Ich habe einen ALTEN Computer, der in einigen der aktuellen Betriebssysteme einfach nicht mit dem Aufblähen zurechtkommt. Also habe ich Windows 98SE drauf. Es fliegt und das Betriebssystem nimmt nur sehr wenig Speicherplatz in Anspruch. Aber während eine zuvor installierte Version von XP Pro SP2 installiert war und den Netzwerkadapter darin identifizierte (und ich vergaß, ihn aufzuschreiben), hat Windows 98SE dies nicht getan. Wie kann ich den richtigen Adapter identifizieren und installieren? Vielen Dank!

Ich bin nicht zu 100% sicher, aber ich denke, ein Programm namens Everest kann Ihnen dabei helfen, dies zu identifizieren. Der Grund, warum ich nicht zu 100% sicher bin, ist, dass ich dieses Programm einmal verwendet habe, um eine bestimmte Sache zu überprüfen, und es seitdem nicht mehr verwendet habe. Hier ist ein Link zu einer kostenlosen Version davon: www.majorgeeks.com/download4181.html Die kostenlose Version wurde eingestellt, daher sind keine Updates oder ähnliches verfügbar, aber dennoch nützlich.

Wenn es sich bei dem Netzwerkadapter um eine PCI-Karte handelt, können Sie diese auch entfernen und auf der Karte nach einer Modellnummer oder anderen Identifizierungscodes suchen. Möglicherweise gibt Everest Ihnen jedoch die erforderlichen Informationen. Zeigt Win 98SE ein unbekanntes Gerät im Geräte-Manager an?

Ich denke schon. Aber ich finde es trotzdem nicht sehr hilfreich. Ich bin mir nicht sicher, wie lange ich Win98 schon verwendet habe

V9999GT (AGP)

Ich bin nach dem Spielen auf ein Problem gestoßen. Durch das Spiel wurde der Monitor ausgeschaltet und der Computer in den Standby-Modus versetzt. Beim Neustart wird eine POST-Meldung angezeigt. Eine lange, zwei kurze. Laut dem A7N8X-X Board ist das ein VGA Adapter Problem. Also habe ich Folgendes getan: RAM geändert, minimale Hardwarekonfiguration ausgeführt, ein neues Leistungsmodul gekauft, alles ohne Erfolg. Ich habe den Adapter gegen eine wirklich alte TNT2-Karte ausgetauscht und der Computer funktioniert einwandfrei, nur nicht mit der V9999GT-Karte. Ich habe mit asus telefoniert und sie sagten mir, ich solle das tun, was ich gerade getan habe. Der Monitor erhält ein Signal, die Lichter auf der Karte funktionieren genauso wie der Lüfter. Es reagiert sogar, indem es sich aufgrund mangelnder Wärmeerzeugung ein wenig ausschaltet, der Bildschirm jedoch schwarz bleibt und die POST-Meldung mir den Kopf zerbeißt. Irgendwelche Ideen?

Also hast du alles geändert, bis auf das, worauf es zeigte? Waren beide Karten AGP? Wenn ja, dann brauchst du anscheinend eine neue Karte für mich.

Also hast du alles geändert, bis auf das, worauf es zeigte? Waren beide Karten AGP? Wenn ja, dann brauchst du anscheinend eine neue Karte für mich.

1. Diese Karte ist wie ein zensierter Sohn der 6800er-Familie, wie ein Ableger einer 6800er-Karte von GT. Dies entspricht in etwa der Leistung des 6800 GT.Es verwendet einen AGP x8-Steckplatz.2. Warum alles ändern, wenn du gesehen hast, dass das Problem nur die Karte ist? Ändere die Karte und alles wird gut. Holen Sie sich ein X800GTO für 130 $ oder ein X1950Pro für 200 $.

Danke! Nun, ich habe alles versucht, weil der "sogenannte" Asus Technical-Experte am anderen Ende der Hotline sagte, dass die Chancen sehr hoch seien, dass es sich entweder um RAM oder Power Module handele, obwohl ich ihm zu erklären versuchte, dass der POST das anzeigt Karte. Ich glaube, es ist auch ärgerlich, selbst wenn der Monitor ein Signal erhält und auch wenn der Lüfter und die Lichter so funktionieren, wie sie sollten. Vorerst auf eine FX5200 umgestiegen, bevor für ein AM2-System gespeichert und auf PCI-E umgeschaltet wurde. Ich denke, dies ist nur eine dieser "verlorenen Ursachen". Erstes HW-Versagen hatte ich im "teuren" Bereich, aber das System ist alt und hält seit ein paar Jahren gut zusammen, nur die Karte war eher jung. Was den ATI-Vorschlag betrifft, so ist es ATI. nette Karten, aber ein Fahrer-Albtraum. Vielen Dank für den Vorschlag, aber einmal hatte nVidia, immer nVidia, einen angemessenen Anteil an ATI-Erfahrungen, von denen keine im Gaming-Bereich positiv war.

Die FX 5200 ist die schlechteste Karte, an die ich denken kann, aber sie wird es für ein paar Wochen tun, wenn Sie nicht daran denken, Spiele zu spielen.

Beliebte Beiträge