{title}

Ich habe Vista auf meinem Computer verwendet, aber jetzt möchte ich mein altes gutes XP installiert haben, aber ich kann es nicht installieren. Es formatiert meine HD in Ordnung und kopiert die Dateien, aber wenn es die Installation starten soll, gibt es mir nur einen Fehler über. Etwas über "Laufwerkslesefehler" (Entschuldigung, ich bin Finne, daher kenne ich den genauen Fehler nicht in Englisch.) Meine Festplatte ist mit einem SATA-Kabel verbunden und ich habe gehört, dass Treiberprobleme mit XP vorliegen. Ich habe versucht, die Treiber für mein Motherboard (Abit NF-M2SV) zu finden, aber ich konnte sie nicht finden. Ich habe kein Flobby-Laufwerk, daher weiß ich sowieso nicht, wie ich sie installieren kann. Weiß jemand, ob es eine Möglichkeit gibt, XP zu installieren, oder sollte ich einfach aufhören, es zu versuchen (wirklich schlecht)? Vielen Dank im Voraus.

Fahrerseite Sie müssen die RAID/SATA-Treiber laden und auf eine CD brennen. Zu Beginn des XP-Installationsvorgangs wird am unteren Bildschirmrand die Meldung "Drücken Sie F6, wenn Sie Treiber von Drittanbietern installieren müssen" angezeigt. Drücken Sie F6. Entfernen Sie die XP-CD. Legen Sie die von Ihnen erstellte Treiber-CD ein und drücken Sie die Eingabetaste. Die SATA-Treiber werden automatisch installiert und Sie können fortfahren.

PS. Sie müssen sicherstellen, dass auf diesem Computer XP ausgeführt wird und alle erforderlichen Treiber vorhanden sind.

Patio ist richtig, viele neuere Systeme, die mit Vista geliefert wurden, haben einfach keine Treiber für XP.

Gehe zum BIOS-Setup und deaktiviere die Konfiguration des SATA-Modus.

Wie hilft das, wenn der Computer keine Treiber für XP hat?

Sie wissen nicht warum? Haha Experte !? Alles was du postest ist so weit. Sie wissen nicht, wie Sie eine SATA-Modus-Konfiguration verwenden sollen?

Dieser Benutzer wurde gesperrt.

Zu einer Anstalt?

Booten im sicheren Modus

Hallo, Mein Computer funktionierte einwandfrei, aber ein Freund schlug vor, dass ich ein Programm nur im abgesicherten Modus starten sollte. Deshalb versuchte ich, im abgesicherten Modus zu starten, und mein Computer tat dies nicht. Ich suchte online, wie man im abgesicherten Modus bootet, und befolgte diese Anweisungen Manuelles Starten im abgesicherten Modus: So wechseln Sie mit dem Systemkonfigurationsprogramm unter XPпїЅ1 in den abgesicherten Modus. Gehen Sie zu Ihrem Startmenü und wählen Sie die Option Ausführen. Geben Sie den Befehl msconfig ein und klicken Sie auf OK. Das Systemkonfigurationsprogramm wird geöffnet. Wählen Sie die Registerkarte BOOT.INI oben im Fenster des Systemkonfigurationsprogramms. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen/SAFEBOOT und klicken Sie auf OK. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie den PC lieber sofort neu starten oder ohne Neustart beenden möchten, starten Sie den Computer manuell neu. Ihr Computer wird automatisch im abgesicherten Modus von Windows XP gestartet, wenn Sie ihn neu starten. Wenn Sie mit dem abgesicherten Modus fertig sind, gehen Sie erneut zum Startmenü und wählen Sie die Option Ausführen. Geben Sie msconfig ein und klicken Sie auf OK. Aktivieren Sie das Optionsfeld Normaler Start, und klicken Sie auf OK. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie den PC lieber sofort neu starten oder ohne Neustart beenden möchten, starten Sie den Computer manuell neu. Ihr Computer wird beim nächsten Einschalten im normalen Modus gestartet. Ich habe dies getan, meinen Computer neu gestartet und festgestellt, dass Windows gestartet wurde. Dann wurde ein schwarzer leerer Bildschirm angezeigt, und es ist nichts weiter passiert. Nun, meine Probleme beginnen hier, da ich nicht kann Kehren Sie zu Windows zurück, um diese Konfiguration so zu ändern, dass sie normal startet. Daher habe ich versucht, mit der XP-Windows-CD die Situation zu reparieren. Dies machte es nur noch schlimmer, dass kein Betriebssystem mehr erkannt wurde, und versuchte dies nun ein paar Mal Mein Computer versucht jetzt nicht einmal, Windows zu booten. Ich erhalte ein Pentium 4-Symbol und das war's. Ich habe sogar ein Problem mit meinem Samsung-Bildschirm, den ich mit dem Computer verwendet habe. Scheint auch jetzt nicht zu funktionieren. Könnten diese Konfigurationsänderungen meinen Bildschirm zu sehr in die Luft gesprengt haben? Wenn jemand bei irgendetwas helfen kann, wäre ich dankbar. Ich verwende einen Pentium 4, Windows XP, alle Service Packs

Ich verwende jetzt einen anderen Bildschirm, der weiterhin Windows booten möchte, dies jedoch nicht kann, da die zuvor geänderte Konfiguration das Booten nicht zulässt. Aus irgendeinem Grund bootet mein Computer überhaupt nicht im abgesicherten Modus und weil die Konfiguration jedes Mal geändert wurde Windows bootet, was bedeutet, dass es im Safemode gebootet wird, was jedoch nicht der Fall ist. Daher wird immer wieder ein schwarzer Bildschirm angezeigt. Wie kann ich diese Konfiguration wieder ändern, wenn ich nicht in Windows komme? Kennt jemand bitte einen Weg?

Hallo Gonggirl, wenn du eine Win-CD hast. Booten Sie von der Win-CD und tun Sie so, als würden Sie eine Installation durchführen. VERWENDEN SIE NICHT DIE REFORMAT-OPTION. Befolgen Sie einfach die Anweisungen und es wird eine Lösung für diese Installationsoption angezeigt. Wählen Sie diese Option und lassen Sie es laufen. Es dauert ungefähr 30 Minuten, um diesen Fehler zu beheben. Schreiben Sie zurück und lassen Sie es uns wissen?

Danke, ich habe es behoben, puh, ich sage es allen, falls jemand dasselbe Problem hat und es ihnen hilft: Ich habe die Original-XP-CD installiert und den Reparaturmodus ausgeführt, sie lief nicht, sie war im C : windows und ging nicht weiter, ich tippte dann BOOTCFG ein und kaufte alle möglichen Dinge auf, ich entschied mich für BOOTCFG EBUILD, dann suchte ich mein Betriebssystem und fragte nach zusätzlichen Bootmethoden, die ich eintippte: NORMAL ( Dies war nur eine Vermutung) drückte die Eingabetaste und startete neu und es funktionierte, nur ein Zufall, aber ich bin froh, dass es gebootet wurde und ein großes Feld mit Konfigurationseinstellungen auf dem Bildschirm angezeigt wurde. Dann ging ich zu Konfigurationseinstellungen und änderte diese Einstellung wieder, um normal zu booten. Hoffe, das alles macht Sinn. Hoffe, es hilft anderen

Beliebte Beiträge