{title}

Ich habe kürzlich eine Behauptung über Windows gehört, die ein bisschen schwer zu glauben war. Ein Netzwerkadministrator aus alter Zeit hat mir mitgeteilt, dass Windows XP mindestens 50% des verfügbaren Arbeitsspeichers während des Betriebs belegt. Mit anderen Worten: Wenn Sie über 512 MB RAM verfügen, werden mindestens 256 als Reserve für Windows verwendet. 1 GB verfügbarer RAM würde 512 MB entsprechen, die von Windows beansprucht werden. 2 GB sind aufgebraucht, wenn Sie insgesamt 4 GB installiert haben usw. usw. Dieses Phänomen wurde nicht als undichter oder nicht freigegebener Speicher erklärt. Nur, dass Windows schlicht und einfach nicht weniger als 50% Ihrer physischen RAM-Zeit beansprucht. Hat jemand irgendwo seriöse Behauptungen dieser Art entdeckt? Hat jemand zweifelhafte Behauptungen dieser Art aufgestellt? Ich würde mich über Hinweise freuen. Obwohl meine Informationen aus einer seriösen Quelle stammen und ich mit Sicherheit kein Fan von Windows bin, kaufe ich diese noch nicht. Oktober Noober

Ok, dieser Typ oder wer hat dir jemals gesagt, dass er nicht Recht hat? Ich hatte nie das Problem

Mein Vorleistungsmonitor gab an, dass ich bei der ersten Installation von Windows XP Pro 10% meines Arbeitsspeichers verbraucht habe (ohne dass etwas anderes ausgeführt wurde, mit Ausnahme der wichtigsten Windows-Aufgaben).

Ich kaufe das auch nicht. Hier einige Infos zu Leistungsfelder im Überblick in Bezug auf Windows Task-Manager.

Monitor

Ok, ich habe meinen hp2311x-Monitor ausgesteckt. Als ich es wieder einsteckte, sagte der Monitor, überprüfen Sie die Kabel. Ich habe das gemacht, kein Bild, also habe ich einen anderen Monitor ausprobiert, bei dem ich das gleiche Problem hatte. Also steckte ich das Kabel in meine Grafikkarte und das Monitorbild ging an. Warum sollte es das tun? Irgendwelche Ideen? Vielen Dank.

Normalerweise ist der Onboard-Port auf den meisten PCs deaktiviert, wenn eine VID-Karte installiert ist.

Wie aktivieren Sie den Onboard-Port? Außerdem hatte ich gestern einen Beitrag darüber, dass mein DVD-Player nicht funktioniert. Ich habe ihn ausgeschaltet und der neue spielt keine DVDs ab. Er zeigt Audio- und Videodateien auf meinem Computer an und zeigt sogar den Namen der DVD. Aber es wird nicht abgespielt.

In deinem Post hast du angegeben, dass die DVDs jetzt funktionieren. Um Onboard-Video zu aktivieren, entferne die Videokarte. Bei einigen PCs kann es über das BIOS eingestellt werden.

ok werde es versuchen, danke Kumpel.

ok ich bin ein wenig verwirrt Ich habe einen Monitor in meine Grafikkarte eingesteckt, nur so kann ich den Monitor zum Laufen bringen. Ich habe die Videokarte entfernt und wieder angeschlossen, aber als ich das Monitorkabel an die Stelle steckte, an der es sich vermutlich befindet (die rückseitige Verbindung zum Mobo), war kein Bildschirm/Bild auf dem Monitor. Muss ich ins Bios gehen?

Wenn Sie eine Grafikkarte haben, ist das Kabelsoll seinan die Karte angeschlossen, nicht das Motherboard.

Ja, das habe ich gemeint. Ich habe das noch nie erlebt, der Monitor wird nicht an den Mobo angeschlossen, nur die Grafikkarte? und ich weiß nicht, wie ich pci an bord im bios ändern soll. Es ist ein ga z97 Mobo. Das macht mich verrückt. und mein Monitor sieht dunkelgrün aus, wenn er an die Grafikkarte angeschlossen ist.

warte wie kann das sein, gibt es kein Hi def Kabel an der Grafikkarte? Und ich spreche von der Rückseite der Desktop-Verbindungen, nicht von der Innenseite des Mobos.

Ich frage mich, warum Sie sich die Mühe gemacht haben, eine Grafikkarte zu installieren, wenn Sie nicht die Absicht hatten, sie zu verwenden. Wenn Sie On-Board verwenden möchten, entfernen Sie die Grafikkarte.

Erstens mag ich deine Einstellung nicht, ich bin kein Idiot. Ich habe mein Monitorkabel an meine Grafikkarte angeschlossen. Aber jetzt sieht mein Monitor dunkelgrün aus, und die Symbole sind dunkel und sehen lustig aus. Ich habe eine Überprüfung auf meinem Desktop durchgeführt und festgestellt, dass die Hardware möglicherweise nicht erkannt wurde. Antworten Sie also nicht, wenn Sie nicht wissen, dass einige von uns keine Computergenies sind. Danke, schönen Tag noch.

Jemand reicht das Popcorn.

Die "Haltung", die Sie wahrnehmen, ist von Ihrer eigenen Herstellung. Ich habe nicht gesagt, dass du ein Idiot bist. Ich habe eine Frage gestellt. Alle Ihre bisherigen Beiträge zeigen eine offensichtliche Absicht, Ihre On-Board-Grafiken zu verwenden. Wenn Sie dies tun möchten, entfernen Sie die Grafikkarte (und installieren Sie sie nicht erneut) gemäß den Anweisungen von Patio. War es ursprünglich mit der Grafikkarte verbunden? Ist es bis zum Anschlag eingesteckt? Verwenden Sie die Schrauben, um sicherzustellen, dass. Welchen Anschluss verwendet es? (VGA, DVI, DisplayPort, etc.) (Sie können jedes googeln, Sie sollten in der Lage sein, Bilder zu finden, wie sie zum Vergleich aussehen, falls erforderlich). Was hast du überprüft? Welche Software hat "Hardware wurde möglicherweise nicht erkannt"? Möchten Sie die Grafikkarte verwenden? So wie es aussieht, möchten Sie das an Bord verwenden. In diesem Fall können Sie, wie bereits erwähnt, wahrscheinlich alle Probleme beheben, indem Sie die Grafikkarte entfernen (und nicht erneut installieren). Wenn Sie die Grafikkarte verwenden möchten, ist es möglicherweise sinnvoll, nach den aufgetretenen Problemen zu fragen und diese zu beschreiben mehr Details, anstatt zu versuchen, an Bord zu wechseln. Nach Ihrer Beschreibung ist wahrscheinlich entweder der Stecker an einem der Enden oder das Kabel selbst defekt oder die Grafikkarte selbst.

ok Mastermind, ich entschuldige mich dafür, dass ich so hart bin. Ich habe die Farbe auf meinem PC angepasst und es sieht besser aus. Und mit dem an die Grafikkarte angeschlossenen Kabel sind meine Grafiken auf COD 3 viel besser. Ich habe hier eine riesige Lektion gelernt, ich habe meine Onboard-Grafik verwendet, um meine Spiele zu spielen. Hey, ich lerne immer noch lol Riesiger Fehler. Und wieder tut mir leid, dass ich die Dinge falsch verstanden habe. Und danke für die Info.

Beliebte Beiträge