{title}

Ich benutze einen Compaq Presario F700. Früher konnte ich mich mit dem WLAN-Router meines Vaters verbinden, aber jetzt lässt es mich nicht mehr. Die Meldung, die ich erhalte, lautet wie folgt: Windows hat versucht, das Problem zu beheben, es ist jedoch immer noch ein Problem aufgetreten. Ich kann mich immer noch mit dem Router meiner Mutter verbinden, aber nicht mit diesem. Welche Schritte sollte ich unternehmen, um dies zu beheben?

Da Sie früher eine Verbindung herstellen konnten und dies jetzt nicht mehr ganz plötzlich möglich ist, würde ich sicherstellen, dass die Firmware auf dem Router auf dem neuesten Stand ist. Besuchen Sie einfach die Website des Herstellers und suchen Sie den Support für Ihr Produkt. Versuchen Sie dies und lassen Sie uns wissen, was passiert.

Ich habe gerade bemerkt, dass Sie gesagt haben, dass ein anderer Laptop mit dem Router Ihres Vaters zusammenarbeitet. Ich würde immer noch das Firmware-Upgrade durchführen. Wenn Sie das und immer noch nichts tun, könnten Sie versuchen, den Treiber für Ihre Netzwerkkarte auf Ihrem Laptop zu aktualisieren. Es ist ein Anfang. Lass uns wissen, wie es geht.

Wenn er früher eine Verbindung herstellen konnte, hat die Firmware-Version des Routers nichts damit zu tun. Ich würde die Router-Firmware NICHT aktualisieren, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Ich habe festgestellt, dass mehrere Router nach Firmware- "Upgrades" unbrauchbar wurden. Sie sagten, Sie könnten früher eine Verbindung herstellen - was ist anders zwischen dem letzten und dem ersten Mal, als Sie eine Verbindung hergestellt haben? nicht (neues hw, sw, virus, fehler, etc)?

Es könnte alles damit zu tun haben. (Wenn er/sie keine Verbindung mit einem anderen Laptop herstellen konnte) Worüber ich mich bereits in der obigen Antwort korrigiert habe. Ich weiß nicht, wie oft ich gesehen habe, wie Leute genau die gleiche Frage stellten und dann die Firmware ihres Routers aktualisierten und das Problem lösten. Ich verstehe, was Sie mit dem Firmware-Update meinen, aber der springende Punkt bei Firmware-Updates ist, die Funktionalität des Routers auf dem neuesten Stand zu halten und sie ordnungsgemäß laufen zu lassen. Sie sollten das Update nicht vermeiden, nur weil einige Leute schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht haben. Sie sagen, dass Windows ihnen den Fehler gibt. Vielleicht sollten sie versuchen, die Treiber auf dem Laptop zu aktualisieren. Sie könnten jederzeit zurückrollen, wenn sie es brauchen.

Core 2 Quad-Prozessoren sind heute so kostengünstig

Ich dachte, ich würde dies teilen, falls jemand anderes ein älteres Motherboard-basiertes System mit Sockel 775 verwendet, auf dem ein Core 2 Quad-Prozessor ausgeführt werden kann, der möglicherweise ein billiges Upgrade wünscht. Wenn Sie einen Pentium 4, einen Pentium D, einen Core 2 Duo, einen Pentium E Dual-Core, einen Celeron oder einen Celeron D mit Sockel 775 einsetzen und eine kostengünstige Leistungssteigerung wünschen, hat der Preis für Core 2 Quad-CPUs bei ebay nachgelassen Ich habe meine Frau auf einen Core 2 Quad Q6600 2.4Ghz mit 8MB Cache für $ 14.99 mit kostenlosem Versand aufgerüstet. Ich habe es von einem Verkäufer in Indiana gekauft. Es gibt eine Menge zum Verkauf außerhalb Koreas und Chinas, denn ich denke, sie überfluten den Markt mit CPUs von dort versendeten Systemen, die verschrottet werden sollen, und der Verkauf der CPU ist im Allgemeinen einfach und kostet nur sehr wenig. Ich wollte nicht einen Monat warten, bis meine CPU ankam, also habe ich mich entschlossen, in den Listen nach einer in den USA ansässigen zu suchen, und habe deshalb 1,00 USD mehr ausgegeben, um sie früher von einem in den USA ansässigen Händler zu erhalten. Vor ungefähr 6 Monaten habe ich eine Suche durchgeführt Für Core 2 Quad-CPUs lagen die Preise im Bereich von 40 bis 80 US-Dollar, und dieser Preis hat sich für mich nicht gelohnt, da ich für rund 150 US-Dollar eine viel bessere Motherboard-, CPU-, RAM-Kombination mit modernem AMD und Preis-Leistungs-Verhältnis herstellen kann RAM. Der von diesen überflutete Markt hatte den Preis von ihnen in die USA gesenkt, wo Verkäufer gezwungen waren, ihre Preise zu senken, um dem von China oder Korea zu entsprechen, um den Verkauf abzuschließen, und das ist fantastisch. Ich habe 5 andere Computer, die Core 2 Duo-Systeme sind Bei einem Preis von 15 US-Dollar pro CPU werde ich weitere 5 kaufen, um alle meine Dual-Core-Ersatzsysteme auf Quad-Core-Systeme umzustellen. Ich könnte den Q6700 mit 2,66 GHz anstelle des Q6600 mit 2,4 GHz bekommen, um auch den schnelleren Takt zu haben. Gelegentlich führe ich eine Reihe von Systemen mit Projekten aus, an denen ich zum Testen arbeite, und es wird schön sein, 5 Systeme zu haben, die für einen so günstigen Upgrade-Preis viel leistungsstärker sind. Überraschenderweise haben AMD QuadCore-CPUs weniger Cache, als man denkt sollte auch $ 12 - $ 20 wie diese Q6600 sein, die ich betrachte, aber aus irgendeinem Grund haben die Preise für die AMD Athlon II x4-CPUs nicht wie die leistungsstärkeren Intel Core 2 Quads geschwächt. Hier ist ein Beispiel für teurere AMD Athlon II x4-Preise Das sind etwa die doppelten Kosten für die Intel Q6600-Quads: www.ebay.com/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1313.TR10.TRC1.A0.H0.Xathlon+II+x4.TRS1&_nkw=athlon+II+x4&_sacat=0 vsIntel Core 2 Quad www.ebay.com/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1312.R1.TR11.TRC2.A0.H0.Xcore+2+quad.TRS1&_nkw=core+2+quad+q6600&_sacat=0 Der Benchmark für den Q6600 laut Passmark zeigt eine durchschnittliche Punktzahl von 2983. Ich habe den Benchmark ohne Übertakten durchgeführt und einen Benchmark von 3102 erhalten. In der Liste der CPUs basierend auf der von ihnen verwendeten Punktzahl schneidet dieser Core 2 Quad Q6600 besser ab als einige Core i3 Mobile-CPUs der 4. Generation. Ich habe meine Frau von ursprünglich einem Core 2 Duo E6600 mit 2,4 GHz auf einen Pentium E5400 mit 2,7 GHz Dual-Core mit geringem Leistungszuwachs und dann auf diesen Core 2 Quad Q6600 umgerüstet, der seine Benchmark-Punktzahl fast verdoppelt. Ihr früherer Core 2 Duo E6600 2,4 GHz Scored Average = 1559Pentium E5400 Dual-Core 2,7 GHz Scored Average = 1602Core 2 Quad Q6600 2,4 GHz Scored Actual = 3102 (leicht überdurchschnittlich für Passmark-Durchschnittswerte)

Die 6600 ist ein Arbeitstier. Ich habe sie in ein paar Budget-Builds für Low-Budget-Kunden verwendet.

Ja, die Leute, die ich kenne, hatten nie Beschwerden. Sie übertakten sogar gut mit Flüssigkeitskühlung. Ich erinnere mich, als sie das erste Mal die teuren Preisschilder herausbrachten, die sie hatten, aber damals dominierten sie. Mein Kollege gab 2400 Dollar für ein Gaming - Rig aus und die Q6600 - CPU kostete 700 Dollar mit einem massiven, teuren Kühlkörper, der die Seitenwand im geschlossenen Zustand kaum freimachte (eine massive Kupferlamellenschleife mit Heatpipes und ein 80 - mm - Lüfter in der Mitte des Schleife, die 2 Grafikkarten in SLI fügten weitere $ 800 hinzu und dann OS, Laufwerke und 24 "-Flachbildschirm. Einer der Gründe, warum ich es für meine neuen Builds so lange mit AMD ausgehalten habe, ist, dass ich es nicht bekommen kann Für mich ist ein System, das 3 bis 5 Jahre hält und dann etwas besser macht, der Zyklus, bei dem ich normalerweise bleibe, aber ich kaufe nicht das Beste vom Besten, ich kaufe, was auch immer als nächstes verfügbar ist Schnäppchen für ein Upgrade und einen Rückstand zu stark reduzierten Rechenkosten im Allgemeinen.Führen Sie Systeme aus, die die Mindestanforderungen für die von mir ausgeführten Spiele erfüllen, und die Spiele laufen im Allgemeinen gut, solange die Grafikkarte für die Steuerung des Spiels ausreicht. Ich necke ihn damit, dass mein Sempron 64 x2 2,08 GHz mit 1,5 GB DDR 667 MHz RAM arbeitet Das Ausführen von Windows XP Pro mit GeForce 7800GT 512MB kostete ungefähr 300 US-Dollar und spielte die gleichen Spiele, die er ohne Probleme spielte, und ich ersparte mir 2000 US-Dollar, weil ich nicht die Besten der Besten hatte. Wenn ich jetzt zurückblicke, wenn ich den Q6600 gekauft habe und nicht mit einem verrückten Build wie dem seinen mitgekommen bin, sondern 1000 US-Dollar für die Kombination aus CPU, Motherboard und RAM gesagt habe. Möglicherweise habe ich heute noch dasselbe System ausgeführt und nicht so viele Upgrades zwischenzeitlich durchgeführt, was mich wahrscheinlich nahe an die 1000 Dollar bringt. Also denke ich, was sie sagen. Zahlen Sie jetzt oder später, die Kosten sind ungefähr gleich. Es ist jedoch viel einfacher, hier oder dort kleine Geldbeträge für preisreduzierte und gebrauchte Teile auszugeben, als diesen gewaltigen Geldklumpen auf einmal. Ich bin glücklich und auch beeindruckt von der Leistung, die ihr System mit dem Q6600 erzielt. Spiele spielen sich jetzt viel besser und es läuft cool! Ich musste keinen Kühlkörperersatz dafür bekommen. Selbst bei Spielen mit hohen 40 ° C und niedrigen 50 ° C kühlt sich die Luft mit ihren normalen 2,4 GHz mit dem serienmäßigen Kühlkörper ab, der im HP Tower mit dem Core 2 Duo mit Heatpipe-Kühlkörper und 80 mm Lüfter an der Vorderseite des Turms geliefert wird Ich habe Dragon Age Inquisition auf ihrem System und dem Pentium E5400 mit 2,7 GHz installiert, während das Spiel ausgeführt werden konnte. Es kam gelegentlich zu einem Einfrieren, wenn irgendetwas Großes ausgelöst wurde, das die 2 Kerne schwer belastete. Beide Kerne waren zu fast 98-100% für die Ausführung des Spiels ausgelastet. Jetzt läuft das Spiel einwandfrei! Die empfohlenen Mindestanforderungen für Dragon Age - Inquisition: Ihre Systemspezifikationen sind jetzt: Windows 7 64-Bit Home PremiumCore 2 Quad Q6600 2,4 GHz 4 GB DDR2 800 MHz RAMGeForce 9800GT 1 GB Grafikkarte 300 GB Maxtor HDD SATA III entschied sich für den Kauf der 5 QTY der Q6600-CPUs bei einem Händler im US-Bundesstaat Washington. Er hat 3 übrig zu je $ 14.99 mit kostenlosem Versand ab dem Verlinken dieses: www.ebay.com/itm/322330984064 Ich werde meiner Tochter eine davon als Ersatz für ihren Celeron D 336 mit 2,8 GHz geben. Sie wird den größten Leistungszuwachs von 1 Kern mit verkrüppeltem Cache auf 4 leistungsfähigere Kerne und viel mehr Cache erzielen. Das Motherboard von Daughters verfügt über den Q965-Chipsatz. und der Q6600 ist als teilweise unterstützt gekennzeichnet. was auch immer teilweise unterstützt bedeutet? www.cpu-upgrade.com/mb-Intel_(chipsets)/Q965_Express.html Am Ende der Seite das gelbe Häkchen für teilweise unterstützte Zustände.- Die CPU wird möglicherweise unterstützt. Überprüfen Sie die Quelle dieses Datensatzes, um festzustellen, ob er von einem Besucher gepostet oder basierend auf der Chipsatz-Unterstützungsliste erstellt wurde.

Ich habe immer noch mein Q6600.es ist momentan mein Win7-Rig. Ich habe den Rotz besiegt und hatte nie etwas anderes als den Standardkühler.

Ich habe es gerade auf Hemd und Kichern überprüft. Ich habe ein Image einer anderen Festplatte auf alle 4 Kerne zwischen 29 und 32c übertragen.

Mein 775-System wurde zunächst mit einem Core 2 Quad Q8200 gebaut. Ich habe es durch mein aktuelles 4770K-basiertes System ersetzt, aber kaum aus Notwendigkeit. Ich habe danach versucht, es zu aktualisieren und einen QX6700 Extreme gefunden, der der beste Prozessor ist, der auf dem Motherboard ausgeführt werden kann. Es waren nur 8 Dollar, die bei eBay versandt wurden. Es hat gut funktioniert, aber die Temperatur schwankte im Leerlauf auch nach mehreren Wiederholungsversuchen um 70 Grad. Deshalb habe ich das System wieder auf den Q8200 zurückgesetzt. Ich müsste wahrscheinlich den Kühler ersetzen und habe mich nicht wirklich darum gekümmert. Ich boote das System selten, so dass 8 Dollar die Abwechslung bei der Installation einer CPU wert sind und ein neuer Kühler tendenziell etwas höher läuft.

Beliebte Beiträge