{title}

Guten Tag, alle Forumfreunde. Ich habe ein Problem beim Aufnehmen von Videos von meinem JVC DV-Camcorder. Ich habe das Standard-Windows-Aufnahmeprogramm, das eigene Aufnahmeprogramm von JVC und Video Studio 10+ verwendet. Hier sind meine Computerdaten: Windows XP Pro SP2. Celeron 3.06g Prozessor. 200 & 80 bg Festplatten. Firewire-Karte. Das Problem: Keines der oben aufgeführten Programme ermöglicht mir eine Vorschau und gibt einen Fehler zurück. Auf einem anderen Computer mit derselben Kamera und Firewire-Karte erhalte ich jedoch keine Fehler sowie eine Vorschau und ein Capture. Warum diesen Computer nicht verwenden? es hat ein kleines haed-Laufwerk, einen 1,7 g-Prozessor und ist für umfangreiche Arbeiten an Videodateien ungeeignet. Ich habe den Geräte-Manager aktiviert - "Keine Konflikte", "Gerät funktioniert ordnungsgemäß". Ich habe die Firewall deaktiviert, Videoprogramme entfernt und neu installiert und die Registrierung gesäubert. Immer noch nicht in der Lage zu erfassen. "Fehler beim Erstellen des Vorschaudiagramms in VS10" "Unerwarteter Fehler" im Windows - Erfassungsprogramm. Auch Firewire-Karte gewechselt - gleiche Probleme. Ich bin ratlos, kann mir bitte jemand helfen

Was sind die Unterschiede in den Videofunktionen der 2 Maschinen? ?

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Wir sind uns nicht sicher, wie Sie die Videokapazitäten interpretieren. Nur um zu sagen, dass der Computer, auf dem es funktioniert, 512 MB RAM, 1,7 g Celeron-Prozessor, 80 GB Festplatte, keine Video- oder Spielekarte hat. Die Maschine, auf der es nicht funktioniert, hat 1 GB RAM, keine andere Karte als die Firewire-Karte.

Ich glaube, Patio bedeutet die Grafikkarte. Aber korrigieren Sie mich, wenn ich mich irre. Sie sagen, es gibt keine Grafikkarte - das ist unmöglich. Es gibt möglicherweise keine dedizierte Karte, aber es muss eine On-Board-Karte vorhanden sein, oder Sie möchten Sie erhalten überhaupt keine Videoausgabe. Die Frage von patio lautet, wie ich es interpretiere: Welche Grafikkarte hat jede Maschine?

Danke Calum. Ich werde die Hauptplatine auf die Grafikkarte überprüfen und Ihnen zurückschreiben. Ich denke, ich wollte damit sagen, dass ich keine Grafikkarte habe. Während ich aktiv bin, muss ich nur sagen, dass das Motherboard, das ich verwende, ein Chaintech MPM800-3 ist. Es war sehr schwierig, von ihnen herauszufinden, ob die Probleme, die ich hatte, vorher existierten. Das Lesses-Motherboard stammt übrigens von Biostar. Danke für Ihre Hilfe.

Auf Ihrem Chaintech-Motherboard ist S3 Graphics UniChrome Pro integriert. Wenn Sie Ihr anderes Motherboard-Modell herausfinden können, ist dies hilfreich. Hoffentlich helfen die Informationen jemandem, Ihnen zu helfen.

Calum, nochmals vielen Dank für Ihre Eingabe. Das andere Motherboard ist Biostar U8668-D Ver 5.0. Ich habe mir gerade die Bedienungsanleitung des Chaintech-Motherboards angesehen und eine Überschrift CN16/26A (IEEE1394-Anschluss) gesehen. Ich nehme an, ich sollte versuchen, diesen Anschluss auf dem Motherboard zu finden und zu prüfen, ob er funktioniert. Ich nehme an, ich muss ein Adapterkabel finden. Deine Gedanken bitte. Ostech

Der Biostar verfügt über "S3 ProSavage 8 bis 32 MB gemeinsam genutzten Videospeicher" -Grafiken. Hoffentlich hilft dies auch jemandem. Der IEEE1394-Anschluss ist Firewire ... sollte leicht zugänglich sein. Wenn Sie ihn finden, schließen Sie den Camcorder an und Mal sehen, ob es funktioniert.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Bluetooth im BIOS aktiviert ist und die Treiber von der mit dem Computer gelieferten MBoard-Treiber-CD installiert wurden.

Bluetooth? Warum? Vermisse ich etwas? Oder ist es ein Witz/Fehler ?: -?

oooops firewire.

Hee hee.Nicht oft machen Sie einen Fehler Terrasse.Ich wusste auch nie, dass Firewire im BIOS war.Obwohl ich nehme an, dass es Sinn macht.Sie ​​lernen jeden Tag etwas Neues, sagen sie.

Es könnte tatsächlich nicht sein, aber es ist einen Blick wert.

Vielen Dank, meine Herren, für Ihren Beitrag. Ich werde alle empfohlenen Optionen ausprobieren und die Ergebnisse veröffentlichen

Windows 98SE ohne Diskettenlaufwerk einrichten?

Hallo, ich habe einen Computer gekauft, auf dem Windows XP bereits installiert ist. Ich möchte das Festplattenlaufwerk neu formatieren und Windows 98se installieren, habe aber kein Diskettenlaufwerk. Ich habe etwas über die Verwendung einer bootfähigen CD-ROM gehört. Wie mache ich eine bootfähige CD-ROM und wie installiere ich Windows 98SE auf diese Weise? Ich bin nicht sehr computergestützt und brauche hier dringend Hilfe. Jede Hilfe wäre sehr dankbar. Danke im Voraus

Sie können Windows 98SE als Boot-CD-ROM verwenden.
Das einzige Problem, auf das Sie stoßen können, ist, dass vor der Installation von Windows 98SE eine Startdiskette erstellt werden soll. Ich glaube, Sie können diesen Vorgang einfach abbrechen, bevor er begonnen hat.
Um die Windows 98SE-CD-ROM als Startdiskette zu verwenden, müssen Sie möglicherweise die folgenden Aktionen ausführen:
1. Setzen Sie das erste Startgerät auf den CD-ROM-Player
Dies kann über Ihr BIOS erfolgen.
2. Wählen SieBooten Sie von CD-ROMwenn Sie dazu aufgefordert werden.

Die Vollversion von Windows 98 fordert Sie nicht einmal auf, eine Startdiskette zu erstellen. Die Idee dahinter ist, dass Ihre Festplatte in der Regel ohnehin leer ist, sodass Sie nicht von dort aus starten können, selbst wenn das Setup nicht funktioniert. Der springende Punkt bei Startdisketten ist, dass Sie Ihren Computer starten können, wenn Setup-Probleme auftreten.

Ich erinnere mich an das Basteln mit Windows 98 und bootfähigen CDs. Wenn Sie es richtig merken und nicht mit Windows ME verwechseln möchten, ist Windows 98SE bereits eine bootfähige CD. (original microsft make) Nachdem Sie von der CD gebootet haben, wählen Sie einfach Run Setup aus dem DOS-Menü.

Danke vielmals. Ich weiß jede Hilfe wirklich zu schätzen.

Ich möchte alle Details der Installation erfahren und ich lerne ok, gib mir grundlegende Informationen. Senden Sie mir einige wichtige Software

www.windowsreinstall.com/
Sie könnten dual boot.winxp gewinnen 98. Haben Sie darüber nachgedacht

Beliebte Beiträge