{title}

IST es möglich, dass, wenn der Benutzer 11 eingibt, 2 leise Töne ausgegeben werden, aber 1 leiser Ton ausgegeben wird, 22123 ist mittel-mittel-niedrig-mittel-hoch, aber ist das möglich? Es geht nur darum, die Zeichen in einer Textzeile auszuwählen und sie dazu zu bringen, eine bestimmte Datei auszuführen.

Referenz: //ss64.com/nt/echo.html rem echo Control G und an fileC anhängen: batch> echo ^ G >> mksound.batC: batch> type mksound.batCode:

: begin: set noise = ^ G echo% noise% gehe zu beginC: batch> mksound.batC: batch> set noise = ^ GC: batch> echoECHO ist eingeschaltet.C: batch> gehe zu beginC: batch> set noise = C: batch> echoECHO ist an. C: batch> gehe zu beginC: batch> set noise = C: batch> echoECHO ist an. C: batch> gehe zu beginC: batch> set noise = C: batch> echoECHO ist eingeschaltet. C: batch> gehe zu beginC: batch> set noise = C: batch> echoECHO ist eingeschaltet. C: batch> gehe zu beginC: batch> set noise = ^ CTerminate batch job (Y/N)? ^ C

Helfen!!!!!! MEINE XP SOLLTEN NICHT BOOTEN. WIE kann ich DIESEN Nachteil reparieren?

Mein Computer bootet mein Betriebssystem nicht und es wird nur angezeigt, dass möglicherweise eine Änderung an meiner Hardware oder Software vorliegt, die dies verursacht hat. Wie kann ich dieses Problem beheben?

Lesen Sie es unbedingt durch, bevor Sie beginnen. Beachten Sie insbesondere die Warnhinweise. Drucken Sie auch eine Kopie aus, um sich darauf zu beziehen.

STOP 0x7B ist INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE. Dies tritt auf, wenn: 1) Das Startlaufwerk von einem Motherboard (oder Laufwerks-Controller einer anderen Marke) auf ein anderes verschoben wird. 2) Die Treiber für den Festplattencontroller, mit dem das Boot-Laufwerk verbunden ist, wurden entfernt oder auf andere Weise beschädigt. 3) (Nur SATA) Der SATA-Modus auf dem Festplattencontroller des Boot-Laufwerks wurde von IDE auf AHCI geändert Going Kaput. Lösungen: 1) und 2) Repair-Install, wie Patio wies darauf hin. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Internet Explorer, Media Player, Service Packs und Hotfixes auf der XP-CD auf demselben Stand sind wie vor dem Auftreten dieses 0x7B-Bluescreens. Wenn nicht, müssen sie per Slipstream übertragen werden, da sich sonst die Reparatur als schlecht herausstellt. Sehr schlecht. 3) Ändern Sie es wieder auf IDE. Now.4) Der Computer benötigt eine neue Festplatte. Legen Sie das alte Laufwerk in ein externes Laufwerksgehäuse und verwenden Sie es, um Ihre alten Daten wiederherzustellen.

1. Ressourcen . Welche Wiederherstellungsressourcen haben Sie? ein. Windows XP-Installations-CD b. Wiederherstellen/Wiederherstellen von CDs c. Partition wiederherstellen/wiederherstellen 2. Wiederherstellungskonsole . Starten Sie die "Wiederherstellungskonsole" von der Windows XP-Installations-CD. Wenn der Bildschirm "Willkommen beim Setup" angezeigt wird, drücken Sie < R > Taste zum Starten der Wiederherstellungskonsole. Sie werden aufgefordert, die " Nummer "der gewünschten Windows - Installation Reparatur (normalerweise "1"), dann der "Administrator" Passwort , wenn man eingestellt war. Wenn Sie noch nie ein Passwort vergeben haben, drücken Sie einfachkey.Verwenden Sie den Befehl "chkdsk", um die Integrität Ihres Dateisystems zu überprüfen und automatisch zu versuchen, die gefundenen Fehler zu beheben. Verwenden Sie die folgende Syntax: chkdsk/p/r Msgstr "" "Wenn Sie die Anweisungen befolgt haben, müssen Sie keinen Laufwerksbuchstaben eingeben, da Sie sich auf dem richtigen Volume befinden sollten. Abhängig von der Größe Ihrer Partition können diese Überprüfungen sehr lange dauern. Lassen Sie sie vollständig ausgeführt werden ohne Unterbrechung. Das Dienstprogramm chkdsk wurde nicht für die Unterbrechung entwickelt. Tun Sie dies nicht. Andernfalls könnte das Dateisystem beschädigt werden. Ausfahrt "Befehl wird verwendet, um die Wiederherstellungskonsole zu beenden und den Computer neu zu starten. Siehe: Wiederherstellungskonsolenbefehle .

chkdsk/f ist ein guter Punkt, Dahlarbear. Insbesondere wenn # 4 auf meiner vorherigen Liste vermutet wird. Wenn 1a, 1b und 1c nicht zur Liste von Dahlarbear hinzugefügt werden können, ist eine Art Live-CD eine weitere Option. Meine Empfehlung lautet Windows PE. So erstellen Sie eine Windows PE-Startdisk: Beim Audioanschluss an der Vorderseite des Gehäuses ist das Problem, dass ich nicht weiß, welche Stifte wohin sie auf meiner Sound Blaster-Live-Karte mit der Modellnummer CT4670 führen Es gibt 8 Stifte
Mikrofon Eingangssignal
mic powerfront Mikrofonleistung
Groundfront Audio GroundDavon gibt es 2 für Mic und 1 für Sound
L Audiosignal des linken Kanals vorne
R Audiosignal für den rechten Kanal
L Das Audiosignal des linken Kanals erneut übertragen
R ret.rear rechts Kanalaudiosignal
Wenn Sie helfen können oder Anregungen haben, wäre es sehr dankbar

bist du sicher?
Die Kabel vom vorderen Audioanschluss Ihres Gehäuses werden normalerweise mit dem Motherboard des entsprechenden Abschnitts verbunden.
Sie verlaufen entlang der Datenkanäle und werden über Ihre Lautsprecher an den PCI-Steckplatz angeschlossen, an dem Ihre Soundkarte angeschlossen ist, und von dort aus.
Ihr Motherboard-Handbuch zeigt Ihnen, wo sie eine Verbindung herstellen sollten.
Versuchen //motherboards.mbarron.net/index2.html Für mehr Information.

Der Utility-Sound wird beim Anschließen des USB-Geräts abgeschaltet

Hallo! Mein Computer Grafikkarte ATI Radeon HD 7750 Prozessor AMD Phenom 2 Quad Core RAM 16 GB Motherboard MSI 870A-G54 Netzteil Corsair GS 600OS: Dual Boot Windows 7 64-Bit und Ubuntu 10.04 Klärung Es gibt drei Arten von Lautstärkereglern, die ich erwähnen werde. Hier werde ich das erläutern. Lautstärkeregler ist derjenige in der Taskleiste, wenn Sie Lautstärkeregler öffnen wählen, zeigt er alle Programme an, die Sound haben, mit einem eigenen Lautstärkeregler. Das Anwendungsvolumen ist die Lautstärkeregelung in der Anwendung. Dies entspricht der Lautstärke in YouTube-Videos oder in VLC/WMP. Die Lautstärke für Lautsprecher/Kopfhörer ist der Drehknopf für die physischen Lautsprecher/Kopfhörer. Dieses Problem tritt nur unter Windows 7 auf, nicht unter Ubuntu. Das Problem Dies ist ein weiteres seltsames Problem von mir. Wenn ich Musik höre oder Filme schaue, halte ich normalerweise den Lautstärkeregler für Lautsprecher/Kopfhörer ganz aufgedreht. Ich halte den Lautstärkemixer auch auf 100%, mit Ausnahme von System-Sounds, die ich auf etwa 15% halte, da sonst der "Plug-In/Unplug" -Sound oder ein anderer System-Sound sehr laut ist. Also passe ich die Lautstärke im Anwendungsfenster an. Unter meinem Volume Mixer in der Taskleiste befinden sich zwei Bereiche, einer mit der Bezeichnung "Geräte" und einer mit "Anwendungen". Unter Devices gibt es Speakers (100%) und unter Applications System Sounds (15%) und was auch immer ich spiele (Chrome 100%, VLC 100%, Steam 100%).Wenn ich jedoch ein USB-Gerät (bisher meine 2 externen Geräte, mein Telefon, mein Musikplayer und mein Tablet) an das Stromnetz anschließe, wird der Systemton "plug in" leise wiedergegeben, aber dann wird in der Lautstärke ein anderer Ton abgespielt Mixer Control bewegt sich auf 15%. Ich muss den Volume Mixer öffnen und die Lautstärke für die Anwendung wieder auf 100% einstellen. Das Gleiche gilt für alle Systemtöne, die auftreten können (z. B. solche Fehlertöne oder ähnliches). Wenn Chrome, VLC oder Steam (oder eine beliebige Kombination) vor einem Systemton Töne wiedergeben, zeigt der Lautstärkemixer die Lautstärke auf 100 an %, aber nach dem Ertönen eines Systems ändert sich die Lautstärke auf 15%. ich fand Diese Dort werden die Optionen unter "Kommunikation" im Fenster "Soundeigenschaften" in "Nichts tun" geändert, was ich getan habe, aber das Problem bleibt bestehen. Die Vergangenheit Dies geschah erst vor zwei Tagen, mein Computer wurde neu gestartet, während ich weg war, und meine externen Geräte wurden nicht mehr erkannt. Im Computerfenster wird der Laufwerksbuchstabe angezeigt, jedoch nicht der verfügbare Speicherplatz, und ich konnte nicht auf das Gerät zugreifen. Ich habe die externen Geräte ausgesteckt und wieder eingesteckt, und sie wurden ordnungsgemäß angezeigt. Ich habe beide externen Geräte einer CD-Überprüfung unterzogen (ich habe darauf geachtet, "Fix File System Errors" (Dateisystemfehler beheben) und "Scan for and attempt recovery of bad sector" (Fehlerhafte Sektoren suchen und wiederherstellen) zu überprüfen). In diesem Moment begannen die Systemgeräusche sehr laut zu werden und schlossen die externen Geräte an. Also habe ich die Lautstärke im Lautstärkemixer verringert und jetzt werden alle anderen Töne auf die Systemtoneinstellungen reduziert, wenn das System einen Ton wiedergibt. Ein seltsames Bit: Wenn ich den Computer starte, werden alle angeschlossenen USB-Geräte auf dem BIOS-Bildschirm angezeigt bevor ich in ein OS auflade. Die externen Geräte zeigen den Namen jetzt nicht mehr richtig an (sie sagten früher WD Mass Storage oder ähnliches), es sind nur noch zufällige Buchstaben und Zahlen. Die Buchstaben ändern sich jedes Mal. Zum Beispiel waren sie beim letzten Neustart їЅ2gЕ «З« und ЗµпїЅj4 :. Der Startvorgang wurde nicht auf andere Weise geändert, und ich kann weiterhin auf die Laufwerke zugreifen und sie verwenden. Andere Informationen Die externen Namen werden beim BIOS-Start auf meinem anderen Computer nicht richtig angezeigt. Mein anderer Computer ist ein Copaq Presario C700-Laptop mit Windows 7 64-Bit. Selbst wenn die Laufwerke nicht angeschlossen sind, sind die Geräusche merkwürdig. Wenn ich die Laufwerke mit dem Audiofehler an den Computer anschließe, muss ich das Laufwerk formatieren, um es zu verwenden. Auf meinem Laptop wird diese Meldung nicht angezeigt. Ich bin mir nicht sicher, ob die Laufwerke überhaupt Teil des Problems sind. Es scheint nur ein Zufall zu sein, dass die Laufwerke an dem Tag verrückt geworden sind, an dem der Sound verrückt geworden ist in Windows. Ich möchte nicht wirklich neu installieren, wenn ich nicht muss. Deinstallierte/neu installierte Audiotreiber, keine Änderung. Ich habe ein altes Motherboard, das aus anderen Fehlergründen nicht verwendet wird, eingeschaltet und es liest immer noch die externen Namen, die beim Starten komisch sind. Die an den externen Geräten verwendeten USB-Kabel wurden herausgeschaltet, keine Änderung. Meine Hauptfragen Damit! Wie auch immer, um das System zu ändern klingt zu leise, wie zuvor? Oder soll die Anwendung Volume Mixer gleich bleiben? Wenn es eine Möglichkeit gibt, alle Systemtöne auszuschalten, würde ich mich dafür entscheiden. Sollte ich die Laufwerke auch formatieren? Oder lassen Sie sie einfach sein? Vielen Dank für jede Hilfe!

Die Festplatten wurden neu formatiert und werden nun im BIOS-Bildschirm korrekt angezeigt, das Soundproblem besteht jedoch weiterhin. Bis ich zu System Sounds (wo Sie das Soundschema ändern können) ging und No Sounds auswählte. Jetzt werden keine Sounds abgespielt und der Lautstärkemixer bleibt bei der Nummer, die ich gesetzt habe. Art von! Habe noch keine Ahnung was passiert ist. Und wenn ich Sounds aktiviere, wird immer noch derselbe Fehler angezeigt. Es macht mir jedoch nichts aus, wenn ich keine Windows-Pieptöne mehr höre. Markierung als (irgendwie) gelöst.

Auf diese Weise lassen sich die meisten Probleme nicht lösen. Es sei denn, Sie müssen die Festplatte wirklich zurücksetzen. Sie können die Systemtöne ändern. Sie können eigene Stunden erstellen oder eine Reihe von Sounds importieren. Sie können die Lautstärke der einzelnen Sounds verringern, indem Sie einen Sound-Editor verwenden, z Aucacity , um den Pegel aller wichtigen Systemtöne zu verringern. Erstellen Sie zuerst eine Sicherungskopie jedes Sounds. //audacity.sourceforge.net/ ORLook auf diese: www.mydigitallife.info/windows-7-new-sound-effects-schemeses-free-download/ Vielleicht finden Sie eine weichere Reihe von Klängen.

Vielen Dank! Ich hätte nie gedacht, die Sounds mit Audacity zu ändern. Wenn ich die Zeit habe, denke ich, dass ich das tun werde. Ich bin mir nicht sicher, warum sie plötzlich überhaupt laut wurden. Oder warum der Lautstärkeregler sich ändern würde, wenn man klingt. Ich weiß, aber ich konnte wirklich keinen anderen Weg finden. Die Laufwerke sagten mir, dass ich jedes Mal, wenn ich sie einsteckte, "formatieren musste, bevor ich es verwenden konnte", und die Namen wurden auf dem BIOS-Bildschirm seltsam angezeigt. Ich dachte mir, warum nicht?

Wenn die externen Laufwerke keine Probleme mehr haben, haben Sie das Richtige getan.

Beliebte Beiträge