{title}

Ok, ich versuche meine neue externe Festplatte an meinen PC anzuschließen. Es ist USB 2.0 und anscheinend sind es zumindest einige meiner USB-Anschlüsse (dh mein Geräte-Manager bezeichnet 1 als "USB 2.0 Enhanced Host Controller" und 3 andere als "USB Universal Host Controller"). Um die Sache zu verkomplizieren, habe ich 4 USB-Anschlüsse auf der Rückseite und 2 auf der Vorderseite.
Ok, die Frage. Was ist USB 2.0? Ich habe versucht, eine Verbindung zu 4 von ihnen (andere 2 derzeit in Verwendung) herzustellen und eine große Datei zu übertragen. Anstelle von Sekunden dauert es 20 Minuten.
Was mache ich falsch? Oder sind meine Erwartungen einfach ungebildet?
Vielen Dank,

Auflisten aller Computer und technischen Daten.

Ich weiß nicht, was Sie brauchen/wollen.
Es handelt sich um einen 2 Jahre alten Basiscomputer von Dell unter Windows XP. Ich versuche, ein externes Maxtor-Laufwerk zu verwenden.
Hilft das?

Laden Sie die Treiber für den externen Drivere-Boot-PC und schließen Sie das Laufwerk an.

USB (Universal Serial Bus) - sollte keinen Unterschied machen, an welchen Anschluss Sie das Gerät anschließen. Wie der Name schon sagt, ist es universell, solange Sie die Treiber installieren, BEVOR Sie das Gerät anschließen, sollte es von Anfang an funktionieren.
Welche Dateigröße übertragen Sie?
Ihre Systemspezifikationen wirken sich auf diese Geschwindigkeit aus - die Übertragung von 4 GB kann eine Weile dauern, da 1 MB wirklich schnell sein sollte!


Möglicherweise befindet sich ein Modell auf der Maschine (Dimension 3000, Optiplex 170 usw.) oder eine Service-Tag-Nummer auf der Maschine.

Format C: Laufwerk

Ich möchte Laufwerk c: löschen, wenn ich mit dem Formatieren fortfahre und y eingebe. Das Laufwerk c: wird derzeit von einem anderen verwendet
Prozess bricht Format ab. Wie behebe ich das?

mehr, wenn auf was verwendet wird

Windows 98

Darf ich fragen, bevor ich ein großes Loch in Ihre Antwort grabe, ob Sie den PC verkaufen oder Probleme damit haben? >>>>>>>>>> FDISKEN Sie zuerst die Festplatte und löschen Sie die aktive Partition <, wenn Sie sicher sind Wenn Sie die Route wählen möchten, heißt es, dass die aktive Partition gelöscht wird. Nachdem der Teil abgeschlossen wurde, aktivieren Sie die Partition. Aktivieren Sie die Unterstützung für große Festplatten. Verwenden Sie dann das Format c: Alle Dateien gehen verloren oder gelöscht etc

nein ich habe nur probleme damit aber

können Sie zu msdos in windows.or the msdos prompt.now gehen, geben Sie scanreg/restore entweder nach msdos c: windows oder an der Eingabeaufforderung msdos A: ein

Nicht genügend Daten/Informationen, um dem Poster zu helfen

Würde das Ersetzen der Festplatte durch eine neue Festplatte die Computerprobleme beenden, die ich habe, weil das Windows 98 im Computer jetzt Fehler auf einem blauen Bildschirm anzeigt. gibt es eine andere möglichkeit das c zu löschen: einen start von vorne fahren.

1. Gehen Sie zu Bootdisk.com und laden Sie die Bootdisk für "Win.98se custom no ramdrive" auf Ihre Festplatte herunter.
2. Legen Sie eine formatierte Diskette in A: ein und klicken Sie auf die heruntergeladene Datei. Dadurch wird die eigentliche Startdiskette auf A: erstellt.
3. Schreiben Sie, schützen Sie die Startdiskette und starten Sie von ihr. Dies installiert einen Treiber für Ihre CD namens Banana mit dem Laufwerksbuchstaben R: (Beobachten Sie den Bildschirm beim Booten und Sie werden dies sehen). Wenn Sie noch formatieren müssen, geben Sie an der Eingabeaufforderung A: "format c:" (ohne das s) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
4. Legen Sie Ihre Win OS-Diskette in die CD ein und geben Sie an der Eingabeaufforderung A: "R: setup" (ohne das s) ein und drücken Sie die Eingabetaste. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Win zu installieren.
Die Installationssequenz kann einen Vorgang zum Erstellen einer "Startdiskette" enthalten, sodass eine weitere leere, formatierte Diskette verfügbar ist.
1. & 2. müssen möglicherweise auf einem anderen PC ausgeführt werden.
Natürlich müssen Sie auch alle Ihre Antiviren-Schutzprogramme und anderen Programme neu installieren, wenn Sie formatieren.
Viel Glück

Hier ist etwas, das ich in einem anderen Beitrag gepostet habe, das Ihnen von Nutzen sein sollte.
Sichern Sie alle wichtigen Daten auf der Festplatte in einem anderen Geschäft.
Ich habe meine Bootdisk eingelegt und den Computer neu gestartet.
Getippt Format c: die Festplatte abwischen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Format das richtige Laufwerk ist! Entfernen Sie aus Sicherheitsgründen alle anderen Festplatten, die Sie möglicherweise nicht formatieren möchten. Da es 98 verwenden sollte, formatierte ich es jedes Mal als FAT32, wenn ich diesen Befehl verwendete.
Benutzt fdisk Erstellen von zwei Partitionen: eine mit 5 GB für Windows und nur für wichtige Systemdienstprogramme. Der Rest verbleibt für Programme und Daten. (Dies hat den Vorteil, dass Sie bei einem Computerfehler in der Regel nur die erste Partition formatieren können, um Windows zu ersetzen und Ihre aktuellen Dokumente zu behalten.)
Denken Sie daran, die Partition mit Windows als aktive Partition festzulegen. Entscheiden Sie, ob 5 GB für Ihre Anforderungen ausreichen. 5 GB ist 5120 MB genau (5 1024). Die Kapazität wird mit 4,99 GB angezeigt, was ärgerlich ist, aber egal. (Achten Sie bei der Eingabe von Größen darauf, dass Sie die richtige Einheit eingeben. Geben Sie beispielsweise nicht 5 wie in 5 GB ein, wenn die Antwort in Megabyte erwartet wird, da Sie sonst eine sehr kleine Festplatte haben!)
Nachdem Sie die erste Partition erstellt haben, sollten Sie gefragt werden, wie viel Sie in der erweiterten Partition haben möchten. (Dies kann als erweitertes logisches Laufwerk oder ähnliches bezeichnet werden, ich kann mich nicht genau erinnern) alle des verbleibenden Raumes. Das ist nicht eine einzelne Partition, sondern wie viel Sie für Ihre verbleibenden Partitionen zur Verfügung haben möchten. Es ist ein häufiger Fehler, anzunehmen, dass es sich um eine einzelne Partition handelt, und nur einen Teil des verbleibenden Speicherplatzes zu betreten und am Ende verschwendeten Festplattenspeicherplatz zu haben. Nachdem Sie die erweiterte Partition erstellt haben, können Sie eine oder mehrere Partitionen darin erstellen.
In diesem Fall müssen Sie Ihre neuen Partitionen erneut formatieren. z.B Format c: . Wenn Sie bereits eine vorhandene Festplatte eingesetzt haben und die Daten nicht verlieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie den Netzstecker ziehen, bevor Sie dies aus Sicherheitsgründen tun. Wenn Sie nicht können/wollen, können Sie Folgendes eingeben:
X: Dabei ist x der Festplattenbuchstabe, c, d usw
dir Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, ist der Datenträger nicht formatiert. Wenn Sie keine Fehlermeldung erhalten, ist dieser Datenträger bereits formatiert und enthält möglicherweise Daten.
Legen Sie nach Abschluss der Formatierung die Betriebssystemdiskette ein und beginnen Sie mit der Installation. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der richtigen Partition installieren.
Hoffe das hilft!!!

Beliebte Beiträge