{title}

Wenn ich versuche, Windows Media Player 9.0i zu öffnen, wird immer wieder ein Fehlerfenster angezeigt, das besagt: "Es ist ein interner Anwendungsfehler aufgetreten." Ich kann nicht herausfinden, was falsch ist. Ich habe versucht, es zu aktualisieren und es heißt, ich brauche keine Updates.

Könnten Sie bitte sagen, welche Version von Windows Sie verwenden? Ist auch etwas passiert, das diesen Fehler verursacht hat? Haben Sie einen Absturz erlebt oder etwas installiert usw.

Windows 98 SE. Nun, dieser Computer hat Probleme, seit wir ihn haben. Vielleicht weiß ich einfach nicht, was ich tue, aber ich muss es immer wieder im abgesicherten Modus neu starten und die Farben und die Auflösung anpassen, wenn ich es einschalte und das Bild immer noch nicht so aussieht, wie es sollte. Und manchmal muss ich ein paar Mal neu starten, nur um es in Gang zu bringen. Es könnte etwas Einfaches sein, aber ich habe mich bis jetzt nicht wirklich darum gekümmert, irgendetwas dagegen zu unternehmen. Aber ja, ich hatte gestern eine Art "Absturz", bei dem alles einfach nicht mehr funktionierte und ich Windows neu installieren musste. Heute habe ich den Internet Explorer 6 neu installiert. Ich habe noch 2 Probleme (zusätzlich zu den Anzeigeproblemen und dem Neustart): 1. der Win Media Player thing2. zoomBrowser EX verbindet/erkennt meine Kamera nicht und ich habe das auch neu installiert, danke

Unbekanntes System im Machine Supervisor

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich sehr wenig über Computer weiß, und hoffe, dass meine Terminologie korrekt ist. Ich habe meiner Tochter vor 11 Monaten einen neuen Computer gekauft und sie hat jetzt Probleme mit dem Speicherkartenleser. Dies ist ein Compaq Presario SR1603WM, der mit einem CD-RW/DVD-Kombinationslaufwerk, einer 9-in-1-Speicherkartenleser-USB-Schnittstelle, zwei externen USB-Anschlüssen, Windows XP und Microsoft Service Pack 2 geliefert wurde. . Vor einigen Monaten hatte Norton ein Trojaner-Virus und jetzt verwende ich AVG. Beim letzten Scan wurde kein Virus gefunden. Der Speicherkartenleser wurde seitdem ohne Probleme verwendet. Vor einigen Wochen wurde die Speicherkarte eingelegt und es wurde nichts angezeigt. Schaute unter "Mein Computer" und das einzige Gerät mit Wechselspeicher war CD/DVD. Ich habe versucht, Fehler auf der HP Website zu beheben. Bisher hat keiner von ihnen funktioniert, einschließlich physisches Trennen des Lesegeräts und erneutes Verbinden, erneutes Installieren von Treibern und Software, Sicherstellen, dass alle Geräte aktiviert sind und Compaq Recovery (zerstörungsfrei). Das einzige, was sich nach allem, was im Geräte-Manager unter seriellen USB-Bus-Controllern war, geändert hat, ist ein "unbekanntes Gerät". Ich ließ den PC-Doktor laufen und der Report hatte "Gerät entfernt: USB-Massenspeicher" (dieses war, bevor unbekanntes Gerät auftauchte). Unser IT-Typ bei der Arbeit schlug vor, eine Wiederherstellung unter Verwendung der Wiederherstellungsdisketten durchzuführen, die ich nicht gemacht habe und nicht denke Ich möchte es selbst versuchen. Andere Vorschläge waren, dass ich Spyware habe, die es vermasselt, aber ich habe Ahnung und Spybot und habe beide ausgeführt, ohne dass etwas aufgetaucht ist Irgendwelche Vorschläge?

Sie haben die Wiederherstellungs-Disks noch nie erstellt oder möchten sie nicht verwenden? Wenn Sie sie nicht sofort erstellen, ist es zu spät. Wenn Sie dies nicht getan haben, erstellen Sie diese Discs, während wir weiter darüber nachdenken. Was passiert, wenn Sie diese fragwürdigen Geräte im Deviice Manager und im Speicherkartenleser löschen, wenn sie angezeigt werden Starten Sie den Computer einfach neu und sehen Sie, was passiert. Ist möglicherweise auch ein Drucker mit Speicherkartensteckplätzen angeschlossen?

Versuchen Sie stattdessen einen Wiederherstellungspunkt. wenn Sie sind virenfrei.

Ich werde die Wiederherstellungsdisketten machen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es noch kann. Es hieß über die Option, sie zu machen, dass ich nur einen Satz machen könnte und sie dann tatsächlich machen würde, aber es erforderte mehr Festplatten als ich. Ich habe ein bisschen Angst, die Wiederherstellung mit den Datenträgern selbst zu verwenden. Wie ich schon sagte, ich weiß nicht wirklich, was ich sehr gut mache, aber ich kann der Richtung ziemlich gut folgen. Was das Löschen des unbekannten Geräts angeht, denke ich, dass es sich um den Speicherkartenleser handelt, da er nach dem Entfernen (laut HPs Ratschlag zur Fehlerbehebung) des Geräts angezeigt wurde Speicherkartenleser, Computer für eine Weile eingeschaltet, dann ausgeschaltet und Speicherkartenleser wieder angeschlossen, Computer wieder eingeschaltet. Aber ich habe alle USB-Laufwerke gelöscht und neu gestartet und es ist immer noch das gleiche. Ich werde es erneut versuchen und die Ergebnisse zurückschicken. Es ist überhaupt kein Drucker angeschlossen. Die Verwendung eines Wiederherstellungspunkts war eines der ersten Dinge, die ich versucht habe (sorry, dass ich das vergessen hatte). Es zeigte die Wiederherstellungsdaten, sagte dann aber etwas darüber aus, dass es nicht in der Lage war, bis zu diesem Punkt oder so etwas wiederherzustellen. Ich erinnere mich nicht genau, was, aber ich ließ es nicht zu. Ich denke, ich bin virenfrei. Ich werde es erneut prüfen.

Beliebte Beiträge