{title}

Ich habe derzeit eine Netgear MA401 kabelloser Adapter auf meinem Windows XP Home Edition Laptop. Seit einigen Jahren verwende ich es, um eine Verbindung zu einem drahtlosen Sender auf meinem Desktop-PC herzustellen, damit ich über das stationäre Gerät und dessen USB-ADSL-Modem mit einem Anschluss auf das Internet zugreifen kann D-Link DSL 2640-B WLAN-Modemrouter von meinem ISP und ich möchte es kabellos mit meinem Laptop benutzen. Ich habe ein neues BT 1055 USB-Adapter das verspricht eine bessere verträglichkeit und sicherheit als ältere menschen Netgear Muss ich die deinstallieren Netgear Karte, bevor ich die BT Muss ich auch Informationen über das frühere Ad-hoc-Netzwerk vom Laptop löschen? In "Network Connections" des tragbaren Computers gibt es einen Abschnitt namens "Network Bridge", der ein Symbol für einen "Network Bridge Enabled MAC Bridge Miniport" enthält. Ich weiß nicht genau, was dies ist, ob ich es entfernen soll oder nicht Wie soll ich vorgehen, um diese Löschung durchzuführen, wenn es sich um eine notwendige Maßnahme handelt? Alle Tipps wären äußerst hilfreich.

Protokolliert

Soviet_Genius

  • Gast

Dies scheint eine kanadische Site zu sein, die ein paar Brother-Komplettmaschinen anbietet. www.pineridgeknitsew.com/used_knitting_machines_for_sale.htm Schließlich finden Sie hier eine Website, die sich mit Strickmaschinen befasst (einschließlich vieler Verweise auf Brother), die Sie möglicherweise durch Kontakt bei der Suche nach Teilen unterstützen können. www.needlesknitting.net/pages/brother+350+knitting+machine.html Viel Glück, truenorth

Dies könnte eine bessere Option sein: www.allbrands.com/products/abp28102.html

Ich habe die URL überprüft und sie verweist auf ein Programm namens Disk Emulator. Mit diesem Programm kann man bereits auf dem Computer geladene Strickmuster lesen und beim Kauf eines speziellen Kabels auf eine Strickmaschine übertragen. Nicht standardmäßige Datenträger werden nicht gelesen.

Sie haben meinen Vorschlag falsch verstanden. Ohne ein Tandy 100-Laufwerk können Sie diese Datenträger nicht lesen. Ich glaube, Sie können die Strickmaschine immer noch mit dem SilverKnit-Programm verwenden. Das müssen Sie selbst recherchieren.

Entschuldigung für das Missverständnis. Das Problem ist nicht, dass die Strickmaschine nicht benutzt werden kann. Muster können auch nicht vom Computer auf die Maschine übertragen werden. Beides ist möglich. Das Problem ist, dass es eine Reihe von Mustern auf Datenträgern gibt, die vom Tandy-Laufwerk nicht mehr gelesen werden können. Ich suche nach einem Programm, mit dem ein IBM-PC diese Datenträger lesen kann. Theoretisch wäre ein solches Programm nicht schwer zu schreiben, aber mir ist nicht bekannt, dass jemand dies getan hat. Ich dachte, jemand in dieser Gruppe könnte von einem solchen Programm wissen oder sogar einen Vorschlag haben, wohin man gehen sollte, um herauszufinden, ob es eines gibt.

Da Sie es nicht erwähnt haben, muss ich fragen. Haben Sie Radio Shack kontaktiert (kein lokales Geschäft)? Sie kauften Tandy im Jahr 1963 und ließen den Namen Tandy auslaufen, und vielleicht finden Sie einen Oldtimer, der etwas über das Laufwerk weiß. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Fort Worth, TX. Ich weiß, es ist ein langer Weg, aber einen Versuch wert.

Neben dem Problem des Festplattenformats gibt es das Problem der Dateistruktur.

Ich glaube, BC hat das oben bereits illustriert.

Wo habe ich mich geirrt, als ich glaubte, dass "sie von einem Tandy 100-Laufwerk gelesen werden sollen, das leider gestorben ist", was auf ein HARDWARE-Problem hindeutete? Daher meine Vorschläge zum Austausch von Hardware. truenorth

Keine Ahnung. Bisher haben sie keinen Grund angegeben, warum sie nicht daran denken, die Hardware zu ersetzen, was wahrscheinlich die einzige realisierbare Alternative ist. Es scheint, als würden sie ein "easy out" in Form eines Programms erwarten, das das Lesen von Tandy-100-Disketten in einem Standard-Diskettenlaufwerk ermöglicht. Ich bin nicht einmal zu 100% der Meinung, dass eine Tandy-100-Diskette genau so ist wie eine "Standard" -3,5-Diskette (insofern würde sie sogar passen). Es sah nicht so aus, als würden sie richtig eingesetzt, und die einzigen Dienstprogramme, die ich finden konnte, waren für eine Art 5-1/4-Zoll-Diskette, die in ein Standard-5-1/4-Zoll-Laufwerk eingelegt werden konnte, aber ich nicht Ich weiß, ob sie mit einer Tandy-100-Diskette funktionieren würden Hier . Die Mischung der Markennamen und die Tatsache, dass absolut keine meiner Suchanfragen tatsächlich schlüssige Informationen über die Beziehung zwischen dem TRS-80 und dem Tandy-100-Laufwerk liefert (ich bin mir nicht sicher, ob alle TRS-80-Bilder, die ich finden kann, dies zeigen) Außerdem funktionieren die Tools nur in einer reinen DOS-Umgebung, dh ohne Windows. Wenn Sie großes Glück haben, können Sie möglicherweise Daten von einer Tandy-Festplatte durch Booten von wiederherstellen eine DOS-Bootdiskette, aber Sie benötigen entweder VM-Software oder zwei Diskettenlaufwerke (eines zum Ausführen des Tools und eines für die Tandy-Diskette). Wenn Sie wirklich Daten benötigen, können Sie diese an eine Datenrettungsfirma senden , aber es kommt darauf an, wie viel diese Strickmuster wert sind.

Hier ist das Handbuch (1986) für das Tandy Portable Disk Drive 2: www.classiccmp.org/cini/pdf/Tandy/Portable%20Disk%20Drive%202%20Operation%20Manual.pdf Es ist sicher eine 3,5-Zoll-Diskette. Die Diskette ist auf Seite 7 der PDF-Datei abgebildet. Wenn nur der Mechanismus und nicht die Elektronik defekt ist, kann sie durch den Mechanismus aus einem beliebigen 3.5 in FDD ersetzt werden. www.classiccmp.org/cini/pdf/Tandy/Portable%20Disk%20Drive%20Command%20Reference.pdf Festplatten sind einseitige 3,5-Zoll-Standardfestplatten. PDD1 - 40 Spuren, 2 Sektoren, 1280 Bytes/Sektor (100 KB/Festplatte). PDD2 - 80 Spuren, 2 Sektoren, 1280 Bytes/Sektor (200 KB/Festplatte, behandelt als zwei Bänke mit jeweils 100 KB) = 64k.l Die maximale Anzahl von Verzeichniseinträgen (Dateien) beträgt 40 für PDD1 und 80 für PDD2.l Dateinamen sind maximal 24 Zeichen (mit nachgestellten Leerzeichen aufgefüllt), obwohl Tandy immer 6 für Dateinamen und 2 für Dateityp verwendet, mit Punkttrennzeichen (dh XXXXXX.TT) Übrigens, suche Google mit "Tandy Portable Disk Drive" Mehr Bilder hier: //sliderule.mraiow.com/wiki/Tandy_Radio_Shack_TRS-80_Model_100/Tandy_Portable_Disk_Drive Bei dem Mechanismus wurde der Gummi-Antriebsriemen durch ein Gummiband ersetzt: www.vintage-computer.com/vcforum/archive/index.php/t-4878.html

Ich war mir ziemlich sicher, dass Sie einen Grund dafür angegeben haben, aber ein Blick zurück auf die Beiträge, damit ich Sie über diesen Grund informieren konnte, führte zu nichts, weil Sie es nie explizit angegeben haben. Die erste Erwähnung des Preises kam von TrueNorths Post und dann eine etwas billigere von Computer_Commando. Sie erwähnen zu keinem Zeitpunkt, dass der Preis unerschwinglich ist, und äußern sich auch nicht zu dem Gedanken, die Hardware auszutauschen, was wahrscheinlich die Ursache für die diesbezügliche Verwirrung von Truenorth war. Dies und Ihr Beitrag zu einem Hardwareproblem im Softwarebereich (weil Sie nach einer Softwarelösung suchen, die eine gute Idee ist, aber es scheint, dass es keine solche Lösung gibt, da das Lesen der Datenträger mehr erfordert als nur Softwarekompatibilität) . Ich habe es nie behauptet. Ich gab Tatsachen an. Ja. Es ist teuer. Aber es ist wahrscheinlich der einzige Weg, um die Dateien davon zu bekommen. Es sollte nicht sein. Eine einfache Lösung ist das, was sich jeder für ein Problem wünscht. Es ist nur bedauerlich, dass es hier keinen zu geben scheint (eine Möglichkeit, Tandy-formatierte Datenträger in einem Standard-Diskettenlaufwerk zu lesen). Wenn es möglich ist, kann möglicherweise ein System emuliert werden, das normalerweise dieses Laufwerk verwendet. Wenn es mit einem Standard-1,44-MB-Laufwerk kompatibel ist, sollten Sie diese lesen/schreiben können. Natürlich stelle ich mir das Problem in diesem Fall vor, dass Sie auf die Umgebung des wahrscheinlich weniger leistungsfähigen Computers beschränkt sind, aber innerhalb dieser VM wird es wahrscheinlich eine Möglichkeit geben, Dateien und Daten auf das Host-Betriebssystem zu übertragen. Das ist eine unnötige Behauptung. Die Aussage, wie teuer etwas ist und wie es aussieht, als ob Ihre Aufgabe nur so erledigt werden kann, drückt weder etwas darüber aus, wie viel Geld ich verdiene, noch sagt sie etwas darüber aus, wie verschwenderisch ich mit diesem Geld bin. Jede einzelne Abfrage, die ich eingegeben habe, enthielt TRS-80-relevantes Material auf der Titelseite der Ergebnisse. Sogar bei der Suche nach "Tandy-100-Laufwerk" werden die ersten drei Links zu Websites im Zusammenhang mit dem TRS-80 angezeigt. Da selbst den dunkelsten Objekten dieser Art eine Art von Websites für Anhänger und Bastler gewidmet ist, nahm ich an, dass das Tandy-100-Laufwerk für die Verwendung mit dem Tandy-100 ausgelegt ist, der tatsächlich ein TRS-80 ist Modell 100 tragbarer Computer; Da es ursprünglich für diese Maschine entwickelt wurde, erscheint es vernünftig, dass andere Personen, die Daten von den Festplatten abrufen möchten, diese eher als für diese Maschine entwickelte Festplatten bezeichnen als als das Laufwerk, in dem es verwendet wurde. Außerdem stellte ich fest, dass die Daten, die die meisten Menschen wiederherstellen wollten, wahrscheinlich auf solchen Maschinen erstellt wurden und nicht für Dinge wie Näh-/Strickmaschinen, die eher eine Nischenanwendung des Produkts darstellen. Und da solche Dienstprogramme zum Lesen der Daten von den in diesen Nischenelementen verwendeten Datenträgern funktionieren würden, hätte dies in Ihrem Fall funktioniert. Meine Suche in diesem Fall ergab nur die Dienstprogramme auf der TRS-80-Seite, aber die Laufwerke des TRS-80 und des TRS-80-Modells 100 waren unterschiedlich, obwohl sie in verschiedenen Fällen wirklich die gleiche Maschine waren ( hauptsächlich). Ja, das hast du gesagt. Einige Bilder, die ich fand, ließen mich anders denken, aber es besteht die Möglichkeit, dass sie etwas anderes waren. Bei einigen der neueren Suchanfragen wurden außerdem scheinbar "normale" Disketten gefunden (die, wie Sie bereits bemerkt haben, in ein Standard-3,5-Zoll-Laufwerk passen). Übertragen von Mustern zum und vom Computer direkt über eine Die serielle Schnittstelle unterscheidet sich grundlegend von dem Versuch, ein Festplattenformat zu lesen, das nicht für das Laufwerk vorgesehen ist, in dem Sie es lesen möchten. Bisher scheint niemand eine Möglichkeit gefunden zu haben, Tandy-100-Festplatten mit nativer PC-Hardware zu lesen (d. h. die Standard 3,5 "Diskette). Natürlich ist es keine einfache Aufgabe, da es viele Anhänger der verschiedenen Systeme gibt, die das Laufwerk verwenden, die sich intensiv damit befasst haben, und ein solches Tool wäre sehr nützlich. oder Sie kennen jemanden, der es ist - oder, wenn Sie dem obigen Vorschlag von CC folgen und das Glück haben, dass das Laufwerk nur mechanisch ausfällt, müssen Sie möglicherweise einen Weg finden, um ein anderes Laufwerk in den Griff zu bekommen, oder einen Wiederherstellungsdienst in Anspruch nehmen, der dies kann Bringen Sie die Daten gegen eine Gebühr von den Festplatten auf ein PC-kompatibles Medium (die die Kosten eines anderen Laufwerks ohnehin weit übersteigen kann).

Als derjenige, der dieses Thema begonnen hat, scheint es mir an der Zeit, es zu beenden. Niemand hat sich ein kommerziell erhältliches Programm ausgedacht, das nicht standardmäßige Datenträger lesen kann, wonach ich suche. Ich danke Ihnen allen für Ihre Ideen und Ihr Interesse. Ich habe jemanden gefunden, der mein Festplattenlaufwerk repariert, und ich werde in die Kugel beißen und dafür bezahlen. Wenn jemand daran interessiert ist, ein repariertes TD100-Festplattenlaufwerk für 250 US-Dollar zu kaufen, kontaktiere mich in ungefähr 2 Monaten.

Wow.Free freiwillige Beratung wird lambasted.Ich habe offiziell alles gesehen. Vielleicht können Sie Ihre Programmierkenntnisse verbessern, anstatt die Leute zu verprügeln, die versuchen zu helfen. Best of Luck to you.and Happy knitting.

Nun, natürlich kann ich nicht, ich bin mit Google und allem unfähig.

Das Gleiche gilt für Patio. Solche Programme wurden bereits vor Jahren geschrieben, als Diskettenlaufwerke und Disketten die gängigen Medien waren. Es gibt viele Verwendungszwecke, die ein solches Programm schreiben könnten. Aber 250 Dollar wären die Zeit nicht wert.

HP Kayak XA-S Nachteil

mein moom hat und altes HP Kajak XA-s 400MHz es fährt fort, Fan-CPU-Fehler zu geben, was soll ich tun

Dein Moom, was? Ich werde hier auf die Beine gehen und vermuten, dass Sie "Mama" gemeint haben. VIELE weitere Informationen über das Problem wären willkommen. Bitte teilen Sie uns genau mit, wann Sie diese Fehlermeldung erhalten, was genau darauf steht und wie viele technische Informationen das System enthält. Mit den von Ihnen angegebenen Informationen kann ich nur sagen, dass möglicherweise ein Problem mit Ihrer CPU vorliegt Ventilator. Überhitzungsproblem vielleicht?

Es heißt, dass (Lüfter-CPU) oder (Lüfter-10-Steckplatz-Fehler) oder (Lüfter-zensierter Fehler) diese Fehler angezeigt werden und im Übrigen, was mit einem 400-MHz-PC nicht stimmt

Mit 400 MHz stimmt nichts. Ich selbst habe noch ein Pentium II-System. Ich würde immer noch gerne wissen, wann Sie diese Meldung erhalten. Kommt es richtig hoch, wenn Sie hochfahren? Hören Sie Signaltöne aus dem Computer? Wir benötigen noch viel mehr Informationen zur eigentlichen Fehlermeldung und zu Ihrem Computer.

Ja, wenn es anfängt hochzufahren, dann werden die PC-Lüfter zuerst schneller und dann langsamer und dieses Ding hört sich weiterhin so an (WOOOOOO.then verlangsamt sich dann WOOOOOO und so weiter), das ist das Problem

ja beim booten fängt es an so zu klingen (WOOOOO. thw verlangsamt sich dann wieder WOOOOO und so weiter es kontinuiert sich)

Sie müssen das Lüfterproblem beheben. Soweit ich mich erinnere, waren sie ein ungewöhnlicher Fan und die Verbindung war schwierig. Es wird oben im Gehäuse montiert. Hat es gerade aufgehört oder kennen Sie die Geschichte dieses Computers?

Beliebte Beiträge