{title}

Hallo kann mir jemand helfen ich habe 2 websites ohne probleme aufgebaut. Einer ist bei Yahoo www.qininternational.net Eine mit Homestead großartige Web-Builder-Sammlung von Vorlagen und Stock-Fotos www.qininternational.biz Alles ist in Australien zu sehen, aber nicht in China. Ich bin mir nicht sicher, ob es andere Länder gibt. Was ist mit Wide World Web passiert?

China ya, China ist eines dieser verrückten Länder, in denen die Menschen nicht einfach jede Website durchsuchen können. Es muss am landesweiten Internetfilter vorbeikommen.Ich wette, sie haben Ihre Website als potenzielle antikommunistische oder was auch immer geartete Website eingestuft. Im Wide World Web ist nichts passiert. Aber viele lächerliche Dinge sind im China Wide Web passiert. Übrigens, die Seiten sind hier in den USA in Ordnung.

Erscheint auch hier gut. Ich stimme Michaewlewis zu, das liegt sehr wahrscheinlich an Chinas verrückter Web-Filterung.

Beide Websites sehen für mich ein bisschen chinees aus, aber beide laden hier in Spanien prima auf. Cheers Jeff

Assist - Das System kann nicht gestartet werden

Pentium II - 400 MHz - Win XP
Symptome:
Der Computer startet nicht. Ich komme zum ersten DOS-ähnlichen Bildschirm, auf dem der RAM-Speicher überprüft wird ("gut"), und dann friert er auf diesem Bildschirm ein.
Es heißt "Drücken Sie Löschen, um das Setup aufzurufen". Aber die Tastatur ist tot (Feststelltaste und Num-Taste leuchten nicht auf). Die Tastatur wird jedoch für einen Moment beleuchtet, um anzuzeigen, dass sie ordnungsgemäß angeschlossen ist.
Wie kann ich dies beenden, alles auf meinem Computer löschen und XP neu installieren, damit ich neu starten kann?
Ich glaube, mein Computer wurde bei lebendigem Leib von meinen Internet-Computerviren gefressen. Der Computer war im Internet ohne Virenschutz.
Es gibt NICHTS auf der Festplatte, das mir wichtig ist. Ich möchte es nur zum Laufen bringen.
Zusätzliche Information:
- Wenn Sie F8 gedrückt halten, geschieht nichts. Es ist, als würde der Computer überhaupt nichts von der Tastatur bekommen.
- Ich habe versucht, die XP-CD zu installieren, komme aber auch dort nicht weiter.

Alles, was Sie angegeben haben, weist auf ein Hardwareproblem hin. BIOS ("der erste DOS-ähnliche Bildschirm") hat Schwierigkeiten, Hardware, z. B. Festplatte, CD-ROM oder? Dann wird die Tastatur gesperrt. Trennen Sie die Festplatte und prüfen Sie, ob Sie das Setup (BIOS) aufrufen können. Wenn Sie durch Drücken der Entf-Taste einsteigen können, liegt das wahrscheinlich an der Festplatte.

Wie viel RAM? Wie groß ist die Festplatte und übersteigt sie die Hardware-Kompatibilitätsliste?


- Viel RAM: 256M
- HD: 10G (nicht sicher)
- Es kommt an NICHTS vorbei. Vom Einschalten bis zum Einfrieren (auf dem allerersten Bildschirm) sind es ca. 3-5 Sekunden.
-


Das ist eigentlich kaum genug, um Windows XP auszuführen.
Möglicherweise müssen Sie das BIOS zurücksetzen.


Vor diesem Problem lief es einwandfrei.
Wie kann ich das aus meiner "hoffnungslosen" Position heraus tun? Im Moment kann ich nichts tun.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das BIOS zurückzusetzen:
1. Schalten Sie den Computer aus
2. Ergreifen Sie Gegenmaßnahmen
3. Entfernen Sie das Computergehäuse
4. Untersuchen Sie das Mainboard auf einen CMOS-Sprungschalter oder eine CMOS-Batterie
Im Falle eines CMOS-Sprungschalters:
Befolgen Sie die Anweisungen im Handbuch des Mainboards.
Im Falle einer CMOS-Batterie:
I. Entfernen Sie die CMOS-Batterie für ca. 10-15 Sekunden.
II. Legen Sie die CMOS-Batterie nach 10-15 Sekunden wieder ein.
5. Schalten Sie das System ein.
Schalten Sie das System nicht ein, wenn der CMOS-Jumper auf clear_cmosor gesetzt ist, wenn keine CMOS-Batterie vorhanden ist.

Hey, ich habe hier eine ähnliche Situation.
Ich habe mein BIOS geflasht und nicht das System wird den POST nicht bestehen.
Ich habe einen CMOS-Reset durchgeführt, der folgendermaßen abläuft:
"Sie können den CMOS löschen, indem Sie 2-3 Pins kurzschließen, während das System ausgeschaltet ist. Kehren Sie dann in die 1-2-Pin-Position zurück. Vermeiden Sie das Löschen des CMOS, während das System eingeschaltet ist. Dadurch wird das M/B beschädigt."
Starte ich jetzt den Computer, nachdem ich zum Zurücksetzen auf den 2-3-Pin gewechselt habe, schalte den Comp aus und ändere ihn auf den 1-2-Pin und starte den Comp dann erneut?
Vielen Dank.

Ich bin nicht ganz sicher, wie die Jumper funktionieren, bisher habe ich nur CMOS-Batterien entfernt.

Beliebte Beiträge