{title}

Hallo, irgendjemand: Mein Laptop hat angefangen, mich aus dem Explorer zu werfen, und ich habe widerstrebend alle Aktualisierungen heruntergeladen, die ich bisher vermieden hatte, mit Ausnahme von Version 7, die meiner HP Scansoftware auf den Grund gegangen ist desktop (weshalb ich mit 6 auf dem laptop geblieben bin). Wie auch immer, ich war nicht überrascht zu sehen, dass ein Windows-Überprüfungstool eines der Updates war, die installiert wurden, und dachte, dass dies wahrscheinlich der Grund war, warum ich abgehauen wurde. Nach der Installation wird jedoch nicht nur der Explorer geöffnet, sondern auch nicht AOL Das ist alles, was ich versucht habe, um zu anderen Programmen zu gelangen. Ich kann nicht einmal das Bedienfeld öffnen. Es wird nicht einmal ein Fehlerbericht gesendet, und ich kann auch nicht auf mein drahtloses Netzwerk zugreifen. Mein ursprünglicher Gedanke war, dass ich den Explorer deinstallieren und dann mit der AOL-Einwahl entweder den Explorer neu installieren oder einfach aufgeben und zu Mozilla gehen könnte. Das kommt nicht in Frage. Ich kann jedoch zu einer c: -Aufforderung gelangen. Hat jemand eine Idee, wie man den Explorer über die Eingabeaufforderung c: deinstalliert, ob das wirklich eine gute Idee wäre oder was man stattdessen versuchen sollte? Mit freundlichen Grüßen, Jan

Es ist nicht möglich, den Internet Explorer zu entfernen. Er ist ein zentraler Bestandteil von Windows. AOL funktioniert nicht, wenn der Internet Explorer nicht funktioniert. Sie können keine Fehlerberichte senden, ohne dass eine funktionierende Internetverbindung besteht. Die Windows-Überprüfung ist erforderlich, bevor Sie sie herunterladen können Die Tatsache, dass Sie die Systemsteuerung nicht betreten können, lässt mich glauben, dass etwas mit Ihren Systemdateien nicht stimmt. Möglicherweise können Sie im abgesicherten Modus darauf zugreifen (Booten, während Sie F8 drücken). Welche Art von drahtlosem Gerät verwenden Sie? USB, PCMCIA oder intern? Verwenden Sie die mit dem Gerät gelieferte Wireless-Software? Haben Sie andere Computer an den Router angeschlossen, die normal surfen können? Ist die Verschlüsselung aktiviert? Antworten auf diese Fragen helfen uns, Ihr Problem zu lösen. Probleme mit dem drahtlosen Internet werden im Allgemeinen durch falsche Software oder Konfiguration verursacht.

Backup-System ausmerzen

Hallo, ich habe ein Upgrade von Win98 auf Windows XP durchgeführt und nur noch wenig Speicherplatz auf HD. Jetzt habe ich in Programme hinzufügen/entfernen Backup-Dateien für alte System, die fast 110 MB ist Ich habe nur 128 MB insgesamt und kann nicht mehr RAM hinzufügen, da meine RAM (simms) veraltet sind. Wenn ich die Backup-Dateien entferne, ist das in Ordnung, oder habe ich irgendwann Probleme? Es ist ein alter Computer und ich möchte ihn nur zum Spielen und Speichern/Hören von Musik verwenden. Ich bin nicht online und möchte Office 2000 einbinden, habe aber keinen Platz.

Nun, der beste Weg wäre gewesen, die Festplatte zu formatieren und XP frisch zu installieren. Sie können das aber später tun, wenn Sie möchten. Neben dem Verlust von Speicherplatz werden Sie alle Win98-Probleme mit Ihrem neuen Betriebssystem erben. Wie bei vielen neuen Ansichten verwechseln Sie wahrscheinlich Festplattenspeicher (110) mit Speicher (128). Diese sind nicht verwandt. Sie können den Win98-Ordner löschen, der normalerweise in C Windows gefunden wird. Ich bin mir nicht sicher, was dein XP-Verzeichnis ist. Es kann Win.000 sein, aber keine Aussage. Sobald Sie etwas freien Speicherplatz haben, können wir von dort aus gehen. Haben Sie wirklich nur dort 128 RAM? In diesem Fall werden Sie mit XP nicht viel Spaß haben. Ich würde empfehlen, zunächst die Datenträgerbereinigung zu verwenden (unter Start/Programme/Zubehör/Systemprogramme) und dann Everest Home herunterzuladen und auszuführen. Es wird ein Bericht erstellt, den Sie hier veröffentlichen können Wir können sehen, womit Sie es wirklich zu tun haben. www.majorgeeks.com/download4181.html Warum der Drang nach XP?

Wirklich, wenn ich nur Spiele spielen und Musik hören würde, wäre win98 wahrscheinlich besser eh und viel mehr Platz, um mehr Programme zu platzieren. Der Computer sagt mir ständig, dass der Speicherplatz niedrig ist, aber ich habe fast alles herausgenommen, wie Nero, Mozart usw., und immer noch wenig Speicherplatz, auf dem ich entweder nicht als zu niedrig zurückschreiben kann. Ich habe mich nur gefragt, ob ich gelöschte Backup-Dateien haben werde Probleme? Ich habe Everest, bin aber nicht online. Ich benutze gerade einen anderen Computer. Ich muss mich morgen bei Ihnen melden. Danke für das Antworten. Über die Verwendung von Windows XP Ich mag es sehr viel besser als Win98.

Eine Sache, die ich nicht verstehe, ist, dass gesagt wird, dass es am 22. Juli um 12:45 Uhr ist, als ich dort postete, wo es nur um 19:50 Uhr ist. 21. Juli, wo ich bin. Ich bin in Kanada nördlich von Toronto!

Sie können Zeitzonen auswählen, indem Sie auf Profil klicken und die erforderlichen Änderungen vornehmen. Damit ist das Zeitproblem gelöst. Windows XP benötigt ca. 2 GB Speicherplatz für sich selbst, wenn nichts anderes geladen ist. Wenn es sich also um eine kleine Festplatte handelt, können Sie dies nicht überwinden. Sie können mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C klicken Arbeitsplatz und wählen Sie Eigenschaften. Die Laufwerksgröße und der freie Speicherplatz wären ebenfalls hilfreiche Informationen.

Ja, unter "Eigenschaften" ist nur noch wenig Speicherplatz verfügbar. Es sind noch 202 MB verfügbar. Wenn ich Programme für mehr Speicherplatz hinzufüge/entferne, ist dies alles, was ich übrig habe. "Windows XP deinstallieren 119.00 MB, Scrabble 12.65 MB, Yamaha DS-XG Treiber.16 MB und Winzip Self Extractor.84 MB Jetzt muss ich von meinen Windows xp uninstall Wenn ich das entferne, würde ich in Schwierigkeiten sein, wie viel mehr Platz ich haben würde!

Ich glaube, Sie haben immer noch die Option, Win XP zu deinstallieren und zu Win 98 zurückzukehren, aber Sie werden diese Option nicht haben, wenn Sie "Windows XP deinstallieren 119.00 mb" entfernen. Ehrlich gesagt denke ich, dass ein Upgrade dieses Computers auf Win XP eine schlechte Entscheidung war. Sie haben Ihre Prozessorgeschwindigkeit nicht angegeben, aber ich vermute, es ist auch marginal für Win XP. Vielleicht sollten Sie das Win XP-Upgrade überdenken. Deinstallieren Sie möglicherweise Win XP und warten Sie, bis Sie entweder Ihren Computer mit einer größeren Festplatte und mehr Speicher aufrüsten oder einen neuen Computer erwerben.

Wenn ich nun "winxp uninstall" entferne, kehrt mein Computer automatisch zu win98 zurück oder muss ich es erneut einspielen? Ich habe darüber nachgedacht, win98 einfach beizubehalten, da ich meinen RAM nicht mehr als veraltet aktualisieren kann und ich ihn nur für Spiele und zum Speichern/Hören von Musik verwende. Ich möchte auch in Windows Office 2000 einfügen, damit ich auf diese Weise viel zusätzlichen Platz habe. Richtig?

Bevor Sie etwas tun, lesen Sie dies sorgfältig durch: So deinstallieren Sie Windows XP und kehren zu einem früheren Betriebssystem zurück Ja, nach der Deinstallation von Win XP haben Sie wahrscheinlich genug Platz, um Office 2000 zu installieren, obwohl ich das nicht mit absoluter Gewissheit sagen kann. Führen Sie nach der Deinstallation von Win XP die Datenträgerbereinigung aus, und überprüfen Sie den freien Festplattenspeicher, bevor Sie mit der Installation von Office 2000 beginnen. Wenn Sie an diesem Punkt angelangt sind, führen Sie nach der Installation von Office 2000 das Defragmentierungsprogramm aus.

Vielen Dank, Soja, für deine Hilfe in beiden Beiträgen. Jetzt werde ich dieses Wochenende etwas erledigen lassen.

Beliebte Beiträge