{title}

Gibt es überhaupt einen Test, der schwer zu erkennen ist, ob er fehlerhafte Sektoren hat? Hier ist die Situation: Ich hatte eine Festplatte, die fehlerhafte Sektoren meldete, nachdem ich chkdsk ausgeführt habe. Ich habe dann die Festplatte formatiert. Jetzt werden null fehlerhafte Sektoren gemeldet. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit herauszufinden, ob es wirklich keine fehlerhaften Sektoren gibt oder ob die fehlerhaften Sektoren einfach ignoriert werden? Bedeutet das, nur weil chkdsk fehlerhafte Sektoren meldet, wirklich, dass es physisch fehlerhafte Sektoren gibt, oder könnte es nur ein Softwareproblem sein? Danke, Jerry

chkdsk/r an der Eingabeaufforderung und dann reboot.it sucht nach fehlerhaften Sektoren (und versucht, sie wiederherzustellen). Ich habe fehlerhafte Sektoren gesehen, die durch Software verursacht wurden. Ich kann mich nicht an die spezifischen Instanzen erinnern oder wie sie aufgetreten sind, aber ich erinnere mich, dass ich in der Lage war (wie Sie) zu formatieren und danach keine schlechten Sektorprobleme zu haben (und chkdsk/r hat auch keine gefunden).

Wenn man also eine Festplatte mit fehlerhaften Sektoren formatiert und dann "chkdsk" null fehlerhafte Sektoren meldet, heißt das dann wirklich, dass die fehlerhaften Sektoren verschwunden sind oder einfach ignoriert werden?

Nun, es ist möglich, dass es sich im physischen Sinne um "echte" fehlerhafte Sektoren handelt. Haben Sie bei der Neuinstallation eine schnelle oder vollständige Formatierung durchgeführt? Wenn es ein schnelles Format wäre, würde ich mich für chkdsk/r entscheiden. Die fehlerhaften Sektoren sind möglicherweise noch vorhanden. Ich kann jedoch nicht sagen, warum sie beim Formatieren ignoriert werden ().

Ich habe ein vollständiges Format durchgeführt.

das würde nichts tun, von dem ich weiß. Ich erinnere mich zumindest, dass ich diesen Beitrag wieder gefunden habe HD Tune. Jedenfalls ein Zeichen, dass es scheitern könnte, ich hatte einen genommen, der schlechte Sektoren hatte und obwohl ich es reparieren konnte und es ziemlich auf mir.

Windows hat wahrscheinlich die fehlerhaften Sektoren vergessen. Führen Sie chkdsk/r aus, wie BC sagte.

Im Zweifelsfall ist das Diagnoseprogramm des Festplattenherstellers immer das beste. www.tacktech.com/display.cfm?ttid=287 Stellen Sie sicher, dass Sie das Tool auswählen, das für die Marke Ihrer Festplatte geeignet ist. Je nach Programm wird eine bootfähige Diskette oder eine bootfähige CD erstellt. Wenn die heruntergeladene Datei von ist .iso Typ, Verwendung ImgBurn : www.imgburn.com/ brennen .iso auf eine CD speichern und die CD bootfähig machen. Wenn Ihre Festplatte von Toshiba stammt, haben Sie leider kein Glück, da Toshiba kein Diagnosewerkzeug zur Verfügung stellt.

Ich dachte das hätte?

Sie dachten, Sie hätten was?

hatte ein Test-Tool für Toshiba-Laufwerke. Könnte an etwas anderes denken.

Toshiba stellt keine eigenen Festplatten her. Im Geräte-Manager oder im BIOS sollte es richtig identifiziert werden.

Es gibt kein Diagnosetool für Toshiba-Festplatten.

Wahrscheinlich denke ich an andere Testsoftware. Ich habe einen Toshiba-Laptop. Wahrscheinlich, warum ich denke, dass es einen gibt.

Nun, ich habe die Festplatte mit 108 KB in fehlerhaften Sektoren verwendet und formatiert. Es sagte dann, dass es keine fehlerhaften Sektoren hatte, nachdem chkdsk/rI ausgeführt und dann ein Low-Level-Format darauf ausgeführt hatte. Dann lief chkdsk/r erneut und es wurden keine fehlerhaften Sektoren gemeldet. Ist das jetzt eine gesunde Festplatte oder sind diese 108 KB fehlerhaften Sektoren irgendwo versteckt?

Toshiba stellt eigene Festplatten her und es gibt KEIN Diagnosewerkzeug für diese. Zeitraum.

Anlaufen

Wie kann ich ein Programm hinzufügen, das beim Starten des PCs gestartet wird? Vielen Dank.

Viele Programme verfügen bei Bedarf über eine solche Funktion in ihrem Konfigurationsmenü.
Wenn nicht, legen Sie es in das folgende Menü:
1. Starten Sie
2. Programme
3. Inbetriebnahme
Oder weisen Sie es dem Task-Manager zu.

Erstellen Sie eine Verknüpfung im Startordner.

Ich gebe auf. Ich glaube, ich gehe wieder ins Bett und beginne den Tag von vorne.


Wenn Sie wieder aufwachen, registrieren Sie sich einmal! Ich habe nie verstanden, warum Sie immer als Gast posten.

Ich habe versucht, mich einmal zu registrieren, aber Netscape hat mein E-Mail-Konto beschädigt, und ich habe nie das zugewiesene Kennwort für das Board erhalten. Der Administrator löscht das Konto nicht und lässt mich von vorne beginnen. Ich lehne es ab, meinen Benutzernamen zu ändern. Also bin ich dazu verdammt, für immer Gast zu sein.


Warum hat der Administrator Ihr Konto nicht gelöscht? Wenn Sie möchten, kann ich Ihnen eine Google Mail-Einladung senden, die Sie als temporäre Adresse verwenden können.

Ich habe andere E-Mail-Adressen eingerichtet, aber wenn der Administrator das Konto nicht löscht, kann ich nichts ändern.


Das habe ich gerade gemerkt. Ich werde ihn fragen, da Sie ihm keine private Nachricht senden können.

Beliebte Beiträge