{title}

Ich habe Probleme, wenn ich im Internet oder auf einer beliebigen Seite bin und das Fenster oben abgeblendet ist (wo sich die Schaltflächen zum Minimieren und Schließen befinden) und ich nicht tippen kann und zum Übertragen zurück auf das Fenster klicken muss Wenn ich tippe, ist es so, als ob sich etwas auf dem Computer befindet, das versucht, auf ein anderes Programm zuzugreifen, während ich in einem anderen Programm bin, und es hindert mich daran, das Programm zu verwenden, in dem ich mich befinde, auf das Programm zuzugreifen, nach dem es sich befindet, und ich habe keine Ahnung woran könnte es liegen, hat jemand irgendwelche vorschläge? und außerdem verliere ich alle 10-20 Minuten die Internetverbindung. Ich habe den HP Compaq dx2300 Microtower, der auf Windows 7 Ultimate x86 läuft

Haben Sie mit einem guten Antivirus- und Malwarebytes-Programm einen vollständigen Scan auf Malware oder Viren durchgeführt? Mit einem Ärgerprogramm (Malware- oder Gag-Programm) können Sie die Fensterpriorität so festlegen, dass die Priorität von Ihrem aktuellen Standort mit einem Fenster entfernt wird weit weg in der Ecke vom Bildschirm usw. Meine Gedanken sind, dass so etwas den Fokus auf dich richtet. Es gibt eine Reihe von Programmen da draußen, die ein Freund sogar zu deinem System hinzufügen könnte, um dich verrückt zu machen usw. wie betrunkene Maus usw., wo Sie versuchen, Sachen auszuwählen und es ist nicht sehr kooperativ usw. Wenn jemand anderes dieses System verwendet, überprüfen Sie mit ihm, ob er einen Gag auf Sie spielt usw. Wenn das Fenster, in dem Sie sich befinden, verblasst und es besagt Stattdessen, dass das Programm nicht mehr reagiert, ist es ein völlig anderes Problem als ein Gag-Programm usw. Bekommst du, dass ein Programm nicht mehr reagiert?

Ja, ich habe ständig Viren-/Malware-Scans durchgeführt und die Ergebnisse haben ergeben, dass keine Viren oder Malware aufgetaucht sind. Niemand sonst, der das Netzwerk in meinem Haus nutzt, spielt einen Witz über mein Netzwerk oder ähnliches. Ich weiß nur nicht, woran es liegen könnte.

Was ist ein großer + 12V?

Ich habe mich gefragt, was eine gute Spannung für meine + 12V wäre. Meins ist vielleicht ein bisschen niedrig und könnte der Grund für einige meiner Einfrierprobleme sein. Auch wenn es zu niedrig ist, möchte ich einige Lösungen kennen, um es wieder auf eine gewünschte Spannung zu bringen. Vielen Dank.

Alle Spannungen sollten in einem Bereich von +/- 5% liegen. Wenn Ihre außerhalb dieses Bereichs liegt, insbesondere auf der niedrigen Seite, gibt es nur zwei mögliche Lösungen. Eine ist, ein kräftigeres Netzteil zu bekommen. Das andere besteht darin, einige Elemente zu entfernen, die am 12-V-Bus betrieben werden. Der Austausch des Netzteils ist die beste und praktischere Lösung.

Ich bekomme ungefähr 11,58 V - 11,64 V aus meinem heraus. Ich kann mich nicht erinnern, was ich früher bekommen habe, aber ich weiß, dass ich nie ein Problem mit dem zufälligen Einfrieren von Computern hatte, wie jetzt. Mein Netzteil ist erst etwas mehr als 2 Jahre alt und hat eine Leistung von 400W. Ich finde es seltsam, dass es nach so kurzer Zeit aufgegeben hat. Ich habe andere Computer, die viel älter sind und immer das gleiche Netzteil verwendet haben, und sie haben auch eine geringere Leistung als dieser. Ich hatte vor nicht allzu langer Zeit eine zweite Festplatte hinzugefügt, aber ich habe sie herausgenommen, weil ich dachte, dass sie den Erfolg meines Computers behindert. Ich möchte nicht glauben, dass ich ein nur 2 Jahre altes Netzteil ersetzen muss, da sich mein Computer eines Tages nach Jahren guten Service zufällig dazu entschlossen hat, häufig einzufrieren. Was kann man sonst noch tun? Vielen Dank.

Welches Marken-Netzteil ist das? ?

Es ist ein Elitech KY-550-ATX 500w (mein Fehler, als ich vorher sagte, dass es bis zu 400w handhabt, eher kann es bis zu 500w handhaben).

Können Sie einen Link zu einer Website veröffentlichen, die diese Marke verkauft, oder einen Link zur Website des Herstellers? Ich finde keinen solchen Markennamen für Netzteile. Newegg.com verkauft keine solche Marke. Eine Google-Suche findet nichts.

Ich vermute, dass eine chinesische Marke abgeschlagen wurde. Ich bin überrascht, dass Sie 2 Jahre davon haben.

Wäre es eine gute Idee, diese unbekannte Marke mit meinem Turbolink CWT-320ATX 320w zu tauschen? Es ist nicht so leistungsstark in Bezug auf die Leistung, aber es scheint eine bekanntere Marke zu sein als die, die ich derzeit installiert habe. Ich würde es wechseln, aber das Problem scheint zu sein, dass der Anhang, der vom Netzteil zum Motherboard geht, auf meinem derzeit angeschlossenen Netzteil sehr fest sitzt und sich nicht mit einem guten Ruck lösen lässt. Ich habe Angst, etwas zu zerbrechen, wenn ich zu fest ziehe, und habe es erst einmal belassen, bis ich einen einfacheren Weg finde, es zu entfernen.

Nun, ich sehe nicht, dass Turbolink "eine bekanntere Marke" ist, aber das könnte in Ordnung sein. Es wird weder von newegg.com noch von tigerdirect.com verkauft. Ich habe einen anderen Online-Verkäufer gefunden, der, soweit ich das beurteilen kann, nur einen Turbolink verkauft und dessen Netzteil zu einem Preis von 20 US-Dollar am unteren Ende des Qualitätsspektrums liegt. sehen www.xoxide.com/35tuposu.html . Was ist die Geschichte dahinter? Haben Sie es erst kürzlich gekauft oder haben Sie es bereits benutzt? Wurde es zuvor in dem Computer verwendet, den Sie jetzt haben? Wenn ja, warum haben Sie es ersetzt? Was sind die Komponenten in Ihrem Computer? Dies ist natürlich wichtig, um zu bestimmen, über welche Kapazität die Stromversorgung verfügen soll. Jetzt würde ich vermuten, dass ein 320-W-Netzteil von guter Qualität für Sie in Ordnung ist. Aber auch hier sehe ich keinen Beweis dafür, dass der Turbolink ein qualitativ hochwertiges Netzteil ist, sicherlich kein qualitativ hochwertiges Netzteil. Zum Entfernen Ihres aktuellen Netzteils verfügt der Stromanschluss zum Motherboard wahrscheinlich über eine Verriegelung, die gelöst werden muss, um sie zu entfernen es. Sehen www.fonerbooks.com/r_power.htm zur Erklärung und Veranschaulichung.

Ja, ich habe es geschafft, die Netzteile zu wechseln, aber das Turbolink-Netzteil war für mein Motherboard nicht geeignet, da ein bestimmter Anschluss für das Motherboard fehlte, den das andere Netzteil, das ich ursprünglich verwendete, hatte. Der spezielle Turbolink, den ich besitze, ist ziemlich alt, daher bezweifle ich, dass Sie ihn auf newegg.com oder tigerdirect.com finden werden. Außerdem wurde das Netzteil in einem alten Celeron - Computer verwendet, den ich nicht mehr verwende, sodass keine hohe Qualität im Vergleich zu heutigen Netzteilen zu erwarten ist. Die Komponenten in meinem Computer bestehen aus einer Festplatte, einem DVD/CD - ROM - Laufwerk (2 Zoll) 1), Grafikkarte, WLAN-Karte, Netzwerkkarte, Diskettenlaufwerk. neonlichtleiste und ein paar sachen an den usb steckdosen. Außerdem habe ich ein Bild meines derzeit unbekannten Netzteils angehängt, vielleicht hat es irgendwo jemand anderes bemerkt.

Also, erst seit meinem letzten Beitrag oder Ihrem letzten Beitrag haben Sie das "Elitech" -Netzteil entfernt und das Turbolink-Netzteil ausprobiert und für inkompatibel befunden. Ist das richtig? Ich nehme an, Sie haben ein ATX- oder ein microATX-Motherboard. Ist das richtig? Ich würde sagen, es ist Zeit für Sie, ein Netzteil zu kaufen. Ich erwähnte zwei Quellen: newegg.com und tigerdirect.com. GX1_MAN hat oft empfohlen, nicht weniger als 50 US-Dollar für ein Netzteil auszugeben. Ich verstehe seine Sichtweise, aber wenn Sie wirklich die Kosten senken möchten, schlage ich Folgendes vor: FSP Group (Fortron Source) ATX350-PA, Version 2.2 RoHS, SATA, 350 W Netzteil - OEM . Folgendes verwende ich derzeit: www.newegg.com/Product/Product.asp?Item=N82E16817104953

Ja, seit dem letzten Beitrag habe ich das Netzteil gewechselt und festgestellt, dass es nicht kompatibel ist, da der P4 MB-Anschluss meines anderen Netzteils fehlt. Ich bin nicht sicher, welche Art von Motherboard ich habe. Der PC-Assistent liest es als eine nicht spezifizierte 865-Serie.

Haben Sie jetzt ein Netzteil und wird es starten? Sie könnten herunterladen EVEREST Free Edition 2.20 und führen Sie es aus, um einen detaillierten Bericht über alles in Ihrem System zu erhalten, einschließlich der Hauptplatine. Handelt es sich bei diesem Computer um eine große Marke, eine Sonderanfertigung oder was? Haben Sie eine Modellnummer für den Computer?

Diese ganze Psu-Saga klingt für mich wie ein roter Hering. Ich würde sie sorgfältig wieder zusammensetzen und nach anderen Ursachen suchen.

Ja, ich habe gerade ein Netzteil und es fängt an. Mein Computer ist speziell angefertigt, sodass ich keine Modellnummer oder Marke kenne.

Ist dieses Netzteil das in Ihrem ursprünglichen Beitrag?

Ja, das wäre der Eine (der Unbekannte).

Nun, die Fed meint, Sie sollten nach anderen Ursachen suchen. Haben Sie bestätigt, dass alle Ihre Lüfter, insbesondere der CPU-Lüfter, normal laufen? Wissen Sie, bei welcher Temperatur Ihre CPU läuft? Wenn nicht, könnten Sie herunterladen SpeedFan und sehen, was es dir sagt. Sie können alle Ihre Erweiterungskarten (Sound/Video/etc.), Ihr RAM, Festplattenkabel usw. überprüfen und sicherstellen, dass alles richtig sitzt oder angeschlossen ist. Wie haben Sie die Spannungswerte erhalten? Haben Sie sich das Netzteil angesehen, das ich in einem früheren Beitrag erwähnt habe?

Ich entschied, dass das Netzteil Mist war, also ging ich raus und kaufte vor etwas mehr als einer Woche ein neues. Diese neue scheint viel besser für mich zu funktionieren, da ich seit dem Einsetzen keine Einfrierungen mehr hatte. Ich schätze, ich kann daraus schließen, dass das Problem darin bestand, dass der Typ, der meinen Computer im Dezember 2004 selbst gebaut hat, einige billige Teile eingebaut hat Dort war das unbekannte Netzteil ein gutes Beispiel und ich fange an zu vermuten, dass es noch einige andere beschissene Teile in meinem Comp gibt. Im Moment suche ich mir meine eigenen Teile für meinen Computer aus. Vielen Dank für die Hilfe, es ist nur schade, dass ich Geld aus meiner Tasche ziehen musste, um das Problem zu beheben.

Vielen Dank, dass Sie uns wissen lassen, wie es ausgegangen ist. Ich denke, Ihre Einschätzung ist richtig, "dass der Typ, der meinen Computer im Dezember 2004 gebaut hat, dort einige billige Teile eingebaut hat".

Beliebte Beiträge