Hallo, ich bekomme immer wieder diesen Fehler. Ich habe vielleicht viermal gehabt? Ich bekomme es nur, wenn ich in Firefox bin. Ich würde mich wirklich über jede Hilfe freuen, wenn ich es herausfinden kann. Ich habe ein Bild angehängt (ich denke, ich habe es richtig gemacht), wenn Sie wissen möchten, was der Fehler gesagt hat. Ich klicke auf OK, dann friert Firefox ein. Die einzige Möglichkeit, das Programm herunterzufahren, ist das Beenden des Prozesses firefox.exe.

1. Isolieren das problem ein wenig mehr. Tritt es auf, wenn Sie Firefox im "abgesicherten Modus" verwenden? Sehen //support.mozilla.com/en-US/kb/Safe+Mode .2. Feuerfuchs . Welche Version verwenden Sie (z. B. Version 3.6)? So prüfen Sie in Firefox: Hilfe -> Informationen zu Mozilla Firefox.3. Betriebssystem . Welche Version (und Service Pack-Version) verwenden Sie?

Ich verwende Version 3.6, habe Windows Vista 32-Bit Home Premium und Service Pack 2. (bitte teilen Sie mir mit, ob Sie weitere Informationen benötigen). Ich werde nur prüfen, ob es im abgesicherten Firefox-Modus angezeigt wird, aber ich kann Ich bin mir nicht sicher, ob es überhaupt auftaucht, da zwischen den Auftritten mehrere Tage liegen können.

Vorbeugende Änderung der Wallpaper-Abdeckung

Ich muss verhindern, dass ein eingeschränktes Benutzerkonto das Desktop-Image ändern kann, und ich habe nach der Vorgehensweise gesucht und die Richtlinie "Ändern des Hintergrundbilds verhindern" verwendet. Sie funktioniert jedoch nur für ein Administratorkonto, wenn ich zum eingeschränkten Benutzerkonto zurückkehre Das Menü unter dem Desktop-Tab ist immer noch da!

//support.microsoft.com/kb/327998

Ich habe das gelesen, aber wie kann ich die Local Computer Policy auf einem eingeschränkten Benutzer-PC anzeigen

Ich denke, Sie müssten zuerst das Gruppenrichtlinien-Snap-In installieren. Hört sich nach viel Arbeit an, nur um zu verhindern, dass jemand das Hintergrundbild ändert. Ich denke, ich würde sagen: "Ändere nicht das Hintergrundbild oder sonst was."

in der Tat ist es eine Menge Arbeit, aber ich habe es mir ausgedacht, weil die Warnung über das Versauen des Desktops nicht funktioniert hat

Das tust du nicht. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto mit Administratorrechten am Computer an.

Dies hindert den Administrator jedoch nur daran, das Hintergrundbild zu ändern

Theoretisch sollte dies alle Benutzer unter dieser Benutzerrichtlinie daran hindern. Befindet sich dies in einer Domäne oder handelt es sich nur um eine kleine Arbeitsgruppe von Computern? Wenn es sich in einer Domäne befindet, sollten Sie die Gruppenrichtlinie vom Domänencontroller erzwingen und Anwenden auf eine Organisationseinheit, die voll von Benutzern ist, auf die Sie sie anwenden möchten. Sie können nur so viel tun, um eine Arbeitsgruppe zu sichern. Möglicherweise möchten Sie dies jedoch versuchen, wenn sich dieser Computer nicht in einer Domäne befindet: 1) Melden Sie sich mit einem Konto mit Administratorrechten am Computer an.2) Vorübergehend Gewähren Sie dem eingeschränkten Konto Administratorrechte. 3) Starten Sie den Computer neu. 4) Melden Sie sich bei dem Konto an, dem Sie vorübergehend Administratorrechte erteilt haben. 5) Befolgen Sie die Anweisungen von cruisin702s Beitrag. 6) Starten Sie den Computer neu. 7) Melden Sie sich wieder bei Ihrem Konto an Erteilte temporäre Administratorrechte für.Test. Kann das Konto das Hintergrundbild ändern? Wenn ja, überprüfen Sie Ihre lokalen Gruppenrichtlinieneinstellungen und stellen Sie sicher, dass Sie nichts verpasst haben. Falls nein, starten Sie den Computer erneut. 9) Melden Sie sich mit dem Administratorkonto erneut am Computer an. 10) Entfernen Sie die Administratorrechte vom Konto, damit es wieder ein eingeschränkter Benutzer ist. 11) Starten Sie neu. 12) Melden Sie sich erneut am Computer an Computer mit eingeschränktem Benutzerkonto.13) Überprüfen Sie, ob das Hintergrundbild geändert werden kann. Wenn ja, fangen Sie von vorne an (oder überlegen Sie sich ein besseres Sicherheitsmodell als das des Windows XP-PCs).

Sie sind alle Teil einer Arbeitsgruppe. Kann ich das vom Haupt-PC aus ändern?

Ja. In der Tat sollten die Anweisungen, die ich gab, vom Haupt-PC aus erfolgen.

Beliebte Beiträge