{title}

Ich habe ein Problem mit meiner Internetverbindung. Ich verwende die neuesten Versionen von IE und Firefox und alles funktioniert einwandfrei, mit Ausnahme der Tatsache, dass ich keine Dateien auf Hosting-Sites hochladen oder Dateien an E-Mails anhängen kann. Es sind erst ein paar Tage vergangen (maximal zwei), aber es ist unbedingt erforderlich, dass ich dieses Problem so schnell wie möglich behebe, da für alle meine Kurse in diesem Semester die digitale Abgabe der Arbeit per E-Mail an den Kursleiter erforderlich ist ! Jede Hilfe wäre sehr dankbar. Vielen Dank!

Weitere Informationen bitte.Version von Windows.Was passiert, wenn Sie versuchen, Dateien hochzuladen? Fehlermeldungen Haben Sie kürzlich Änderungen an Ihrem Computer vorgenommen? Zum Beispiel Software hinzugefügt oder entfernt? Welche Schutzsoftware haben Sie installiert? (Virenschutz, Firewalls, Anti-Spyware usw.).

Die aktuelle Version von Windows ist XP Media Center Edition, Version 2002, Service Pack 2. In Firefox (dem Browser meiner Wahl) wird standardmäßig die Seite "Problem beim Laden der Seite" angezeigt, wenn ich versuche, die Verbindung zum Server hochzuladen wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde ". In letzter Zeit gab es keine drastischen Änderungen an meinem Computer, keine Installationen/Deinstallationen oder ähnliches bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich hochladen konnte. Derzeit ist mein einziges laufendes Antivirenprogramm Webroot Spy Sweeper.

Webroot Spysweeper ist eine Anti-Spyware-Software, keine Anti-Virus-Software. Ich schlage vor, Sie gehen die folgenden Schritte durch), vergewissern Sie sich, dass sich das CD-Laufwerk in der BIOS-Startreihenfolge oben befindet, starten Sie dann die neu erstellte CD und führen Sie das Dienstprogramm aus.4) Überprüfen Sie auch die Festplatte: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Eingabeaufforderungssymbol und öffnen Sie es als Administrator. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein: chkdsk/r (drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]). Sie werden benachrichtigt, dass die Festplatte verwendet wird, und gefragt, ob Sie checkdisk beim nächsten Start ausführen möchten. Sagen Sie "Ja", schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster und führen Sie einen Neustart durch.5) Überprüfen Sie, ob eine BIOS-Version wesentlich aktueller ist als die derzeit von Ihnen verwendete6) Führen Sie vorsichtshalber vollständige System-Scans mit beiden Antiviren-Apps durch und MalwareBytes

Beliebte Beiträge