{title}

Ich bin nicht wirklich vertraut mit diesen Geräten. Ich brauche Hilfe. ATM ist es für mich sehr wichtig. 1. Können sie die Router-Sicherheit umgehen, wenn sie einfach in die Steckdose gesteckt werden? 2. Gibt es Router-Router, die normal arbeiten können und keine LAN-Verkabelung benötigen?

1. No2. Definieren Sie "normal arbeiten".

2. Zugangspunkt (AP) sein. Nur um alle Routerfunktionen auszuführen. Beispielsweise ist mein Router an 'Lan wire' und 'cable wire' angeschlossen. (Kabel geht zu || Ich weiß nicht, um welches Gerät es sich handelt || aber es steht darauf "POWER ACTIVE LAN" POE ". Mein Router muss also insgesamt 3 Drähte angeschlossen haben, um zu funktionieren.) Und ich fragte, ob es eine Art Router gibt, die diese Drähte nicht benötigen und nur in der Steckdose montiert werden müssen?

Die meisten Router, die heutzutage für den Heimgebrauch verkauft werden, sind sowohl Wireless als auch Ethernet. Dieser Link gibt an, zu wissen, welche die besten sind: www.gadgetreview.com/best-wireless-router-for-home-gaming-mac-overall-2015-2016 Hier ist ein Bild eines Favoriten. Vier Antennen werden nicht wirklich benötigt. Sieht aber gut aus. Die Sicherheitsstufe hängt stark von den getroffenen Entscheidungen ab. Gegenwärtig verwende ich einen Router mit Modem, der von meiner Internetfirma bereitgestellt wird. Ich kann entweder mit Ethernet oder mit WLAN hinein git. Ich habe ein Passwort ausgewählt, das ich für sicher halte. Außerdem habe ich einen Repeater im Geräteschuppen, damit meine Tochter hier in der Wohnung hinter dem Haus Internet hat. Es hat das gleiche Passwort. Funktioniert gut

Kann der Router also ohne Ports sein? (Was WAN- und Ethernet-Ports betrifft, die auf der Rückseite des Routers.) Wenn ja, bedeutet dies, dass sie an eine beliebige Steckdose angeschlossen werden können und das Internet erfassen, oder muss die Steckdose spezifisch sein?

Rückansicht eines typischen WLAN-Routers für den Heimgebrauch. Das Bild ist von dieser Seite: www.verizon.com/home/accessories/verizon-high-speed-wifi-gateway/ Neatgear stellt auch einen Router her, der diesem ähnlich ist. Jeder Computer oder jedes Gerät, das eine drahtlose Verbindung herstellen möchte, muss ein Kennwort verwenden oder eine Sicherheitsmethode anwenden. Für eine Ethernet-Verbindung ist kein Kennwort erforderlich. Daher muss sich der Router an einem Ort befinden, der über eine verschlossene Tür oder einen eingeschränkten physischen Zugang verfügt. Meines Wissens lassen die meisten modernen Wi-Fi-Router einen Repeater mit Passwortschutz zu. Bei einigen Repeatern setzt die Rest-Taste das Passwort möglicherweise nicht zurück. Beantwortet das Ihre Fragen? Weitere Rückansichten. Rückansichten gängiger Router.

Nein. Der Router stellt über ein Ethernet-Kabel eine Verbindung zum Modem her. Es muss einen WAN-Port geben. Die LAN-Ports dienen zum Anschließen von Geräten, die mit dem Router verbunden werden sollen. Sogar Switches und Hubs haben Ports. Mindestens ein Gerät muss mit dem Router verbunden sein. In Bezug auf die Sicherheit deaktivieren Sie die Remoteverwaltung. Sie möchten nicht, dass jemand aus der Ferne in den Router eindringt und alle Einstellungen, einschließlich des Kennworts, ändert.

Ein Range Extender kann andere Ports haben oder auch nicht. Es funktioniert von der Antenne eines WLAN-Routers.

Ja, nützliche Informationen. Einige Informationen zu meinem Router: Firmware: 3.9.7 Build 090821 Rel.58159nHardware: WR841N v5 00000000Möglicherweise ist mein Router alt und weist viele Fehler auf. Aber ich habe eine neue Frage. (In diesem Fall habe ich herausgefunden, dass diese Person immer ein zusätzliches Gerät anschließt (aufgrund von Rauschen, das ich höre). Vielleicht handelt es sich um einen Adapter.) Kann ein Satelliten-Router (oder Receiver) meinen Router umgehen, wenn er einen WAN-Port usw. benötigt? Denn wenn ich meinen Router und das schwarze Anthena-Kabel (das mit dem Gerät mit dem Namen "Power Active LAN POE" verbunden ist) vom Netz trenne, wird diese Person verrückt.

Zum Beispiel so? www.strong.tv/downloads/leaflets/8530_LL_EN.pdf

Okay, genug von deiner Paranoia. Keine Fragen mehr zur Umgehung von Routern oder zum Zugriff auf Ihr Internet. Ich sperre diesen Thread und Sie müssen aufhören, die Zeit aller mit diesem Unsinn auf unserer Website zu verschwenden.

Abfrage über Java-Applets!

Ich helfe einem Freund mit seiner Website und er verwendet Extreme Tech Weather Station, um das Wetter im Freien für seine Blaubeerfarm zu ermitteln. Die Hilfe, die ich ihm gebe, besteht darin, ein Applet für die Website zu erstellen, das diese Ergebnisse anzeigt. Es gibt bereits eine Java Swing-GUI, die diese APIs verwendet, aber ich kann sie überhaupt nicht als Applet verwenden. Ich kann das Layout so einstellen, dass es im Applet angezeigt wird, aber die Funktionalität funktioniert überhaupt nicht. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist, dass die Workstation über USB mit einer Art Hub verbunden ist, der mit einer Reihe von Sensoren verbunden ist, die Feuchtigkeit, Temperatur und solche Wetterdaten erfassen. Wenn ich die Anwendung nur als lokale Anwendung ausführe, funktioniert sie einwandfrei. Wenn ich es als Applet ausführe, werden alle Schaltflächen und Steuerelemente angezeigt, danach wird jedoch nichts mehr ausgeführt. Die Frage, die ich habe, ist, dass ich mich frage, ob dies überhaupt funktionieren wird, damit es als Applet ausgeführt wird. Gibt es bestimmte Einschränkungen für Java-Applets, die dazu führen, dass dies nicht funktioniert?

Vielleicht kann das helfen: www8.cs.umu.se/~jopsi/dass2/applet.html

Beliebte Beiträge