{title}

Hallo all.Mein Problem ist, dass ich xp und xp 64 dual booten möchte. Ich führe xp aus und gewinne 2000 in einer Dual-Boot-Situation, benutze aber jetzt nie 2000. Ich möchte all meinen RAM nutzen, also möchte ich xp64 installieren. Ich habe gelesen, dass es Probleme gibt, xp32 mit xp 64 hinsichtlich des Startens/des Aufladens laufen zu lassen. Ich möchte xp64 auf einem neuen Laufwerk installieren. Ist dies mit meinem aktuellen Setup möglich und wenn ja, welche Probleme, wenn überhaupt, sollte ich beachten? Ich betreibe ein MSI K8N Master 2Far Motherboard mit zwei Opteron 285 mit 6 GB RAM. Danke im Voraus

Ich habe XP32, XP 64 und Vista Ultimate x64 Triple-Boot auf meinem Laptop ohne Probleme. Es ist einfach, wenn Sie mit einem sauberen Laufwerk beginnen. Wechseln Sie immer vom ältesten zum neuesten Betriebssystem. In meinem Fall installierte ich zuerst XP-32, dann XP-64 (das XP-32 erkannte und ein Boot-Menü installierte) und zuletzt Vista x64, das den vorhandenen Bootloader fand und ihn jetzt durch Vista bcd.so ersetzte Ich habe die Wahl zwischen "Windows Vista" oder einer früheren Version von Microsoft Windows ". Bei Auswahl dieser Option wird derselbe von XP64 installierte Bootloader ausgeführt. In Ihrem Fall könnten Sie von einem gelöschten Laufwerk aus XP 32-Bit auf einem installieren Partition/HD und danach XP 64-Bit auf eine andere. XP64 würde ein Boot-Menü für Sie einrichten. Wenn Sie andererseits nur XP 64-Bit wollen, ist es noch einfacher, einfach von einem sauberen Laufwerk zu installieren. Ich kann nicht Weitere Probleme, mit Ausnahme von Treiberproblemen: Meistens ist nur das richtige "google-fu" erforderlich, um die Treiber zu finden. Als letztes möchten Sie möglicherweise versuchen, vorher nach xp64-Treibern zu suchen und dann zu brennen es auf eine CD, zumindest würde ich Ihre Netzwerktreiber und Motherboard-Chipsatz-Treiber zum Starten bringen.

Vielen Dank für die Antwort. Hoffentlich ist meine Installation so einfach wie Ihre. Und ich werde definitiv dieses Wochenende nach den 64-Bit-Treibern suchen, bevor ich die Installation versuche. Wenn Sie nichts von mir hören, ist alles gut gelaufen. Daumen drücken, danke

Hallo nochmal. Nun, ich habe XP64 noch nicht installiert! Ich hatte letzte Nacht einen schwerwiegenden Fehler auf meinem System und brauchte bis ungefähr 3 Uhr morgens, um es wieder hochzufahren. Aber ich weiß nicht wirklich, was ich getan habe oder was wirklich verursachte den Fehler. Der Absturz/Einfrieren trat auf, als ich mein XP-System wie gewohnt gebootet hatte und kurz nach dem Erscheinen des Desktops den Nero Media Player geöffnet und auf die Schaltfläche geklickt hatte, um den Musikordner zu öffnen, damit ich auch etwas zum Anhören auswählen konnte - und das System kam zum Stillstand. Ich schaltete mich dann aus und startete nach ungefähr 20 Sekunden neu. Es würde kurz vor dem Bildschirm kommen, um sich mit Ihrem Passwort anzumelden, und es würde ein blauer Bildschirm aufleuchten, der zu schnell zu sehen ist, und es würde entweder hängen bleiben oder neu starten. Es würde im abgesicherten Modus in XP booten, aber ich bin mir nicht sicher, was das ist bewiesen und ich konnte auch in Win2000 aber nicht XP bekommen. Ich hatte die neue Festplatte eingeschaltet, aber nicht formatiert, und der neue RAM war auch vorhanden, sodass er 6 Gig statt der üblichen 4 lief. Ich habe die neue Festplatte abgeklemmt und den neu gekauften RAM entfernt. Das Problem wurde anfangs nicht behoben. Ich dachte dann, Onboard-Audio zu deaktivieren, da es ein Audioprogramm war, das das Problem verursachte (oder so schien es mir), und ich habe es zu booten bekommen, aber erst nach mehreren Versuchen. Das Folgende ist der Fehler von der ersten Nacht, nachdem ich es auch bekommen habe boot: -Event Typ: ErrorEvent Quelle: System ErrorEvent Kategorie: (102) Ereignis-ID: 1003Datum: 29.07.2009Zeit: 23: 54: 31Benutzer: N/AComputer: Beschreibung: Fehlercode 1000000a, parameter1 00000000, parameter2 00000002, parameter3 00000001, parameter4 8052191c.Weitere Informationen finden Sie im Hilfe- und Supportcenter unter //go.microsoft.com/fwlink/events.asp .Daten: 0000: 53 79 73 74 65 6d 20 45 System E0008: 72 72 6f 72 20 20 45 72 Fehler Er0010: 72 6f 72 20 63 6f 64 65 Fehlercode0018: 20 31 30 30 30 30 30 30 10000000020: 61 20 20 50 61 72 61 6d a Param0028: 65 74 65 72 73 20 30 30 eters 000030: 30 30 30 30 30 2c 20 000000, 0038: 30 30 30 30 30 30 32 000000020040: 2c 20 30 30 30 30 30 30 , 0000000048: 30 31 2c 20 38 30 35 32 01, 80520050: 31 39 31 63 191c Ereignistyp: ErrorEvent Quelle: System ErrorEvent Kategorie: (102) Ereignis-ID: 1003Datum: 29.07.2009Zeit: 23: 50: 32Benutzer: N/A Computer: Beschreibung: Fehlercode 0000009c, Parameter1 00000004, Parameter2 8054d5f0, Parameter3 b6612001, Parameter4 ce080813.Data:0000: 53 79 73 74 65 6d 20 45 System E0008: 72 72 6f 72 20 45 72 rror Er0010: 72 6f 72 20 63 6f 64 65 ror code0018: 20 30 30 30 30 30 39 00000090020: 63 20 20 50 61 72 61 6d c Param0028: 65 74 65 72 73 20 30 30 eters 000030: 30 30 30 30 34 2c 20 000004 0038: 38 30 35 34 64 35 66 30 8054d5f00040: 2c 20 62 36 36 31 32 30, b661200048: 3 0 31 2c 20 63 65 30 38 01, ce080050: 30 38 31 33 0813 Dies ist der folgende Abend. Ich habe den neuen RAM wieder installiert und er ist beim ersten Mal einwandfrei hochgefahren. Dann habe ich neu gestartet und bin in das BIOS gegangen und habe Onboard-Audio aktiviert. Nach dem Neustart habe ich wieder einen blauen Bildschirm mit der Fehlermeldung "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL" erhalten. Kann mir bitte jemand erklären was dieser Fehler bedeutet. Ich habe dann den neuen RAM wieder aus den Slots 5 und 6 entfernt und das Audio deaktiviert. Ich habe ein anderes Fehlerfenster bekommen, als ich es schließlich dazu brachte, XP zu booten. Es lautete: -error signatureBCCode: 9c BCP1: 00000004 BCP2: 8054D5F0 BCP3: F6062001 BCP4: BA080813 OSVer: 5_1_2600 SP: 2_0 Product: 256_1 Das Fehlerfenster gibt außerdem an, dass diese Dateien: - D: DOCUME ~ 1 David LOCALS ~ 1 Temp WER8f6f.dir00 Mini073009-01.dmpD: DOCUME ~ 1 David LOCALS ~ 1 Temp WER8f6f.dir00 sysdata.xml - wird in die Fehlermeldung aufgenommen, aber ich kann sie leider auf meiner nicht finden Ich hatte keine Bluescreens seit ich diese Maschine vor 2 Jahren gebaut habe und alles hat reibungslos funktioniert. Kann jemand mit überlegenen Kenntnissen mir bitte sagen, was los ist !! Vielen Dank. MSI K8N Master2-FAR mit Dual Opteron 285250 Gig-Festplatte4 Gig-RAM. Kingston KVR400D8R3A/1GXP 32bit sp2 und Win2KNV Quadro FX 3400

Neue Grafikkarte, zahlreiche Probleme

Hallo zusammen, ich verwende Windows XP und die technischen Daten meines Computers lauten: AMD Athlon 64x2 Dual-Core-Prozessor 5000+ 2,61 GHz, 2,00 GB oder RAM. Ich habe gestern einen Nvida gforce 8600 gt von Circuit City und ein 500-W-Antec-Netzteil für meinen Computer gekauft. Installiert bootete es den Computer, lud die neuesten Treiber herunter und alles schien in Ordnung zu sein. Wollte World of Warcraft spielen, um es auszuprobieren, und in den ersten 20 Minuten nach dem Spielen friert mein Computer zufällig ein, während er spielt, oder es passieren alle möglichen seltsamen Dinge, wie der Bildschirm zoomt oder die Schritte in der Hauptstadt alles schwarz, aber alles andere kann man sehen. Ich vermute, dass dieses Problem von Überhitzung herrührt, aber keine wirkliche Ahnung hat. Für jede Hilfe wäre ich Ihnen sehr dankbar. Ich bin innerhalb von 3 Stunden nach der Veröffentlichung zurück, um dieses Problem zu beheben.

Die 3 häufigsten Probleme. In Ihrem Fall handelt es sich um eine Überhitzung, einen Speicher oder ein inkompatibles Hardwaregerät

Haben Sie die Treiber auf der mit der Grafikkarte gelieferten CD installiert? Manchmal funktionieren die heruntergeladenen Treiber nicht immer so, wie sie sollten.

Hast du eine Soundkarte in deinem Computer? Einige der NVIDIA-Grafikkarten haben einen Konflikt mit Soundkarten.

Beliebte Beiträge