{title}

Mein Hauptziel ist es, eine Batch-Datei durch Starten einer txt-Datei zu starten. Wenn ich auf die erstellte Textdatei klicke, möchte ich, dass sie meine Batch-Datei startet und die von mir eingegebenen Befehle ausführt. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun? Ty, -Hertebeest-

Batch-Dateien sind Textdateien. Wenn Sie in der Lage sein möchten, auf eine von Ihnen erstellte Textdatei zu klicken und sie ausführen zu lassen, benennen Sie sie um. Wie in foo.txt um in foo.bat. Wenn Sie innerhalb von foo.bat noch eine andere ausführen möchten Batch-Datei, das können Sie auch.

Nein Nein Nein Ich möchte, dass die.txt-Datei NUR dann zu einer.batch-Datei wird, wenn ich die.txt-Datei starte, wenn Sie wissen, was ich meine. Wenn also ein Freund von mir (dem ich die.txt-Datei schicke) sie öffnet, wird sie geöffnet tut nicht open.txt aber es opens.bat.So lassen Sie im Allgemeinen a.bat Akte wie a.txt Akte ^^ aussehen. Thx im Voraus, -Hertebeest-

Ich glaube nicht, dass es einen Weg gibt, dies zu tun. Jede Erweiterung erfüllt ihren eigenen Zweck. In Ihrem Fall wird.txt als Textdatei und.bat natürlich als Batch geöffnet. Sie können eine .bat-Datei nicht wie eine .txt-Datei aussehen lassen.

Lesen Sie sich all dies durch. In den 1.230.000 Links steckt etwas, das genau zu Ihnen passt: www.google.com/search?hl=de&q=batch+file+tutorial

>.>

Dual-Boot von Vista und XP, jede einzelne Festplatte

Also habe ich kürzlich eine zweite Festplatte installiert und Vista darauf installiert. Meine erste HD hat XP drauf und das ist die HD, die ich normalerweise benutze. Ich möchte die Möglichkeit haben, jedes Mal beim Neustart des Computers auf entweder hd zu booten. Kann mich jemand aufklären? Vielen Dank

Die am meisten bevorzugte Methode ist die Partitionierung der Festplatte. Sie sollten jedoch nur die Festplatte einstecken und dann auswählen können, von welchem ​​Laufwerk Sie booten möchten. Oder wenn Sie nur ein Kabel haben, schalten Sie einfach die Festplatten aus. Wenn Sie jedoch nur die andere Festplatte in den gleichen MOBO einstecken, sollten Sie in der Lage sein, die auszuwählen, von der gebootet werden soll.

Wenn der Computer gestartet wird, wählt er automatisch meine erste Festplatte aus (die mit xp) und zeigt keine Option zum Booten an, von der die Festplatte ausgewählt werden kann. Ich habe 2 kabel beide sind sata

Haben Sie beide Festplatten installiert/angeschlossen, als Sie Vista installiert haben? Ihre Kommentare scheinen zu implizieren, dass Sie bei der Installation von Vista das XP-Laufwerk und das zweite Laufwerk getrennt haben. Bitte klären Sie diesen Punkt. Ich werde nicht versuchen, Details zur Installation von Vista in einer Dual-Boot-Konfiguration zu veröffentlichen, aber hier ist die Referenz: //apcmag.com/5023/dual_booting_xp_with_vista und mehr bei www.google.com/search?hl=de&q=dual+boot+XP+and+Vista&btnG=Google+Search Warten Sie, bis andere Mitglieder der Gruppe eintreffen.

Nicht ganz so einfach, oder? Wenn er nur die eine Festplatte angeschlossen hatte, als er Vista installierte, wusste der Installationsprozess nichts von der Existenz von Win XP, und ich glaube, das bedeutet, dass er einige Änderungen vornehmen oder die Vista-Installation mit beiden Laufwerken wiederholen muss, wenn er verbunden ist Dieses Setup soll so eingerichtet werden, dass beide Festplatten angeschlossen sind und während des Startvorgangs die Option zum Auswählen des zu startenden Betriebssystems besteht.

Wer hat das erfunden?

Nicht wenige moderne MBoards unterstützen das Booten von verschiedenen Festplatten. Dies ist die einfachste Lösung, wenn dies unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Patio, bedeutet das, auf das BIOS zuzugreifen, um das Laufwerk auszuwählen?

Ja, dies ist der Fall. Auf meinem Computer ist es zu löschen, um das Setup aufzurufen, aber es gibt auch eine F3-Option, um das Startlaufwerk auszuwählen. Sehr praktisch. Damit es ordnungsgemäß funktioniert, muss die Erstinstallation des Betriebssystems mit nur einem installierten Laufwerk durchgeführt werden. Danach können zusätzliche Betriebssysteme hinzugefügt werden und Sie erhalten dann die normale Windows-Multi-Boot-Option, abhängig davon, wie das Boot-Laufwerk eingerichtet ist.

Wenn ich Vista installierte, würde es nicht mit der ersten angegriffenen Festplatte installieren, da es sagte, dass es Laufwerk 0 (das XP-Laufwerk) keinen Buchstaben zuweisen könnte. Detatched die Installation verlief gut. immer noch so sehr verwirrt

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz. Das Betriebssystem spielt hier keine Rolle. Wählen Sie Verwalten und anschließend Datenträgerverwaltung. Kannst du einen Screenshot von dem posten, was du siehst? ?

Hintergrund ist, dass das Vista-Installationsprogramm nicht mehr funktioniert> _>

Lesen Sie in Ihrem MBoard-Handbuch nach, ob das Booten von separaten Laufwerken unterstützt wird. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie Laufwerksbezeichnungen wie C: oder F: usw. als Windows-Bezeichnungen verwenden primäre aktive Laufwerke und sollten beide bootfähig sein. Ein Laufwerk ist ein 300-G-Laufwerk und das andere ein 250-G-Laufwerk. Verwenden Sie dies als Anleitung, um jedes Laufwerk nach Bedarf über das BIOS zu booten.

Sie haben mir noch nichts erzählt, außer das Mobo-Handbuch zu lesen, das Dell mit seinen Computern nicht herausgibt. Wie kann ich "jedes einzelne vom BIOS booten"? Das war meine ursprüngliche Frage, und Sie haben mir gerade gesagt, ich soll es tun.

Anscheinend müssen wir mehr über Ihren Wissensstand wissen. Wissen Sie etwas über das BIOS Ihres Computers? Haben Sie jemals darauf zugegriffen und sich die Optionen angesehen, die auf den verschiedenen Bildschirmen angezeigt werden? Übrigens war Ihre ursprüngliche Frage nicht: Wie kann ich "jedes einzelne vom BIOS booten"? Sie haben das BIOS in Ihrem ursprünglichen Beitrag nie erwähnt. Anscheinend verstehen Sie nicht, dass Dual-Boot-Konfigurationen normalerweise so eingerichtet werden, dass kein Zugriff auf das BIOS erforderlich ist, um das Laufwerk auszuwählen, von dem aus gebootet werden soll. Wenn Sie bei der Installation von Vista beide Festplatten angeschlossen hatten, damit die Vista-Installation das Vorhandensein des Windows XP-Betriebssystems erkennen kann, hätten Sie die Dual-Boot-Konfiguration so einrichten können, dass kein Zugriff auf das BIOS erforderlich ist Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem aus gebootet werden soll. Daher muss auf das BIOS zugegriffen werden, um das Laufwerk auszuwählen, von dem gestartet werden soll, da Sie das Win XP-Laufwerk getrennt und Vista als eigenständiges Betriebssystem installiert haben. Verstehst du das?

Vista konnte nicht installiert werden, als mein XP-Laufwerk angegriffen wurde, da dort stand "Windows Installer kann keinen Buchstaben zuweisen." Gibt es einen Ausweg?

Beliebte Beiträge