{title}

Ich habe gerade über die Vista-Funktion zum Ändern der Größe von Partitionen aus der Datenträgerverwaltung gelesen, aber was ist, wenn ich zu einer großen Partition zurückkehren möchte, gibt es eine Möglichkeit, nicht zugewiesenen Speicherplatz zurückzugewinnen? Vielen Dank in Adv.

Ja. Ich nehme an, Sie haben bereits das Disk Manager-Tool eingegeben. BTW: Ich bin wirklich Multitasking. Wenn ich also nicht die Nachricht bekomme, was ich tun soll, sage mir bitte, dass unten in der Laufwerksliste eine Auswahl aller Partitionen angezeigt wird (es sieht aus wie eine Zeitleiste). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie nicht mehr benötigen Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Partition, die größer sein soll, und klicken Sie dann auf "Erweitern". Passen Sie sie nach Bedarf an.

In Vista ist Partition Magic nicht enthalten. Es gibt zwei verschiedene Dinge.

Danke Zylstra gut zu wissen. Ich weiß, dass Vista keine magische Partition hat, aber ich dachte, beide sind ähnlich

Siehe, Vista hat gute Funktionen, Patio. fat_basterd21, ich sollte wahrscheinlich erwähnen: Entfernen Sie nicht Ihre SWAP-Partition, wenn Sie es sehen können. (Oder irgendwelche Systempartitionen, für diese Angelegenheit)

Passwortschutz für einen Ordner?

Hallo Leute, ich war nur neugierig zu wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, einen Ordner auf Ihrer Festplatte passwortgeschützt zu machen. Zum Beispiel habe ich einen Ordner auf meinem Desktop mit einer Reihe von Unterordnern, deren Hauptordner ich mit einem Kennwort schützen wollte. Ich bin mir nicht mal sicher, ob es einen Weg gibt, dies zu tun oder nicht. Ich möchte wirklich keine Windows-Anmeldekonten erstellen, die mir nicht gefallen. Jede Hilfe wäre toll, oder wenn es Software von Drittanbietern gibt, die diese Aufgabe erledigen kann? Danke-Chris

Es wäre hilfreich zu wissen, welche Windows-Version Sie verwenden.

Option 2: Herunterladen Vista-Wiederherstellungs-CD ISO-Bild: //neosmart.net/blog/2008/windows-vista-recovery-disc-download/ Brennen Sie es auf CD oder DVD: //neosmart.net/wiki/display/G/Burning+ISO+Images+to+a+CD+or+DVD 2. Booten Sie von der erstellten Festplatte. Klicken Sie im ersten Bildschirm auf Deinen Computer reparieren : Dies bringt Sie zu einem neuen Bildschirm, auf dem der Reparaturprozess nach allen Windows Vista-Installationen auf Ihrem Computer sucht. Wenn Sie fertig sind, wird das Dialogfeld Systemwiederherstellungsoptionen angezeigt: Anschließend wird eine Liste mit Optionen angezeigt, einschließlich Startreparatur, Systemwiederherstellung und Eingabeaufforderung: Versuchen Systemwiederherstellung Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie es Starthilfe .

Ich benutze ab und zu CCleaner.Ich habe die eingebaute Registrierungssicherungsfunktion verwendet. Wenn ich Vista neu installiere, verliere ich dann alle meine Dateien und Programme? Wenn ich meine Programme verliere, gibt es eine Möglichkeit, sie zurückzugewinnen. Ich möchte Microsoft Office nicht erneut kaufen müssen.

Niemand schlug eine Neuinstallation vor. Broni hat vorgeschlagen, das System wiederherzustellen und dann die Reparatur zu starten.

Ich sagte nur, wenn ich neu installieren würde, würde ich Programme und Dateien verlieren. Ich denke, dass ein Wechsel zu XP oder Windows 7 eine gute Idee sein könnte.

Nicht, wenn Sie die Anweisungen ordnungsgemäß befolgen.

Entschuldigung, ich bin eine Weile nicht mehr bei euch angekommen. Ich war sehr beschäftigt mit dem Camp. Leider habe ich keine Systemwiederherstellungspunkte. Mir war auch zunächst unklar. (was völlig meine Schuld war) Ich hatte die Starthilfe dreimal versucht, der Computer kann sich nicht selbst reparieren. Es heißt, dass ich eine korrupte Registry habe. Danke-ILikeComputers!

Entschuldigung, aber ich glaube, wenn Sie die obigen Anweisungen von Bronis befolgen, wird diese Fehlermeldung nicht mehr angezeigt. Folgen Sie der Anleitung Schritt für Schritt.

Schreiben Sie auch die GENAUE, vollständige Fehlermeldung, die Sie erhalten.

Ich muss mehrere Bilder posten, und sie sind insgesamt mehr als 700.000 groß. Daher veröffentliche ich sie in drei Nachrichten. Das erste Bild ist Teil des Fehlers, das zweite ist der Rest des Fehlers und das dritte ist die Systemwiederherstellung. Der Rest des Fehlers ist ein Link zur Datenschutzerklärung von Microsoft, sodass ich mich nicht darum gekümmert habe, nach unten zu scrollen. Danke

Das zweite Bild

und der dritte

Hast du eine Vista DVD?

Nein Nur die Wiederherstellungsdiskette, die Sie erstellen sollen. Ich glaube jedoch, dass mein Computer über eine Wiederherstellungspartition verfügt, mit der ich das Betriebssystem neu installieren kann. In diesem Fall wäre es einfacher, Windows 7 zu bekommen - danke

Wenn Sie sich eine Vista-DVD ausleihen könnten, könnten wir die Reparaturinstallation durchführen. Wenn dies nicht möglich ist, sichern Sie Ihre Daten und installieren Vista entweder neu, indem Sie eine Wiederherstellungspartition verwenden, oder greifen auf Win 7 zu.

in Ordnung. Ich habe nur zwei kostenpflichtige Programme auf meinem Computer, und das sind Microsoft Office Home und Student 2007 sowie Microsoft Office Publisher 2007. Ich habe immer noch die Installationsdisketten, aber wird es Probleme geben, sie mehrmals zu installieren? Und laufen sie auf win7? Auf der Box steht, dass es auf XP und Vista läuft. Danke

Nein, ich sehe kein Problem damit.

Okay, ich werde alle meine Dateien sichern und eine Neuinstallation versuchen, oder vielleicht meinen Vater dazu bringen, mir win7 zu kaufen. Vielen Dank für all Ihre Hilfe

Gern geschehen

Nein, es sollte kein Problem geben. Möglicherweise wird bei der Registrierung/Authentifizierung der Software die Meldung angezeigt, dass die Software zuvor registriert wurde und daher nicht erneut registriert werden kann. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, Microsoft anzurufen. Die Registrierung der neuen Installation wird dann auf der Grundlage Ihrer Erklärung zu den von Ihnen ausgeführten Aktionen autorisiert. Ja.

Danke Soja

Überprüfen Sie die Datei auf einen sicheren Ausdruck, falls vorhanden

Ich führe einen Batch aus, um zu überprüfen, ob eine Datenbank vorhanden ist. Muss der Batch beendet werden oder ist die Datenbank nicht vorhanden, um mit der Installation fortzufahren. Was mache ich hier falsch? Jede Hilfe ist sehr willkommen
Code:
@ECHO OFFnet start MSSQLSERVERnet start SQLSERVERAGENTosql -E -n -w 300 -o "c: checkdbexist.txt" -ic: checkdb.sql "find" Database Exists "" c: checkdbexist.txt " BEENDEN: QUITexitfind "Datenbank existiert nicht" "c: checkdbexist.txt" WENN FEHLERSTUFE 0 GOTO: OK: OKpause

Die IF-Anweisung in einer Batchdatei ist keine Blockstruktur. Es ist eine Einzeilensache. In der einen Zeile muss angegeben werden, dass ein Codeblock erstellt werden soll. Dann müssen mehrere GOTOs vorhanden sein, um einen oder mehrere Blöcke zu definieren. Sie haben: QUIT nicht zu einem Teil eines Blocks gemacht. Und Sie brauchen einen NOQUIT-Block und einen DONE-Punkt. Möglicherweise ist dies das, was Sie wollen. IF ERRORLEVEL = 0 GOTO QUITGOTO NOQUIT: QUITblah bla bla DAS IST EIN BLOCKGOTO FERTIG: NOQUITblah bla bla DAS IST EIN ANDERER BLOCK: DONEBatch-Dateiprogrammierung muss das Schlimmste sein, was jemals erfunden wurde!


Code:
@ECHO OFFnet start MSSQLSERVERnet start SQLSERVERAGENTosql -E -n -w 300 -o "c: checkdbexist.txt" -ic: checkdb.sql "find" Database Exists "" c: checkdbexist.txt " QUITYIhr werdet hier hingehen, egal auf welcher Fehlerstufe <-: QUITexitIhr werdet hier hingehen. <-Find "Database Does Not Exists" "c: checkdbexist.txt" IF ERRORLEVEL 0 GOTO Aber selbst wenn ihr es könnt Fehlerebene <-: OKpause

Beliebte Beiträge