{title}

Drückte mal so keine Beschreibung von mir. Sie können es herausfinden, da bin ich mir sicher. //ie.microsoft.com/testdrive/

Würde mich interessieren, Meinungen für jeden zu hören, der IE 9 ausprobiert hat. Ich denke immer noch, Firefox wird weiter wachsen, es sei denn, IE kann die Community und Add-Ons so bekommen, wie sie es haben.

Ich denke, Firefox wird im Allgemeinen eher von dem Wenigen verwendet, das ich kenne, und von allem, was ich gelesen habe. Die meisten Leute, die ich kenne, benutzen MF

Es wird lange dauern, bis der IE an die Spitze gerückt ist. www.w3counter.com/globalstats.php

Zumindest ist es gut zu sehen, dass IE6 und 7 ein wenig zurückfallen.

Ich hoffe, M $ wird es dieses Mal richtig machen, IE8 scheint klobig, denke ich

MS wird niemals einen Browser richtig machen.

Eigentlich denke ich, MS hatte eines der ersten Betriebssysteme mit Hypertext-Unterstützung. Ich spreche nicht über den Internet Explorer - eigentlich beziehe ich mich auf "winhelp" unter Windows 3.1. Sicher, es gab Hypertext-Anwendungen und Anwendungen, die Hypertext ermöglichten (ähnlich wie Apples "Hypercard"), aber das Durchsuchen von Dokumenten mit Hypertext war zu dieser Zeit ein ziemlich unbekanntes Konzept. Eigentlich war winhelp nicht das erste MS-Programm, das dies verwendete Das Hilfesystem vieler ihrer DOS-Produkte verwendete ein ähnliches System, wobei der verknüpfte Text zu anderen Themen führte (z. B. die QuickBasic/QBASIC-Hilfe und das "Hilfe" -Menü von MS-DOS 6). Ich denke nicht, dass sie es richtig machen werden. In den Anfängen von Firefox haben sie nicht wirklich versucht, IE6 mit den Funktionen zu reparieren, die den Benutzern in Firefox gefallen, sondern sie haben sie gemacht einfache Argumente dagegen: //blogs.msdn.com/ptorr/archive/2004/12/20/327511.aspx Dieser Typ ist der verdammte Inbegriff des Melodramas. Anscheinend reicht die Tatsache, dass der Firefox-Download von einer Universitätswebsite heruntergeladen wurde, aus, um zu behaupten, dass es sich um ein Sicherheitsrisiko handelt. Er weist auf eine Reihe von "Sicherheitsrisiken" in der Firefox-Installation und im Plugin-System hin und verfehlt aus irgendeinem Grund den Punkt, den Firefox darstellt sicherer beim Surfen. Nicht wegen der Tasten, die als Standard zugewiesen werden. Er analysiert den Wald zu sehr und vermisst ihn durch die Bäume. Es ist ein alter Beitrag und hat eine Menge Antworten, und das zeigt nur, wie sehr er sich in der Sache irrt. Ich meine, mit Internet Explorer 4 war es möglich, JEDEN Binärcode sofort von einem Webserver herunterzuladen und auszuführen es auf dem Remote-Computer. Da es keine Dialoge gab, machte es keinen zensierten Unterschied, wie ihre Dialoge gestaltet sind. Dies ist das Problem mit dem Sicherheitsansatz von Microsoft, zumindest was den Internet Explorer betrifft. Es geht nicht darum, die Benutzeroberfläche sicher zu machen, sondern darum, die eigentlichen Elemente, die die Benutzeroberfläche aufruft, sicher zu machen. Es geht nicht darum, welche Schaltflächen standardmäßig ausgewählt sind oder welche Beschriftungen oder wer welche Datei mit welchem ​​Zertifikat signiert hat. IE4 verwendet, um eine Zertifikat-Bildschirm mit allen Arten von Informationen mit MD5-Hashes und dergleichen zu zeigen, sollte der durchschnittliche Benutzer dies lesen und verstehen? Das bezweifle ich. Aber es ist in Ordnung, da Abbrechen die Standardoption war. Es war schließlich kein Sicherheitsproblem.

IE8 ist sowieso nicht schlecht, was Webstandards angeht.

Ich war in der IE8 Beta und es hat dann auch gesaugt. Ich habe keinen Zweifel, dass diese Beta genauso schlecht sein wird.

Natürlich ist es scheiße, zumindest für dich. Du hast dich schon entschieden.

Denken Sie jetzt, dass mehr als 90% der PC-Benutzer ein Windows-Betriebssystem besitzen, mit diesem Windows-Betriebssystem kommt der Internet Explorer. Bis Windows 7 konnten Sie den Internet Explorer als Browser auf Ihrem Betriebssystem nicht entfernen. Leute haben also 2+ Browser auf ihrem PC, was eine Verbesserung ist, da die Leute offensichtlich den Unterschied sehen, in welchem ​​Browser tatsächlich gut sind. Husten Opera ftw.

Zustimmen. Ich denke auch, dass Chrome, Opera und Safari möglicherweise weiter nach oben schleichen. Ich habe einige Male Chrome und Opera verwendet, um mich mit ihnen vertraut zu machen. Sie sind beide schnell. Chrome scheint mir ein bisschen schneller zu sein. Opera hat einige einzigartige Funktionen, die es interessant machen.

Ich habe diesen Artikel von PC mag vor ein paar Wochen unter Browsern gepostet, aber vieles davon betrifft auch diesen Thread. www.pcmag.com/article2/0,2817,2361444,00.asp Eines der interessantesten Dinge in diesem Artikel sind die Geschwindigkeitstests zwischen verschiedenen Browsern.

Chrome ist nett und bissig und das Interface ist anständig. Es wird sogar noch besser sein, wenn sie mehr Add-Ons erhalten, die sie zumindest aus dem Erfolg von Firefox gelernt haben (im Gegensatz zu IE). Safari ist meiner Meinung nach absolut zum Kotzen. Opera läuft ein bisschen langsam (Husten Linux Bug) für mich. Aber ich liebe alle eingebauten Funktionen von Opera (Lesezeichensynchronisierung, IRC-Chatten usw.). Die einzigen 3 Browser, die ich in Vollzeit verwenden würde, wären Firefox (& seine umbenannten Varianten wie Iceweasel), Chrome/Chromium & Opera. Google Chrome wird aufgrund des Einflusses von Google auf das Web sehr erfolgreich. Chrome ist seit seiner Veröffentlichung schneller gewachsen als fast jeder andere Browser. Safari wächst nur so stark wie OS X. Opera wird meiner Meinung nach weiter wachsen, aber langsam hat es die letzten 5 Jahre gefallen.

Was ist mit diesen IE-basierten Browsern? Obwohl sie auf dem Internet Explorer basieren, haben sie meiner Meinung nach ein Plus gegenüber dem ursprünglichen Browser von M $

Das Surfen wird jedoch nicht von der Anwendung, sondern vom Internet Explorer ausgeführt. Dies gilt nicht nur für den Internet Explorer. Alle Schwachstellen, die in ActiveX, Flash oder anderen Anwendungen des Internet Explorers gefunden werden, sind in den Anwendungen, die den Internet Explorer verwenden, weiterhin vorhanden. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass es kaum schwierig ist, einen solchen Browser zu erstellen. Ein paar Drags und Drops und ein oder zwei Zeilen Code würden einen funktionierenden, wenn auch spartanischen Browser ergeben.

Aus diesem Grund müssen Sie Windows immer aktualisieren, auch wenn Sie keinen IE verwenden.

Die meisten Menschen mit Windows haben IE dauerhaft auf ihrem Computer installiert. Auch wenn Sie keinen Internet Explorer verwenden, kann jemand Ihren Computer mit dem Internet Explorer hacken, sodass Sie ein Update durchführen müssen.

Ich warte geduldig darauf, dass ein Linux-Fan mit Linux FTW reinkommt !!!

Und Linux hat keine Probleme damit, dass Leute das System über einen solchen Browser hacken. Und Linux zwingt Sie nicht dazu, IE zu installieren. Habe es nur für Sie getan, evilfantasy

Wo ist MacOSX FTW passiert?

Linux/Unix hat Probleme mit Pufferüberläufen in C-Anwendungen, die leicht ausgenutzt werden können. Vor allem printf () ruft mit einem einzigen Argument auf. Exploits in Internet Explorer sind nicht gefährlicher als Exploits in Firefox. Der Internet Explorer ist in das Betriebssystem integriert, bietet jedoch keine zusätzlichen Rechte gegenüber dem Hacken eines anderen Browsers. Ziel ist es, einfach ein Programm auf dem Remotecomputer zum Laufen zu bringen, und dann können sie eine beliebige Anzahl von Erhöhungstechniken verwenden, z Beispiel), um unter Windows zu admin/SYSTEM und unter Linux zu root zu gelangen. Sobald sie dies tun, können sie etc/pwd und die NTLM-Hashes ausspotten und versuchen, sie lokal zu knacken. Ich weiß nicht, ob Linux etwas Ähnliches tut, aber Windows hat einen Kennwort-Cache, in dem die Anmeldenamen und Hashes der letzten Anmeldungen gespeichert sind, unabhängig von der Domäne. Ein glücklicher Hacker ist möglicherweise in der Lage, einen Computer zu kompromittieren, der das Administratorkennwort für einen Domänencontroller in diesem Cache hat. Für Linux/Unix war der sendmail-Daemon lange Zeit eine häufige Problemquelle (zumindest für Server). Das Grundkonzept war zu der Zeit einfach: Senden Sie mehr Daten, als es verarbeiten kann (normalerweise in Form von Nop-Anweisungen), und fügen Sie dann ein Stück Assembly ein, das bin/sh ausführt. Zu diesem Zeitpunkt läuft der sendmails-Puffer über, überschreibt die Rücksprungadresse und springt zu den asm-Anweisungen und führt bin/sh- aus. Die Maschine ist gerootet. Ähnliche Sicherheitslücken bestehen für fast jedes Programm, das als root ausgeführt wird. Zum Glück sind die meisten dieser Dienste gegen diese Angriffe geschützt, aber solange sie dem Regen ausgesetzt sind, werden sie wetterfest und es werden weitere Löcher entdeckt.

Nein, BC ist richtig. Wenn Sie keinen Browser verwenden, der für alles auffordert und der sicher ist, können Sie immer noch unter Linux rooten. und es gibt Dinge, die weitaus schlimmer sind als ein Virus mit einem Rootkit. Ich habe meinen Teil des HTML-Hackings getan und den Browser dazu gebracht, Befehle auszuführen - IE - oder das System einfach mit Daten zu überlasten - Firefox Java Hack, du bist beschissen.

Berühmter Hacker nennt Windows sicherer als Mac - 15. April 2010

Flüssigkeitskühlung

auf der Suche nach einem Flüssigkeitskühlsystem für meinen neuen i7 Build. Vor allem, weil ich einen msi mobo habe, der das für mich erledigt, aber meine Gehäuselüfter hinten sind 2 80-mm-Lüfter und die meisten Flüssigkeitskühler sind 120-mm-Lüfter. Ich habe auch einen 1156-Sockel

Budget? Möchten Sie nur einen Bausatz kaufen oder Teile separat kaufen?

Ich suche ein Kit, aber ich denke, ich könnte sie separat bekommen

Hier ist eine Seite, auf der Sie anfangen können zu suchen. www.newegg.com/Product/ProductList.aspx?Submit=ENE&DEPA=0&Order=BESTMATCH&Description=liquid+cooling&x=0&y=0 Lesen Sie die Bewertungen auf jedem von ihnen. Der Ausfall einiger Geräte hat den gesamten Computer zerstört. Seien Sie also vorsichtig.

Ja, ich habe auf newegg geschaut, aber ich kann nichts finden, das in meine Fassung passt, oder die Heizkörper der meisten sind 120 mm, wenn ich nur 2 80 mm auf der Rückseite habe

Weitere Informationen zu den Maschinenspezifikationen; case und alles andere, was Sie hinzufügen können, wäre hilfreich.

Diese. Aber auch, warum wollen Sie flüssigkeitskühlen? Zunächst einmal kann ein 80.2-Kühler, wenn er überhaupt passt, eine i7-CPU nicht effektiv kühlen.

Mein Fall ist ein älteres Alienware-Gehäuse mit zwei 80-mm-Lüftern hinten, zwei vorne und einem an der Seite. Ich möchte Flüssigkeitskühlung einfach zu übertakten.

Haben Sie die obigen Informationen verpasst? ?

Beliebte Beiträge