{title}

Ich habe kürzlich ein neues Dell: Core 2 Duo mit Viiv, 1,66 GHz, 1024 MB RAM und XP Media Center Edition 2005 gekauft. Ich habe es gestartet und sah mich einem Bildschirm mit der Meldung "UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME" gegenüber. Ich habe die XP-Wiederherstellungsdiskette über das Startmenü geladen. Ich hatte vor diesem Problem konfrontiert worden, und vorausgesetzt, die boot.ini-Datei war wieder beschädigt, plante ich, die Systemwiederherstellungsfunktion auf der Festplatte auszuführen und entweder eine neue Startpartition zu erstellen oder CHKDSK auszuführen. Dies hat das Problem jedes Mal in der Vergangenheit behoben. Ich habe die Option für die Wiederherstellungskonsole ausgewählt (im Gegensatz zum Einrichten von XP fresh). Wo jedoch wie gewöhnlich ein Befehlszeilenbildschirm geladen wird und von dort aus ich CHKDSK ausführen kann, um das Problem zu beheben, usw., wurde es dieses Mal nicht geladen. Ich habe es über ein halbes Dutzend Mal versucht, habe es stundenlang stehen lassen, aber es wird lediglich behauptet, dass es die Festplatte untersucht und der Befehlszeilenbildschirm NICHT wie gewöhnlich angezeigt wird. Ohne dies kann ich mein aktuelles Problem nicht reparieren oder sogar neu installieren. Jede Hilfe wäre sehr dankbar. Könnte es sein, dass die Datei boot.ini in Ordnung ist, aber es ist ein weiteres Problem, das CHKDSK sowieso nicht behebt? Danke vielmals

"Ich habe kürzlich ein neues Dell gekauft:" Danger Will Robinson.Danger !! Wenden Sie sich sofort an Dell, und lassen Sie das System durch ein anderes ersetzen. Das "kürzlich gekaufte" sollte eine rote Fahne für Sie sein. Ein "neues" System sollte Ihnen keine Fehlermeldungen liefern. Wenn Sie dieses Problem nicht JETZT lösen, werden Sie es später mit all dem Aufwand und der Mühe bereuen, es zum Laufen zu bringen. Alan <> <

Guter Rat.

Hallo zusammen, bring den PC zurück zu Dell. Sag ihnen, dass du denkst, dass die Festplatte ausgefallen ist. Vincent

Dos Anweisungen

Hier ist eine Liste der Befehle, die Sie über die Eingabeaufforderung Ausführen in XP ausführen können: Gehen Sie zu Startmenü> Ausführen. Geben Sie in das Feld Ausführen einen der folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste. Legend: Application = Command Accessibility Controls = access.cplAdd Hardware-Assistent = hdwwiz.cplAdd/Remove Programs = appwiz.cplAdministrative Tools = admintoolsAutomatic Updates = wuaucpl.cplBluetooth Transfer-Assistent = fsquirt Rechner = calcCertificate Manager = certmgr.mscCharacter Map = charmapCheck Disk Utility = chkdskClipboard Viewer = clipbrd Management = compmgmt.mscDate und Time Properties = timedate.cplDDE Shares = ddeshareDevice Manager = devmgmt.mscDirect X Systemsteuerung (falls installiert) = directx.cplDirect X Troubleshooter = dxdiagDisk Cleanup Utility = cleanmgr Festplattendefragment = dfrg.mscdisk Management Parmelonion Manager = diskpartDisplay-Eigenschaften = control desktop/desk.cplDr. Hilfsprogramm zur Fehlerbehebung im Watson-System = drwtsn32Driver Verifier Hilfsprogramm = Verifier Ereignisanzeige = eventvwr.mscFile Signaturüberprüfungstool = sigverifFindfast = findfast.cplFolders Eigenschaften = SteuerordnerSchriftarten = Steuerfonts Ordner = fontsFree Cell Card Game = Freecell Game Controllers = joy.cplGroup Policy Editor (XP) Prof) = gpedit.mscHearts Kartenspiel = msheartsIexpress Wizard = iexpressIndexing Service = ciadv.mscInternet Eigenschaften = inetcpl.cplIP Konfiguration = ipconfig Java Systemsteuerung (falls installiert) = jpicpl32.cplJava Application Cache Viewer (falls installiert) = javawsKeyboard Eigenschaften = control keyboardLocal Sicherheitseinstellungen = secpol.mscLocal Benutzer und Gruppen = lusrmgr.msc Meldet Sie ab Windows = logoffMicrosoft Chat = winchatMinesweeper Spiel = winmineMouse Eigenschaften = mouseMouse steuern Eigenschaften = main.cplNetwork Connections = netconnections steuernNetwork Connections = ncpa.cplNetwork Setup Wizard = netsetup.cplNotNetwork Setup Wizard = notepadNview Desktop Manager (Wenn ich nstalled) = nvtuicpl.cplObject Packager = packagerODBC Datenquellenadministrator = odbccp32.cplOn Screen Keyboard = osk Öffnet den AC3-Filter (falls installiert) = ac3filter.cplPassword Properties = password.cplPerformance Monitor = perfmon.mscPerformance Monitor = perfmonPhone and Modem Options = telephon. cplPower Configuration = powercfg.cplPrinters and Faxes = Drucker steuernPrinters Folder = DruckerPrivate Character Editor = eudceditQuicktime (falls installiert) = QuickTime.cplRegional Settings = intl.cplRegistry Editor = regedit Registrierungseditor = regedit32Remote Desktop = mstscRemovable Storage = ntmsgr ntmsoprq.mscResultant-Richtliniensatz (XP Prof) = rsop.mscScanners and Cameras = sticpl.cplScheduled Tasks = Zeitplanung steuernSecurity Center = wscui.cplServices = services.mscShared Folders = fsmgmt.mscSchaltet Windows = shutdownSounds und AudioSpiders herunter Spiel = Spinne SQL Client Konfiguration = cliconfgSystem Konfiguration Edito r = syseditSystem-Konfigurationsdienstprogramm = msconfigSystem File Checker-Dienstprogramm = sfcSystem-Eigenschaften = sysdm.cplTask-Manager = taskmgrTelnet Client = telnetUser-Kontoverwaltung = nusrmgr.cplUtility Manager = utilmanWindows Firewall = firewall.cplWindows Magnifier = magnifyWindows Management Infrastructure = Securitym wm syskey Windows Update wird gestartet = wupdmgrWindows XP Tour Wizard = tourstartWordpad = write

Vielen Dank dafür. Ich denke, obwohl ich niemandem empfehlen würde, mit den meisten Dingen hier herumzuspielen, da viele dieser Programme mehr oder weniger die Funktionsweise Ihres Computers steuern.

Eigentlich danke, dass einige dieser Befehle für mich sehr nützlich sind. Ich habe vor nicht allzu langer Zeit nachgefragt, aber die Leute haben zu viel getippt.

Beliebte Beiträge