Windows Forms noch UML werden von Visual Basic 6 verwendet. Weder Überlastungen. Die Dateneingabe muss speziell für die Eingabe der Rechnungsdaten entwickelt werden. Außerdem wird nicht erwähnt, ob Informationen von a abgerufen werden Datenbank über ID-Werte. Auch das Erstellen einer gedruckten Rechnung aus den Daten erfordert benutzerdefinierten Code, der mit den Grafikmethoden des Druckerobjekts arbeitet. Angesichts des relativ großen Aufwands und der knappen und losen Definition der Anfrage ist es nicht verwunderlich, dass ich nicht gerade begeistert bin, einen Nachmittag mit diesem Problem zu verschwenden, zumindest bis zum Das Originalplakat bringt tatsächlich einige Details hervor.

VB6 hat keine OO?

Es unterstützt die Schnittstellenvererbung, jedoch nicht die Implementierungsvererbung. Sie können die Vererbung der Implementierung mithilfe der Schnittstellenvererbung und einer Aggregatklasse "emulieren", aber ein solches Unternehmen ist normalerweise nicht die Mühe wert. Außerdem habe ich vergessen, was UML war, und es mit XAML verwechselt. Das einzige, was dann noch fehlt, ist, dass Sie einfach keine abgeleiteten Klassen haben können. Das CProduct würde wahrscheinlich so aussehen:
Code:
Private mProductID als LongPrivate mDescription als String Private mQuantity als LongPrivate mUnitPrice als CurrencyFriend-Eigenschaft Let ProductID (Byval Vdata als Long) mProductID = Vdata End PropertyPublic-Eigenschaft Get ProductID () als LongProductID = mProductIDEnd-Eigenschaft Public Property Let Description (ByVal Vdata = String als String Vdata End-Eigenschaft Öffentliche Eigenschaft Get Description () as StringDescription = MDescriptionEnd-Eigenschaft Öffentliche Eigenschaft Let Quantity (Byval Vdata as Long) mQuantity = Vdata End-Eigenschaft Öffentliche Eigenschaft Get Quantity () as LongQuantity = mQuantityEnd PropertyPublic-Eigenschaft Let UnitPrice (Byval Vdata as Currency) mUnitPrice = Vdata End Property Public Property Liefert UnitPrice () als CurrencyUnitPrice = mUnitPriceEnd Property und natürlich ähnlichen Code für die anderen Klassen. Normalerweise befinden sich diese in einer Back-End-Schicht, normalerweise einer ActiveX-DLL, die für den Zugriff auf die Datenbank verwendet wird, oder aber die Rechnungsdaten werden gespeichert. und dann verwaltet das UI-Programm den Teil der Benutzeroberfläche der Fakturierung, einschließlich der Druckanforderungen und so weiter. Ich denke immer noch, dass das OP einiges mehr Informationen liefern muss, bevor wir ihnen wirklich helfen können, schließlich arbeiten wir daran eine ganze Reihe von Annahmen darüber, was sie brauchen.

Ja. Ich habe 20 Minuten damit verbracht, dieses Zeug zu schreiben.

vielen Dank

Einige Methoden zur Beschaffung von IT-Dienstleistungen: 1. Identifizierung einer Anforderung, Ausschreibung, Auftragsvergabe, Einführung des Antrags.2. Fragen Sie bei Computerhope.

Sie sollten das OP in Rechnung stellen.

Entschuldigen Sie? Ich bin eine wohlwollende Person. Auch dies ist ein Forum, kein freiberufliches Büro. Zensiert

Ich war "scherzhaft". Schlag es nach.

Beliebte Beiträge