{title}

Ich habe mich gefragt, wie Sie das gesamte System nach einer Datei durchsuchen würden, ohne sich mit dem Pfad herumschlagen zu müssen. (Wenn irgendetwas davon möglich ist, natürlich.)

Dadurch werden alle NTFS-Partitionen auf Ihrem System nach file.ext durchsucht: Code: @echo offfor/f "tokens = 3" %% A in ('Echolisten-Volume ^ | Diskpart ^ | "NTFS" suchen') do (dir% % A: file.ext/s/bFB

Was wäre eine NTFS-Partition?

//en.wikipedia.org/wiki/NTFS NT-Dateisystem. Es ist das Dateisystem, das von NT-basierten Systemen verwendet wird. NT-basierte Systeme werden auch FAT-Dateisysteme unterstützen, aber ich ging davon aus, dass Sie sie nicht verwenden

das hört sich interessant an. aber funktioniert der befehl in winxp? Ich habe es versucht, aber es wurde nichts aufgelistet.

Ich bin mir nicht sicher, ob dies funktioniert, da der Benutzer die zu suchende Datei eingeben kann. Wenn die Datei vorhanden ist, stehen ihm drei Optionen zur Verfügung. Um es zu entfernen, lassen Sie es oder benennen Sie es um.

Geben Sie eine weitere for-Schleife mit der Ausgabe des Befehls dir ein

Was ist der Himmel? Warum ziehen wir Schuhe an und nicht an den Händen? Warum schmecken Ananas nicht nach Wurst?

Das Sonnenlicht und die Moleküle reflektieren sich und bilden ein blaues Wunderland, das wir Himmel nennen. Weil wir so etwas wie offene Türen nicht machen konnten. Denn Ananas ist eine etwas tropische Frucht, die auf Bäumen wächst, und Wurst stammt von Tieren, die von anderen Tieren stammen, die keineswegs tropisch sind.

Lauter CPU-Lüfter, kein Monitor Show Assist!

Manchmal schaltet sich mein Computer normalerweise ein, manchmal jedoch nicht. Der CPU-Lüfter wird laut, als würde er RENNEN! und es gibt keine Videoanzeige auf dem Monitor, was ich tue ist, dass ich das DVI-Kabel auf der Rückseite wieder einstecke, und es funktioniert und manchmal nicht und ich stecke es wirklich so fest ein. Ich werde es immer noch nicht tun, aber manchmal möchte ich herausfinden, was diese Art von Problem verursacht. Hier ist meine Spezifikation, die eine lange Beschreibung meines aktuellen Computers enthält
Code:
Computer: Hewlett-Packard PPPPPPP-CCC # MMMMMMMCPU: Intel Pentium Dual Core E2200 (Conroe-1M, M0) 2200 MHz (11,00 x 200,0) @ 2194 MHz (11,00 x 199,5) Hauptplatine: MSI BostonChipset: Intel G31 (Bearlake) + ICH7Speicher: 2048 MByte bei 332 MHz, 5,0-5-5-15 - 1024 MB PC5300 DDR2-SDRAM - Kingston 99U5316-010.A00LF - 1024 MB PC6400 DDR2-SDRAM - Hynix (Hyundai) HYMP112U64CP8-S6 Grafik: MSI R5450 ( MS-V234) ATI Radeon HD 5450/5470/5490/5530/6230/6250/6290 (CEDAR PRO), 1024 MB DDR3-SDRAM-Laufwerk: SAMSUNG HD251HJ, 244,2 GB Serial ATA 3Gb/s-Laufwerk: TSSTcorp CDDVDW TS-H653Q, + DVD R DLSound: Intel 82801GB ICH7 - Hochauflösender Audioklang: ATI/AMD Cedar/Park/Robson - Hochauflösender AudiocontrollerNetzwerk: RealTek Semiconductor RTL8101E Fast-Ethernet NICOS: Microsoft Windows 7 Ultimate Build 7601 - Vollständige PC-Spezifikation www.mediafire.com/?1rr176oee8t3p3j Virusscan: www.virustotal.com/file-scan/report.html?id=32a5c8858fc26c15bd0584f8e56d76779f6b034e3764f370eaa2709f6af065be-1325170857 ^ das LOGON IST VOLLSTÄNDIG HARMLESS

Es gibt nicht immer nur eine Antwort. Es sind einige Schritte zur Fehlerbehebung erforderlich. "Das Beste ist, das System zu entfernen und die fehlerhaften Komponenten zu ermitteln. Überprüfen Sie den MB auf beschädigte Kondensatoren oder Brandspuren. Testen Sie den RAM einzeln. Testen Sie ihn mit einer anderen Grafikkarte oder testen Sie die Grafikkarte ein anderes System.Test mit einem anderen Netzteil. "

Hat es jemals normal funktioniert? Wenn ja, würde ich die Grafikkarte herausnehmen und versuchen, den Monitor auf herkömmliche Weise mit dem VGA zu verbinden.

Beliebte Beiträge