{title}

Hintergrund: Der Computer wurde mir zum Arbeiten gegeben (aber bevor ich ihn bekam). Der Besitzer beklagte sich nach einer Nacht voller Stromstöße zu Hause über eine Situation ohne Systemstart, die unzählige Neustarts verursachte. Besitzer entfernte primäre Festplatte (mit Betriebssystem) und verkaufte es, gab mir den Rest. Ich habe es in einen Computerladen gebracht, um es wieder zusammenzubauen und für die Installation eines neuen Betriebssystems vorzubereiten. Sie setzten das BIOS auf die Standardeinstellungen zurück und gaben es zurück. Problem: Der Computer bootet von CD und lädt die vorläufigen Dateien in den RAM, um das Setup zu starten. Sobald ich auf die Eingabetaste klicke, um XP zu installieren (auf dem Bildschirm, auf dem der Benutzer entscheiden kann, welche Art der Installation er wählt), erscheint die Meldung "Bitte warten". unten und mal raus. Das Meiste, auf das ich gewartet habe, ist etwas mehr als eine Stunde ohne Erfolg, die CD dreht sich fast sofort nicht mehr und es wird nicht mehr auf Laufwerke zugegriffen. Dies ist eine versuchte Neuinstallation des Betriebssystems auf einem leeren Laufwerk/einem neuen Computer. Lösungsvorschläge: HD wurde entfernt und als Slave in einem guten Computer installiert (mit Kabelauswahl), Scandisk wurde ausgeführt, neu formatiert und einige Dinge wurden auf der Festplatte gespeichert sicher, dass es sie akzeptiert und öffnet. Alles scheint in Ordnung zu sein. Das BIOS erkennt HD als primäres IDE PATA HD und erkennt die anderen beiden ROMs entsprechend. HD's wurden vom primären IDE-Port zum sekundären IDE-Port auf dem Mobo umgeschaltet, ohne Erfolg. Raid-, SATA- und Promise-Controller wurden ohne Erfolg deaktiviert. Zurücksetzen auf Standardeinstellungen ohne Glück. Keine verbogenen Stifte auf der Rückseite von HD. Verbundene Netzstecker an verschiedenen Anschlüssen des Netzteils ohne Erfolg.Setup: ASUS K8VE SE Deluxe moboIntel 2,5-GHz-ChipsatzWD 250 g PATA HD als Kabelauswahl für primäres Ultra-DMA-Kabel in primären IDE-Anschluss an moboROMS an einem Ultra-DMA in sekundärer IDE Port3.5-Diskette nicht angeschlossen und Legacy 3.5 deaktiviert2g DDR RAMATI Radeon x1300 GXE-AGP-KarteLassen Sie mich wissen, ob ich noch etwas ausprobieren kann oder benötigte Informationen. Vielen Dank im Voraus, SGT Jesse Durrance USMC

Die Meldung Please Wait and Timeout ist ungerade. Haben Sie im BIOS nachgesehen, wofür die Einstellungen konfiguriert sind? Sollte CD als primäres Startgerät sein, dann Festplatte, dann Netzwerkadapter. Der Computerladen, der im BIOS spielt, scheint seltsam. Haben sie das BIOS geflasht, wo der Flash möglicherweise defekt war? Auch ein falsch installiertes Diskettenkabel kann das aufhängen Booten Sie, ziehen Sie also das Datenkabel Ihres Diskettenlaufwerks ab und prüfen Sie, ob Sie Glück haben. Normalerweise führt ein um 180 Grad gedrehtes Disketten-Datenkabel dazu, dass die Anzeige des Diskettenlaufwerks konstant leuchtet und das System manchmal beim Booten hängen bleibt, ohne dass ein Fehler gemeldet wird. Viel Glück!

Ich habe eine 300g WD HD von einem externen Gerät installiert und es hat die Zeit überschritten und alles ist in Ordnung, ich werde nur diese HD dafür verwenden. Aber es sind Musik und Filme drauf, werden sie immer noch da sein, wenn die XP-Installation abgeschlossen ist? Jesse

Nein. Bevor Sie fortfahren können, müssen Sie von diesem Laufwerk alle benötigten Daten sichern.

Nun, ich dachte, es wurde behoben. Ich habe alles auf eine andere Festplatte verschoben und die Installation gestartet, das Schnellformat der Festplatte ausgewählt und es hat sich nie um 0% verschoben. Also habe ich neu gestartet und dann auf keine Änderungen geklickt und es wurde dann auf den Scandisk-Teil verschoben ist mit einer anderen HD als das Original). Anscheinend stimmt etwas nicht mit dem Motherboard, das auf die Master-HD-Kabel zugreift? Interner Fehler? Jesse

Haben Sie Ihre Jumpereinstellungen überprüft? Außerdem möchten Sie kein schnelles Formatieren durchführen. Ich gehe davon aus, dass Sie XP installieren, stimmt das? Wenn Sie von der CD booten, geben Sie setup ein und folgen Sie dieser Reihenfolge: 1. Partitionen löschen2. Erstellen Sie eine neue Partition3. Formatieren Sie Ihre Partition (drücken Sie die Eingabetaste, um Fenster für das ausgewählte Element einzurichten). Verwenden Sie nicht die Schnellmethode.

Stellen Sie das Laufwerk auf IDE-Kanal 0 als Master ein. Rufen Sie das Setup zum ersten Mal auf und stellen Sie mit der Auto-Auswahl sicher, dass das BIOS das Laufwerk richtig erkennt. Führen Sie dann die obigen Schritte von jj aus.

Es wird als Kabelauswahl gesprungen. Versuchte die Tipps: Ging ins BIOS und deaktivierte USB-Legacy (empfohlen von lokalen Shop) und SATA und Promise/RAID-Controller. Versuchte Installation und Zeitüberschreitung beim Laden der setupp.ini direkt nach der Lizenzvereinbarung. Aktivieren Sie alle erneut und stellen Sie den Versprechen-Controller von RAID auf Onboard-IDE ein. Das gesamte Laufwerk wurde partitioniert, ich habe die Partition gelöscht und eine 4g-Partition erstellt (der Rest blieb unformatiert). Begann das Formatieren als NTFS und es ging zum Formatierungsbildschirm und erstarrte mit verschiedenfarbigen Kästchen, in denen zufällige Symbole auftauchten. Ich habe neu gestartet und es erneut versucht, und diesmal ist es auf dem Formatbildschirm eingefroren, und diesmal ist es nur eingefroren, aber ohne Blöcke/Symbole. Auf atapi steht "Disk 0" bei ID 0 auf Bus 0. Warum friert es beim Formatieren ein/greift auf HD zu? Warum friert es zu einem früheren Zeitpunkt ein, wenn die RAID-/SATA-Controller deaktiviert sind? Jesse

aktualisieren

Was aktualisieren? Das Bearbeiten eines vorherigen Beitrags ist eine ineffektive Methode, um Unterstützung zu erhalten, da Sie erneut lesen müssen, was gepostet wurde, und herausfinden müssen, was sich geändert hat. Sie haben schlechte Ratschläge von dem lokalen Shop erhalten, zu dem Sie gegangen sind. Deaktivieren älterer USB- und SATA/RAID-Controller Windows-Problem wird nicht behoben. Setzen Sie das BIOS auf die Standardeinstellungen zurück. Starten Sie das Betriebssystem und entfernen Sie alle Partitionen auf diesem Laufwerk (RAW ist ein Hinweis darauf, dass mit dem Laufwerk ein Fehler aufgetreten ist). Wenn dies nicht möglich ist, fahren Sie fort Laden Sie dann DLoad und führen Sie die Data Lifeguard Tools von WD aus und bereiten Sie das Laufwerk so vor, als ob es brandneu wäre. Stecken Sie es als Master in die IDE. Wenn dies immer noch nicht funktioniert, führen Sie die Laufwerkdiagnose von demselben DLoad aus. Möglicherweise schlägt das Laufwerk fehl.

Wenn Sie Ihre alten Partitionen löschen, wird der Festplattenspeicher als RAW angezeigt. Das ist normal. Sie erstellen Ihre neuen Partitionen auf dem RAW-Speicherplatz. Wenn Sie diesen Speicherplatz auf der Festplatte als unformatiert belassen, können Sie unter Windows nicht darauf zugreifen. Wenn Sie eine kleine Betriebssystempartition und einen Gebührenbereich benötigen, erstellen Sie eine weitere Partition aus dem restlichen unformatierten Bereich. Sie können es dann in Windows formatieren und sogar partitionieren. Setzen Sie, wie im Patio angegeben, Ihr BIOS auf die Standardeinstellungen zurück. Was passiert, wenn Sie das Laufwerk auf Master schalten? Verwenden Sie übrigens eine echte Windows-CD oder eine Kopie?

Entschuldigung für das Update, ich hatte nur gepostet, dass ich den Rat versuchen wollte. Das Betriebssystem ist brandneu. Die Jumpereinstellungen für diese HD für Master sind keine Jumper, so habe ich es bei der Erstinstallation mit der alten HD gemacht. Ich werde es für diese Festplatte versuchen, nachdem ich das BIOS zurückgesetzt habe. Ich habe die Diagnosetools für den Datumsleibwächter heruntergeladen und werde diese zuerst ausführen. Vielen Dank für die Hilfe, Jesse

Diagnose gab Code 0003, Fehlercode Liste Staaten zu ersetzen HD, noch unter der Garantie und ich habe eine neue auf dem Weg.aber.zwei schlechte HD? Ich fürchte, wenn WD es bekommt, werden sie sagen, dass es in Ordnung ist. Also werde ich den Test versuchen, wenn es ein Sklave auf meinem anderen Computer ist. Wenn es auf diesem Computer gut läuft, dann weiß ich, dass es entweder in den Kabeln oder im mobo.sound liegt, als ob ich in die richtige Richtung gehe? Jesse

ja

Installierte eine neue Festplatte von WD und vergewisserte sich, dass das BIOS sie gefunden, neu gestartet und mit der Installation begonnen hat. Auf dem Bildschirm "Bitte warten" fror sie erneut ein, bevor die EULA meine sekundäre optische IDE ebenfalls nicht aufnimmt. Ich hoffe, es ist nicht das Mobo verliere meine Geduld. Jesse

Ich würde ein ganz anderes optisches Laufwerk ausprobieren als das, das Sie haben. Wenn die CD in gutem Zustand ist.

Wenn Sie können, versuchen Sie, das Betriebssystem auf einem völlig anderen Computer auf der Festplatte zu installieren. Entfernen Sie zuerst alle Festplatten aus den verschiedenen Computern, um ein versehentliches Formatieren einer guten Festplatte zu vermeiden. Dies schließt das Motherboard aus.

Kann ich dann die festplatte wieder auf den alten rechner schieben und es sollte prima booten?

Oder Sie können Diagnosesoftware für das Motherboard wie PCcheck erwerben.

Wenn ich also das Betriebssystem vollständig auf einem anderen Mobo/System installiere und es dann auf dem ursprünglichen System neu installiere, sollte es korrekt booten? Oder sagen Sie, ich sollte die Installation durchführen, um zu sehen, ob sie funktioniert, aber ich muss das Betriebssystem zurücksetzen/neu installieren, wenn ich die Festplatte in das ursprüngliche System neu installiere?

Der Besitzer hatte einen unterdrückten Blue Screen of Death. Höchstwahrscheinlich hat er etwas zappiert. .sie haben es nicht mal weiter getestet? Warum bin ich nicht überrascht? Der Teil "Bitte warten" ist die Zeit, in der das Installationsprogramm im Textmodus nach früheren Installationen von Windows sucht und alle zugänglichen Laufwerke überprüft. An diesem Punkt könnte es sein: 1) Defekte Festplatte. 2) Defektes Diskettenlaufwerk (falls vorhanden). 3) Defekte Diskette, falls sich eine im Laufwerk befindet. 4) Defektes CD-ROM-Laufwerk. 5) Defekt Installations-CD.6) Defekter IDE-Controller auf dem Motherboard7) Defektes Motherboard. Beseitigt # 1. Beseitigt Nr. 2 und Nr. 3. Dies würde Nr. 4 und/oder Nr. 5 eliminieren. Versuchen Sie das als nächstes.

Ich werde versuchen, jemanden zu finden, der mir einen leiht, und ich werde es versuchen. Vielen Dank für die Hilfe aller, Jesse

Als ich ein anderes optisches Laufwerk ausprobierte und es bis zum Partitionsbildschirm schaffte, entschied ich mich für 4 GB Partition und klickte auf Partition starten. Dann ging es zum Statusbildschirm und erstarrte mit einer schwarzen Box und einem L daneben (erneut) , nur ein zufälliges Symbol) .Jesse

Zu diesem Zeitpunkt würde ich ein bekanntermaßen gutes Netzteil mit der gleichen oder einer höheren Leistung ausleihen und es dort austauschen. Dies ist möglicherweise nicht das Problem, aber es beseitigt einen Verdacht. HINWEIS: Wenn Sie XP installieren, ist diese Partitionsgröße etwas dürftig Wenn dies keine Freude-Freude erzeugt, würde ich den RAM und die Festplatte in dieser Reihenfolge testen. MemTest für den RAMHDD-Hersteller. Dienstprogramm für das Laufwerk.

Nur für GP. Könnte das an Kabeln liegen? Jesse

Auf jeden Fall zu klein. Du solltest mit ungefähr 15 Gigs gehen, um dir sozusagen etwas Luft zum Atmen zu verschaffen. Nur eine Möglichkeit, das herauszufinden.

Laptop Hoffnung fehlt Hummor.

Was denkt ihr

Das Bild, das ich gepostet habe, beschreibt diesen Thread.

Und wieder hast du das Bild verlinkt

Für diese Aufgabe sollten Sie von der XP-CD booten und die Reparaturinstallation von dort ausführen. Befolgen Sie die ausgezeichneten Anweisungen von Deerparks. Lesen Sie sie vollständig durch, um sich mit der Vorgehensweise vertraut zu machen, und drucken Sie eine Kopie als Referenz aus.

TO WINXP verbessern

Hallo
Ich möchte von win98 auf winxp upgraden. (nicht vollständige Installation) Wie viel Speicherplatz sollte ich für eine Partition verwenden?
Ich habe eine 20 GB Festplatte zur Verfügung.
Was wäre das normale Verfahren, bevor ich anfange?
Jeder Rat wäre dankbar. Vielen Dank!

Lesen Sie hier mehr >>>>. www.winxpfix.com/page8.htm

Wenn Sie ein Upgrade durchführen, können Sie das Festplattenlaufwerk nicht neu partitionieren, da dies dazu führen würde, dass die Daten auf dem Festplattenlaufwerk nicht mehr verfügbar sind.

Haben Sie eine MS Windows '98 CD? Hat die XP-Upgrade-CD bereits SP2? Handelt es sich um die Home- oder Pro-Version von XP? Was sind die wichtigsten Programme, die Sie verwenden möchten? Was sind die anderen technischen Daten des Computers und haben Sie bereits einen XP-Kompatibilitätstest durchgeführt?
Führen Sie am besten eine Neuinstallation durch und verwenden Sie die XP-CD, um alle Partitionierungen und Formatierungen vorzunehmen. Verwenden Sie dabei die '98-CD als Nachweis dafür, dass Sie das für das Upgrade geeignete Betriebssystem besitzen.
XP Neuinstallation
XP-Kompatibilitätstest
XP-Partitionsverwaltung
XP Installieren der Wiederherstellungskonsole
RAM-Wissensdatenbank
RAM und was es tut
RAM Virtual Memory Paging
RAM Reseating & Fitting PDF-Datei
Prozessortemperaturen
Service Pack Slipstreamer
Netzteil-Leistungsrechner
Computerdiagnoseprogramm für Everest Home Edition

Ich denke, das hat es abgedeckt, Mac

Welt:
Hier ist die offizielle Antwort von Bill Gate auf Ihre Frage:
1. Überprüfen Sie die Systemanforderungen, um sicherzustellen, dass Ihr Computer die Voraussetzungen für das Laufwerk XP erfüllt:
www.microsoft.com/windowsxp/pro/upgrade/sysreqs.mspx
(Ich würde vorschlagen, viele davon zu verdoppeln, insbesondere den freien Festplattenspeicher!)
2. Überprüfen Sie die Hardwarekompatibilitätsliste, um sicherzustellen, dass alle Hardware-Geräte Ihres Computers mit XP kompatibel sind:
//support.microsoft.com/?kbid=314062
3. Installieren Sie Windows XP:
//support.microsoft.com/?kbid=316941
Grüße,
Doc

Danke für all diese Infos!
Leider habe ich die win98-CD nicht und mein Betriebssystem war bereits vorinstalliert.Ich denke, meine einzige Möglichkeit ist jetzt, die Upgrade-Version von der Website herunterzuladen!
Mein PC hat ein Problem mit der CD, die ich gerade gekauft habe. Es kann meine AOpen-CDRW nach der Installation nicht erkennen. Daher kann ich Cdrw-Laufwerk an dieser Stelle nicht verwenden. Ich weiß nicht, was das Problem verursacht hat, aber einige sagten, es handele sich wahrscheinlich um das Betriebssystem win98, und ich muss ein Upgrade durchführen und versuchen, festzustellen, ob winxp meine CDRW danach erkennen kann oder nicht. Was würden Sie in diesem Fall raten, bevor ich anfange?
Eine andere Sache ist, dass die Master-Festplatte ausfällt und ich alles, einschließlich des Betriebssystems, auf der Slave-Festplatte sichern muss. Wie geht das?

Überprüfen Sie die Jumpereinstellungen auf dem Laufwerk, z. B. einen DVD-ROM-Laufwerk-Master /// CD-ROM-Laufwerk-Slave auf demselben IDE-Kabel.

Hallo wieder
Wir haben uns entschlossen, die WinXP-Upgrade-Version von der Website herunterzuladen. Kann man danach einen Dual-Boot machen? Müssen Sie alle Ihre E-Mails, Dokumente usw. sichern, bevor Sie fortfahren?

Beliebte Beiträge